Schiebedach?

  • Hallo Porschefreunde,


    bei meinem 4S macht das Schiebedach seit ein paar Tagen kleine Probleme.


    ÖFFNEN:
    - Drücke oder tippe ich die Taste für auf (nach hinten) passiert nichts.
    - Drücke ich die Taste für zu (nach vorne) fährt das Dach nach oben und stellt sich auf.
    - Drücke ich nun nochmals zu (nach vorne) fährt das Dach zu.
    - Drücke ich jetzt nochmals auf (nach hinten) geht es auf. (auch durch Tippen geht es jetzt automatisch auf)


    SCHLIEßEN:
    - Tippe ich jetzt zu (nach vorne) fährt es nicht automatisch zu.
    - Drücke ich zu fährt es zu.


    Bei der mittleren Taste zum aufstellen stellt es sich auf.
    Es wirkt ein wenig so als b es die Orientierung verloren hat (Endschalter?) und erst wenn es einmal nach oben auf war wieder nach hinten auf geht.
    Hat wer eine Idee woran es liegen kann?


    --------------------------


    Eine weitere Frage:


    Wofür ist der kleine Punkttaster (mit Kugelschreiber etc. zu bedienen) oben neben dem mittlerem Schalter der Innenbeleuchtung?


    Schöne Grüße, Heiko.
    Danke euch.

  • Hallo zusammen,



    das Problem hatte ich auch.


    Neu angelernt und gut war's.......



    guckstDu (von Frank geklaut :blumengruss: )







    Motor für Schiebedach anlernen




    1.Bei eingeschalteter Zündung, Taster Heben drücken und Motor für Schiebedach


    in die Endlage angehoben fahren.




    2.


    Taster Heben nochmals drücken und gedrückt halten. Nach etwa 10 Sekunden


    wird ein kompletter Ablauf aus der Endlage angehoben in die Positionen ''Senken


    öffnen Schließen'' durchfahren. Nach diesem Ablauf sind die Kennlinien neu


    angelernt.






    Hinweis


    • Während des gesamten Ablaufs darf der Taster Heben nicht losgelassen werden.


      Bei einem Neustart muss der Motor für Schiebedach immer zuerst in die Endlage


      gefahren werden.

    3.


    Sollte bei Punkt 1 der Motor für Schiebedach zurückfahren, so hat die


    Schließkraftbegrenzung angesprochen (Motor für Schiebedach war angelernt). In


    diesem Fall muss mit der Taste Öffnen neu angelernt werden.






    Motor für Schiebedach anlernen




    1


    Taster Öffnen drücken bis der Motor für Schiebedach anhält Taste loslassen.


    Nochmals Taste Öffnen drücken bis der Motor für Schiebedach wieder anhält Taste


    loslassen.




    2


    Taster Öffnen drücken und gedrückt halten. Nach etwa 10 Sekunden wird der


    komplette Ablauf durchfahren. ''Schließen - Heben - Senken - Öffnen -


    Schließen''.






    Dann mal viel Erfolg






    Ciao


    JürgenE.T.

  • Ich habe genau das gleiche Problem.


    Das Anlernen hält für ein paar Minuten, aber nach ca. 30 Minuten fahrt bzw. nach einem Neustart, hat das Schiebedach


    wieder alles verlernt.

  • Hallo, ich habe auch das Problem, habe sogar aus dem Motor den Elko ausgetauscht, trotzdem hat es nicht geklappt. Kann es sein, dass es an der Batteriespannung liegt. Hat irgendwer eine Lösung (Motortausch, neue Batterie, etc)?

  • Hab dasselbe Problem, sowohl damals bei meinem C2, und auch jetzt beim Turbo. Hab mich dran gewöhnt.

    Porsche 996 C 2 05/2003 sealgrey/verkauft
    Porsche 996 TT 2005 Schalter Arktissilber :headbange

  • Hallo zusammen,


    ich habe das Problem zwar nicht, damit würde ich aber tatsächlich ins PZ fahren. Wenn sich hier innerhalb von kurzer Zeit gleich mehrere Kollegen melden mit dem gleichen Problem, dann kennen die das und haben auch ne Lösung.


    Manchmal ist übrigens das PZ tatsächlich der günstigste Weg, da eben keine lange Diagnose notwendig und die Lösung oft parat.


    Probierts mal,
    Andre :thumb:

    1985er C4 Corvette Coupe

    2003er Porsche 996 Carrera 4s Coupe

    2008er BMW K40 K1200s

    2011er Yamaha RN25 FZ8 Fazer

    2011er Hyundai FD i30 1,4

    2022er BMW G30 545e