Transaxle Himmel

  • Aber eigentlich findet Ihr alle den Artikel total toll geschrieben und die Fotos ganz großartig. Richtig? Richtig! Dankeeee. :wink:

  • Die Bilder sind technisch einwandfrei und gut gemacht, sorgen bei mir jedoch aufgrund der gezeigten Umstände eher für Entsetzen...


    Schade, dass die Transaxle so günstig sind, sonst würde man vielleicht mal einen Teilehandel aufmachen, der sich eine ordentliche Halle oder Scheune als Lagerplatz leisten kann.


    Ich schätze, es war im Hinblick auf eventuelles Marketing kein intelligenter Zug diese Bilder zu veröffentlichen, für mehr Kunden dürften die nicht sorgen. Falls es nur eine Übergangslösung ist (hoffentlich) hätte ich eben noch gewartet, bis die Sachen in besserer Umgebung präsentiert werden können.


    Viele Grüße


    Philipp

    Porsche 991, BJ 2012
    Porsche 944/II 2,7 Liter, BJ 1989


    Alltagsschleuder: Audi A3 g-tron, BJ 2014


    Stammtisch Aschaffenburg/Miltenberg

  • Ich werde jetzt mal ein paar Leuten auf den Schlips treten.
    Was jeder für sich daraus macht, habe ich nicht in der Hand.
    Aber vielleicht sorgt es ja dafür, dass der eigene Blickwinkel größer wird.
    Wenn nicht, dann kann ich damit auch leben.



    Wird mit (Transaxle) Porsches eigentlich auch Kleingeistigkeit gekauft? Hier wird (in fast allen Bereichen des Forums) jedes Detail zerhackt und die vornehmlich verbreitete Kompetenz vieler User liegt in der Besserwisserei. Irgendwie schade, geht es doch eigentlich um Hilfestellung und Gemeinschaft in so einem Forum.


    Beispiele? Sehr gern. Wenn es darum geht seinen Wagen inklusive der gewählten Räder zu zeigen, dann wird die Qualität der Fotos, des Lacks oder die Höhe des Fahrwerks bewertet. Die Felgen spielen keine Rolle, dabei geht's laut Thread-Titel genau darum. … Diese Art der Kommunikation zieht sich in weiten Kreisen insbesondere durch die Transaxle Threads. Echte Hilfestellung gibt es nur von sehr wenigen Usern und ich bin ja wirklich froh, dass diese so aktiv sind.


    Nächstes Beispiel? Ein kleiner Artikel über Knut Lewandowskis Arrangement seiner Schlachtfahrzeuge. Huch, ist ja dieser Thread. Stellt Euch vor liebe Leser, hier wurde mehrfach darauf hingewiesen, dass der Großteil der Teile in einem entsprechenden Lager liegt. Geht mal davon aus, dass die Karren im Gras durch sind. Knut Lewandowski ist sicherlich vieles, aber nicht dumm. Dort stehen Wagen denen großzügig die Schweller entfernt wurden. Irgendwer brauchte die nämlich für seine Resto und wenn der Wagen warum auch immer als Schlachter definiert wurde, dann ist das alles fein. Zumindest ist das bei allen anderen Autos so und ich kenne viele Szenen mehr oder weniger intensiv. Ich habe übrigens noch keinen einzigen Ami-Fahrer schreien hören, wenn irgendwo ein amerikanischer Autofriedhof auf Bildern zu sehen ist.


    Ihr zerbrecht Euch den Kopf über die Marketingwirksamkeit eines redaktionellen Artikels? Glückwunsch. Notiert Euch lieber die Telefonnummer und die Website irgendwo, falls Ihr mal 'nen Satz Schweller braucht oder einen komplett überholten Anlasser oder eine neue Frontscheibe oder oder oder. Wenn irgendwer meint, einen der Wagen retten zu müssen, dann ruft dort an. Ich glaube bei einem Händler kann man Dinge für Geld kaufen.


    Mir persönlich ist die hier vorherrschende Art der Kommunikation zu anstrengend und ich lasse das hier einfach wieder sein. Zum Glück gibt es ein paar coole Jungs und Mädels unter Euch. Die machen sich locker und heulen nicht gleich wegen Kleinigkeiten. Achja, das sind übrigens die mit dem Fachwissen. Verrückte Sache. Viele Späße, wir sehen uns ganz sicher nicht bei irgendeinem Stammtisch oder einem Porschetreffen. :headbange

  • Oh, ich vergaß noch zwei Kleinigkeiten.


    1. Ich habe Knut Lewandowski genau einmal getroffen. Nämlich als ich die Fotos schoß. Ich bin weder verwandt oder verschwägert oder befreundet mit ihm. Er hat mir erlaubt sein Reich zu besuchen und ich war neugierig.


    2. Der Artikel ist keine Verkaufsanzeige. Nichtmal ein bisschen. Er ist ein Stückchen Zeit, je nach Betrachtungsweise ist es Vergangenheit, Gegenwart oder Zukunft. Tut mir leid, ich kann keine Motor-Klassik oder Oldtimer Praxis Langeweile bieten.

  • Du sagst ja, dass die meisten Ersatzteile in einer Halle lagern.


    Sorry, wenn ich mir darüber Gedanken mache, liegt wohl daran, dass ich selbst im Bereich Online-Marketing zu tun habe. Aber: Wenn ich - was ja auch sehr gut ist - einen Artikel über einen Teilehändler schreibe, dann würde ich doch eher Bilder von der Teilesammlung in der Halle online stellen.


    Angenommen, der Artikel würde über ein Restaurant handeln. Wenn dann nur Bilder von Speiseresten zu sehen wären, würde das in einem entsprechendem Forum auch komische Reaktionen hervorrufen. Logischer ist es doch, vor allem das schmackhaft zubereitete Rinderfilet abzulichten und nicht die Speisereste. Es sorgt einfach bei einem Händler für ein unwohles Gefühl, weil man kein Ersatzteil kaufen möchte, das eventuell schon lange Zeit der Witterung ausgesetzt war, ich möchte das zumindest nicht kaufen.


    Viele Grüße


    Philipp

    Porsche 991, BJ 2012
    Porsche 944/II 2,7 Liter, BJ 1989


    Alltagsschleuder: Audi A3 g-tron, BJ 2014


    Stammtisch Aschaffenburg/Miltenberg

  • @ hellyeah



    So unterschiedlich Menschen sind, so vielfältig ist die Kommunikation in der virtuellen Welt.


    Wir haben im PFF klare Forenregeln und damit eine Gideline.



    Keiner wird hier zu irgendetwas gezwungen, oder soll sich verbiegen ...........

    VG - Eddy/pmobil -- PFF Team

    Porsche Macan 3,0 SD Mod 2017 vulkangrau/Leder schwarz :pfeil: siehe PFF Markt

    Smart Fortwo Coupe Mod 2016 weiß/schwarz Brabus Paket

  • Knut hat ja mittlerweile wohl genug Nachfrage. In der Richtung mache ich mir also keine Sorgen.


    Die anderen müssen mit ihren charakterlichen Defiziten ja selber klarkommen, da sollte man nicht nachtreten. :roargh:

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...