Probleme mit Wassertemperatur

  • Bzgl. "neues Thermostat". Ich weiß, es klingt bitter aber ich hatte hin und wieder auch mal eines das neu schon viel zu früh öffnete.

    Für jedes mechanische Problem gibt es drei Lösungsansätze, von denen mindestens einer immer funktioniert:

    1. Mehr Schwung

    2. Mehr Kraft

    3. Mehr Schmierung

  • Eine bei vielen Motoren mögliche Fehlerquelle ist das verkehrtherum Einbauen des Thermostaten auch ein gerne gemachter Fehler. Ich weiss nicht, ob das beim 996 Motor geht, aber wenn, dann läuft die ganze Geschichte verkehrt herum, wenn der Motor kalt ist, ist der grosse Kühlkreis offen und wenn er dann warm wird, werden die Kühler abgeklemmt.....
    Hast du eine brauchbare Heizung oder kommt da auch nur ein laues Lüftchen?


    Greetz

    Nach 320'000 Spiegeleiern kann die Kantine nicht so schlecht gewesen sein!
    Harm Lagaay


    PS: Ich heisse nicht Greetz k:thinking:

  • Wenn der Thermostat falsch herum eingebaut ist, öffnet er nicht richtig nach erwärmen des kleinen Kühlwasserkreislaufs.

  • Stimmt auch wieder. Dann wird der Thermostat selbst das Problem sein. Wobei man nach der Reparatur die Funktion prüfen sollte.


    Greetz

    Nach 320'000 Spiegeleiern kann die Kantine nicht so schlecht gewesen sein!
    Harm Lagaay


    PS: Ich heisse nicht Greetz k:thinking:

  • Also meine Heizung funktioniert normal.
    Daß der neue Thermostat genauso schlecht ist wie der alte, wär natürlich ein Ding...


    Auf dem 1. Diagramm von Matze steht "8 - elektrisches Absperrventil (nur Tiptronic)"
    Ich habe eine Tipse und frage mich, ob über dieses elektrische Absperrventil eine Art 2-Punkt Thermostat Regelung zum ATF Wärmetauscher realisiert wird. Könnte es sein, daß das nicht mehr schließt und zuviel Wärme ans ATF geht?


    Danke für Eure Antworten,
    Zodiac