Wartungsplan bei Porsche 944 Turbo (Übersicht)

    • Official Post

    alle 20.000 km

    Motoröl und Ölfilter wechseln
    Keil- bzw.Polyrib-Riemen: Zustand und Spannung prüfen
    Zahnriemen: Zustand und Spannung prüfen
    Zündkerzen ersetzen
    Sichtprüfung auf Dichtheit: Öle, Flüssigkeiten
    Kühlmittelschläuche: Zustand prüfen
    Kühler: Sichtprüfung auf äußerliche Verschmutzung
    Kühlflüssigkeit: Stand und Frostschutz prüfen
    Luftfilter: Filtereinsatz ersetzen
    Kurbelgehäuseentlüftung: Schlauchanschlüsse auf Festsitz prüfen
    Kraftstoffanlage: Sichtprüfung auf Dichtheit,Beschädigung,Freigang und Festsitz der Leitungsverbindungen
    Ansaugluftführung: Schläuche,Leitungen und Anschlüsse auf Festsitz prüfen
    Handbremse: Leerweg des Handbremshebels prüfen
    Fußbremse: Spiel des Fußbremshebels prüfen
    Bremsschläuche und Leitungen: Sichtprüfung auf Dichtheit,Freigang,Beschädigung und Korrosion
    Bremsflüssigkeitsstand prüfen
    Bremsanlage: Sichtprüfung der Bremsbeläge und Bremsscheiben auf Verschleiß
    Kupplung: Spiel bzw.Pedalendstellung prüfen
    Kupplungsscheibe: Verschleißzustand prüfen
    Hydr.Kupplungsbetätigung: Sichtprüfung auf Dichtheit
    Drosselklappenbetätigung:Seilzüge,Gestänge,Gelenke auf Leichtgängigkeit und Vollgasstellung prüfen
    Lenkgetriebe: Schraubverbindungen auf Festsitz prüfen
    Lenkgetriebe: Schraubverbindungen auf Festsitz prüfen
    Lenkgetriebe: Sichtprüfung der Faltenbälge auf Beschädigungen
    Spurstangengelenke: Spiel,Befestigung und Staubkappen prüfen
    Servolenkung: Sichtprüfung auf Dichtigkeit und Flüssigkeitsstand prüfen
    Achsgelenke: Sichtprüfung der Staubkappen auf Beschädigungen
    Achslenker: Schraubverbindungen auf Festsitz prüfen
    Vorderradlager: Spiel prüfen
    Getriebe/Achsantriebe: Sichtprüfung auf Dichtigkeit,Ölstände prüfen
    Gelenkwellen: Sichtprüfung der Manschetten auf Dichtheit und Beschädigungen
    Abgasanlage: Sichtprüfung auf Dichtheit und Beschädigungen, Schraubverbindungen auf Festsitz und Aufhängung prüfen
    Bereifung: Zustand prüfen,Reifendruck berichtigen
    Türfeststeller: Funktion prüfen und fetten
    Tür-,Deckelschlösser und Sicherheitshaken des vorderen Deckels auf festen Sitz und Funktion prüfen
    Sicherheitsgurte: Funktion und Zustand prüfen
    Dichtungen für Türen,Deckel und Dach: Gummiabrieb entfernen,Dichtungen mit geeignetem Mittel pflegen
    Fahrzeugbeleuchtung auf Funktion prüfen
    Alle Scheinwerfer: Einstellung prüfen
    Signalhorn: Funktion prüfen
    Klappscheinwerfer: Gestänge fetten
    Scheibenwischanlage,Scheinwerferreinigungsanlage: Funktion,Flüssigkeitsstand und Düseneinstellung prüfen
    Scheibenwischanlage,Scheinwerferreinigungsanlage: in den Wintermonaten Frostschutz beachten
    Batterie:Flüssigkeitsstand prüfen
    Alle übrigen elektrischen Einrichtungen sowie Kontroll- und Warnleuchten: Funktion prüfen
    Heizungs-,Lüftungs- und Klimaanlage: Funktion und Kältemittelstand prüfen
    Abgasreinigungssystem: Vorhandensein von Katalysator,Lambdasonde und verengtem Tankeinfüllstutzen prüfen
    Abgasreinigungssystem: Sichtprüfung aller elektrischen Verbindungen sowie Leitungsanschlüsse
    Abgasreinigungssystem: Lambdasonde auf Funktion prüfen
    Leerlaufdrehzahl und CO-Gehalt prüfen (bei Katalysator-Fahrzeugen vor Katalysator gemessen)

    zusätzlich alle 40.000 km

    Kraftstoffilter ersetzen

    zusätzlich alle 80.000 km

    Schaltgetriebe/Achsantriebe: Öl wechseln
    Nockenwellen-Zahnriemen ersetzen,Zustand der Riemenspannung nach 3.000 - 4.000 km überprüfen

    zusätzlich alle 2 Jahre

    Bremsflüssigkeit wechseln
    Kühlflüssigkeit wechseln


    nach 4, 8, 10 danach alle 2 Jahre

    Airbagsystem überprüfen