Tachosignal vom Getriebe

  • Hallo Schraubergemeinde,


    ich bin auf der Suche nach genauen Infos über das Tachsignal von Hallgeber am Getriebe eines S2. Ich suche Antwort auf die Fragen:


    1) Signalspannung 5VDC oder 12VDC
    2) Strombelastung von 5 - 10mA möglich ?
    3) Rechtecksignal ?
    4) In welchem Verhältnis steht das Signal zum Radumfang bzw. Weg ?


    Wäre nett wenn jemand helfen könnte oder einen Link kennt. Ich möchte als "Winterprojekt" eine Art Terratrip bauen, allerdings mit besonderen Frunktionen.



    Lothar

    Infiziert seit: 1978 durch SC
    Ausbruch: 1997
    Virus: H-911-N-993
    Serum: P993 Targa + P944S2


    Wer seine Träume lebt, hat im Leben viel erreicht....

  • Hi
    Genau habe ich das nun nicht im Kopf aber ich meine es kommen 3278 Pulse pro KM raus musst mal auf den Tacho in deinem Kombiinstrument schau, dort ist ein aufkleber drauf wieviel Pulse der braucht.
    Signalpegel war glaube ich 12V bin mir da aber nicht sicher.

    Gruß Florian


    944 S3 'indischrot, bj 1968'
    Octavia 1z 2.0 TDI 4x4

  • Danke !!!

    Infiziert seit: 1978 durch SC
    Ausbruch: 1997
    Virus: H-911-N-993
    Serum: P993 Targa + P944S2


    Wer seine Träume lebt, hat im Leben viel erreicht....

  • Hallo!


    Ich hatte mir letztes Jahr mal die Mühe gemacht, die Signale mit einem Oszi anzuschauen (blaues Kabel vom Signalgeber zum Tacho, in Höhe Fahrertür angezapft). Hintergrund ist, daß ich mir irgendwann mal einen Bordcomputer bauen möchte (wenn ich mal Zeit haben sollte...) und dazu die Werte brauche.


    Erstes Signal ist bei 30km/h, zweites bei 50, drittes bei 70 und viertes bei 100km/h. Fahrzeug ist ein 944 S2 Cabrio Bj. 89.


    Ich hoffe, sie helfen Dir weiter.


    Gruß!

  • Ich hoffe, sie helfen Dir weiter.


    Genial, Danke....... hat mir ne Menge Arbeit erspart.


    Lothar

    Infiziert seit: 1978 durch SC
    Ausbruch: 1997
    Virus: H-911-N-993
    Serum: P993 Targa + P944S2


    Wer seine Träume lebt, hat im Leben viel erreicht....