Cayman S - gebraucht, eure Meinung bitte

  • Hallo zusammen,


    langer Rede, kurzer Sinn - was haltet ihr von dem Angebot: http://suchen.mobile.de/fahrze…&pageNumber=1&tabNumber=1


    Der Vertragspartner ist das PZ direkt, den Passus von wegen "Im Kundenauftrag zu verkaufen" ist lt. Verkäufer nicht mehr gültig.


    Was hat es mit dem verchromten Edelstahlendrohr auf sich?


    Was kostet denn eine Garantieverlängerung? Was muss ich für einen Satz vernünftige, gebrauchte Winterkompletträder rechnen?


    Danke im Voraus und einen schönen Abend

    997 Carrera 4S Coupé FL MY 2009 (seit 2012) => der mit dem dicken Po
    Volkswagen Golf VII GTI mit DSG MY 2014 (seit 2016) => der Kilometerfresser
    BMW R nineT MY 2015 (seit 2016) => Spaßfahrzeug No. 2 muss auch nen Boxer haben

  • Was hat es mit dem verchromten Edelstahlendrohr auf sich?


    Hi, gebrauchte Winterkompletträder 18 Zoll auf Porsche Felge ca. 1000 Euro. Je nach Profil und Zustand (Reifenalter) 200 Euro nach unten bis 500 nach oben - ist gerade eben Saison.


    Das verchromte Endrohr gab es gegen Aufpreis und es ist nicht wirklich bei der Wertberechnung eines Gebrauchten einzukalkulieren, da auch sehr schnell gewechselt und optisch geschmackssache. In meinen Augen lohnt aber die Investition zum Beispiel in ein Endrohr, dass wirklich zwei nach hinten gehende Rohre hat. So habe ich bei mir im Zuge der Klappenanlage auch das Porsche RS60 Endrohr verbaut, dass dann wirklich zwei Rohre nach hinten führt und nicht nur eine Blende auf einem Rohr ist.


    Ansonsten finde ich den Wagen ok, aber angesichts der fast blanken Ausstattung (kein Leder, kein Bose, keine Sportsitze, kein PASM, kein Sportchrono, keine Klappenanlage, keine voll el. Sitze, keine aut. abblend. Innenspiegel, kein Wechsler oder Audioanschluss, kein Metallic, etc.) trotz Kauf im PZ zu teuer und auf dem Bild hat er 18 Zöller, es wird aber von 19 Zöllern geschrieben. Sind das also Winterräder die es dabei gibt?



    Ein neuer Cayman S kostet 70T ohne Rabatte in dieser Konfiguration. Mit Rabatt (5% werden denke ich drin sein) also ca. 66.500 Euro. Nach 3 1/2 Jahren soll der Cayman also noch gut 60 % seines Wertes haben - wäre ein guter Wertverlauf für den damaligen Käufer angesichts des komplett-Facelifts zwischendurch. Da sahen schon einige Cayman hier schlechter aus.

  • Finde den ehrlich gesagt auch etwas zu teuer für die Ausstattung die er hat.
    Ich habe genau vor einem Jahr einen Tausender weniger gezahlt,aber mit wesentlich mehr Ausstattung und auch im PZ.
    Eine Porschegarantie kostet 1200€ pro Jahr,die Car Garantie gibt es für 700€.




    Gruß mclaren

    Haben ist besser wie brauchen :drive:

  • Hallo,


    schliesse mich da an, der Cayman ist etwas zu teuer. Sehe ihn, mit 19'' Rädern eher ebi 37k€ :wink:


    Das verchromte Endrohr hat meines Erachtens den Vorteil, dass es a) etwas hochwertiger aussieht und b) pflegeleichter ist.


    Gruss, Wolfgang


  • Eine Porschegarantie kostet 1200€ pro Jahr,die Car Garantie gibt es für 700€.


    Übernimmt die Car Garantie auch 100/100 und bietet eine schnelle und unkomplizierte Abwicklung ohne tagelang am Hörer hängen zu müssen? Wär mir neu... ?:-(


    Ist das PZ zu keinem Entgegenkommen mehr bereit (ist zwar traurig, aber ist dann halt so), dann berechnet das PZ erfahrungsgemäß 800-900€ für die Garantieverlängerungen bei gleichzeitigem Gebrauchtwagenkauf.


  • Hallo,


    genau meine Meinung. :wink:


    LG

  • Haben ist besser wie brauchen :drive:

  • Vielen Dank für eure Antworten, Meinungen, Einschätzungen. Finde ihn auch großzügig gepriced und eher mässig ausgestattet. Mit Sicherheit ist der Rhein-Main Zuschlag großzügig bemessen. Allerdings hat er die wichtigsten Ausstattungsmerkmale, auf die es mir ankommt (zumindest als derzeit jemand, der keine Erfahrungen mit Porsche hat) und aussen wie innen die gewünschte Farbkombination. Zudem ist meine Zeit derart limitiert, dass ich kaum eine Chance habe für ein attraktiveres Angebot nach Potsdam, Hamburg oder Bad Tölz zu fahren. Weitere Meinungen gerne willkommen.


    Cheers

    997 Carrera 4S Coupé FL MY 2009 (seit 2012) => der mit dem dicken Po
    Volkswagen Golf VII GTI mit DSG MY 2014 (seit 2016) => der Kilometerfresser
    BMW R nineT MY 2015 (seit 2016) => Spaßfahrzeug No. 2 muss auch nen Boxer haben

  • Allerdings hat er die wichtigsten Ausstattungsmerkmale, auf die es mir ankommt (zumindest als derzeit jemand, der keine Erfahrungen mit Porsche hat) und aussen wie innen die gewünschte Farbkombination. Cheers


    Hallo Bernie,


    naja, was ist den abgesehen von der Farbkombination Schwarz/Schwarz Dein Wunsch? PCM, Telefonvorbereitung und Sportlenkrad aufgepolstert sind eigentlich das einzige, was nicht jeder Cayman S hat.


    Xenon, Sitzheizung, "mehr" als Kunstleder/Alcantara und PDC hat fast jeder. Das ist für einen Cayman S wirklich sehr blank. Daher auch diese Preiseinschätzungen. Die allermeisten Cayman S haben deutlich mehr Ausstattung. Die braucht nicht jeder, aber das sollte sich halt auch im Preis wiederspiegeln.