Luftfederung bläßt laut ab

  • Habe in letzter Zeit ein lautes Abblasen der Luftfederung.
    Keine Störmeldung, scheint alles zu funktionieren.
    Lediglich wenn er die überschüssige Luft abbläßt klingt das wie bei einem alten LKW ;)


    Kommt von vorne rechts und klingt mir so wie wenn da ein Dämpfelement auf einem Ablaßventil
    drauf ist das jetzt fehlt.


    Schon mal jemand das Problem gehabt ?

  • Ist bei der Luftfeserung normal, dass ca. alle 5 Minuten die Restluftmenge abgelassen wird. Ist auch bei den anderen Fahrzeugherstellern so. Tönt genau so wie bei einem LKW, auch dieser läst regelmässig Luft, allerdings von der Bremsanlage ab.

  • schon klar dass es normal ist. was ich meinte ist dass das geräusch bisher sehr dezent war eben wie gedämpft
    und seit ein paar monaten ist das ganz schön laut und so ein knall zu hören.

  • *Hochziehmodus* k:rolleyes:


    Ich höre es auch von rechts und frage mich auch, ob es das ist, was ich vermute.


    Wo wird denn das genau abgelassen?
    Aus der Regelventilenheit, welche ummittelbar hinter dem Kompressor rechts unten sitzt?


    Warum pumpt das System mehr Druck als benötigt und "bläst" es dann wieder ab?
    Oder stimmt das "Überdruck"-Ventil nicht mehr und es kommt zu früh?


    Bin insgesamt noch am Rätseln... k:scratch:


    Grüße
    M.

  • Habe es gestern abend in einem kurzen youtube Video, Suchbegriff: "cayenne arnott compressor", gefunden.
    Am Kompressor gibt es einen "exhaust" Anschluss. Dort bläst er also ab. k:rolleyes:


    Grüße
    M.