Brauche Hilfe, Pflegehinweise Porsche Targa 4s, schwarz metallic,

  • :hilferuf: Hallo zusammen, hab mir endlich den Traum vom Porsche erfüllt und fahre ab sofort einen negelneuen Porsche Targa 4s. :pfeil: einfach geiles Auto. Aber dass wissen hier ja wohl schon alle.


    Mein Problem ist die Pflege des Fahrzeugs. Man liest einfach so viel unterschiedliche Anleitungen und Hilfestellungen, dass ich absolut keine Ahnung habe, wie ich am besten pflegen kann ohne Kratzer usw. zu produzieren.


    Keine Ahnung, ob Waschstraße ok oder nicht. Ist Handwäsche am besten und wenn ja, mit welchen Produkten?


    Viele schreiben von Handpflege mit Swizöl. Eigentlich bräuchte ich mal eine komplette "Anleitung", da ich absolut unsicher bin.


    Vielleicht kann mir jemand helfen.

  • Handwäsche ist auf jeden Fall schonender. Ich wasche mein Auto immer in einer Waschbox: Mit Hochdruckreiniger vorsichtig mit genügend Abstand abspülen, dann mit Eimer Wasser und Spritzer "CarBath" und Swizöl "Waschpudel" abreiben. Wieder mit Schlauch oder Hochdruckreiniger klarspülen. Dann mit Trockentuch z.B. Swizöl Baumwolltücher oder Orange Drying Towel Auto trocknen ...fertig.


    Ich hatte übrigens einen Glanzschwarzen Carrera S.....Königsdiziplin :D


    Ich denke für den Anfang reicht das:


    CarBath (Shampoo)


    Waschpudel (Schwamm für Lack)


    4 Swizöl-Baumwolltücher oder zwei Orange Drying Towel zum Trocknen


    Normaler Schwamm für Felgen


    Innenraumpflege (Protection matt)


    normales Glasrein für Scheiben


    2 Microfasertücher für Scheiben


    Optimal: Reinigungsknete für Ablagerungen; Teerentferner; Lederpflege matt (z.B. Effax aus dem Reiterzubehör)

    GT3? ....laut, hart, teuer, unbequem....EINFACH GEIL !!

    Edited 3 times, last by Wippgogo ().