Funke zwischen Zündkabel und Kerzenstecker

  • Hallo, habe einen 911 SC, Bj. 81, 204 PS , der im Teillastbereich mal mehr und mal weniger ruckelt.
    Da ich die K-Jetronic im Verdacht habe, wechselte ich heute den Benzinfilter.
    Beim Probelauf sah ich einen Funkenüberschlag zwischen dem Kerzenstecker5. Zylinder und dem Schutzmantel der Zündleitung zum 6.Zylinder.
    Was ist da defekt und wofür benötige ich die Ummantelung um die Zündleitungen ?
    Kann ich normales Zündkabel nehmen ?
    Knapp 200.- € finde ich etwas teuer für ein Satz Zündkabel.

  • Die Ummantelung dient der Abschirmung der Zündkabel. Baue auch solche wider ein. Verteilerkappe und Finger überprüfen ,und wenn nötig erneuern.

  • das ist das selbe wie bei mir war: die Kerzenstecker haben unendlichen Widerstand (also defekt) und der Zündfunke sucht sich seinen Weg zur Masse. :eek:


    Ganzen Kabelsatz erneuern mit den Steckern an Verteiler und an den Kerzen :headbange :wink:

    Gruß Edi
    911 SC Bj. 1980 seit 2010 mit H-Kennzeichen
    (Erstbesitz, in 2007 komplett restauriert)
    John Deere X 304 R mit Allradlenkung

  • Jetzt mitmachen!