Satz mit X - wo gibt's einen Prüfstand in Rhein-Main der für tiefergelegte Fahrzeuge geeignet ist?

  • Hallo,


    Welches Prüfstand würdet Ihr für Allrad und tiefgelegtes Fzg in Raum FFM bitte empfehlen ?


    Danke,
    MfG
    Adonf

  • oha, na das ist ja mehr als 6 Jahre her. Mein Eindruck damals - Lüftergebläse war auch eher klein. Ich war ja damals mit dem 3.8er Boxster dort, für einen turbo zudem mit Allrad denke ich nicht dass dies adäquat wäre.


    Die Mannschaft war klasse und nett, einfach mal anrufen - evtl hat sich ja technisch dort auch etwas verändert... denke nicht dass sie Seitenlüfter hatten. Für unsere turbos finde ich den direkten Vergleich auf der BAB bzw PB besser, dann stellt sich die Frage nach Luftzufuhr nicht.

    996 turbo Cabrio, schiefer/zimt, MY04
    95B Macan SD, schwarz/schwarz, MY17

  • Moin,

    Hallo,


    Welches Prüfstand würdet Ihr für Allrad und tiefgelegtes Fzg in Raum FFM bitte empfehlen ?


    Danke,
    MfG
    Adonf

    MG Racing/Dynotech in Wiesbaden.


    Gruß

  • Moin,

    MG Racing/Dynotech in Wiesbaden.
    Gruß

    Danke für die Info thumbup.png

    auf der BAB bzw PB besser

    Ray, ich bin mit dir Vollkommen einverstanden. Wird auch in die Zukunft so gemacht, aber, da ich das Auto erst seit letzte Woche "Fahrbereit" habe, wollte ich die Drehmomentkurve mir genauer Anschauen, da die meisten Turbos, die ich bis jetzt gesehen habe, waren mit Drehmomentgebirge bei ca 4000 und danach stark abfallend bis 7000. Ich hätte es lieber anders :-D


    MfG
    Adonf

  • Für die Messung von einem Turbo sollte die Kühlleistung des Prüfstandes auch ausreichend sein. 3x 5kW Lüfter sind da meiner Meinung nicht wirklich optimal dimensioniert....
    Außerdem ist der Turbo nicht so einfach an den richtigen Stellen zu kühlen. Wenn das Auto dann auch noch tiefergelegt ist, kommt keine unterströmende Luft mehr an sad.png


    Dann lieber die 100-200 auf der freien Wildbahn messen... :headbange