Kaufberatung Porsche 996

  • Morgen am mittwoch den 13.10.10 fahre ich los und sehe mir einen porsche 996 carrera an!
    Das auto ist ein faceliftmodell baujahr 2003 und hat 130.000 kilometer gelaufen!
    Außerdem ist es scheckheft gepflegt bei porsche und in 2ter hand.Es handelt sich um ein Automatikauto.


    Worauf sollte ich bei diesen auto achten? Typische macken....??? Könnt ihr mir da was zu sagen? :hilferuf:


    Danke im vorraus.... :wink:

  • Hey,


    falls du die Chance hast das Auto nach einer Probefahrt auf eine Bühne zu heben einfach mal zwischen Motor und Getriebe schauen ob der bekannte Kurbelwellensimmering undicht ist und er ölt !!
    Ansonsten haben die FL Modelle keine großen Schwächen.


    Viel Glück und viel Spass für morgen

    996 Cabrio Mj 2001
    Fabspeed Carbon Competition Intake, 350x34 GT3 Bremse
    IPD Plenum, Powerflow Klappenpöff
    Fächerkrümmer, H&R Gewindefahrwerk
    19" BBS CH-R Felgen
    Jeep Grand Cherokee SRT MY 2015
    Facebook: Vila Mali Raj Klek/Kroatien

  • Hallo,


    kann mich meinen Vorredner anschließen. Auch wenn es am KWS (Kurbelwellensimmerring) undicht ist, auch kein Problem. Kosten dafür ca. 1000€. Hauptsache der Preis stimmt. Ansonsten wie gesagt, keine große Schwächen.


    Gruß
    Cihan

    Gruss Cihan
    ---------------------------------------------------------------------------
    2004 - ex Boxster
    2005 - ex 996 C2
    2008 - ex 996 C2 Tiptronic
    2009 - ex 996 C2 FL
    2011 - ex 993 C2
    2012 - Cayenne S

  • Nimm jemanden mit, der nach der Probefahrt noch klar denken kann - Du wirst es nicht mehr können und nur noch kaufen wollen.


    Viel Spass
    roger

    Mein Porsche verliert kein Öl mehr.
    Läuft aber immer noch, wie Schmidts Katze...

  • Ich würde ihn nicht kaufen (oder einpreisen) wenn er schon mehrere Simmeringe bekommen hat...frag danach...
    lies Dich dazu hier in den Threads rein...von "kein Problem wegen einfach auswechseln" würde ich nicht reden. Jedoch wenn er nach 130tkm erst einen oder keinen hatte sieht es gut aus für die Langlebigkeit.


    VIEL SPASS


    bei 130tkm....Fahrwerk...Stoßdämpfer könnten wechselbereit sein, Kulu erste? Bremsscheiben messen oder irgendwie checken wie weit sie sind....


    Nicht das so Teile allesamt schon am Ende sind und bald jede Menge gewechselt werden muss. Easy going aber sollte eingepreist werden!

  • Auch ich habe bei meinem 996 nach ca 98 Tkm den Simmering wechseln müssen wenn du in der Lage bist das selber zu machen ist die ganze Sache nicht so Teuer.
    Jetzt weiß ich bei mir nicht ob mein vorgänger es bereits schonmal machen lassen hat.
    Solltest du damit nach Porsche gehen wird es dein Geldbeutel natürlich mehr angreifen.

  • schau dir auch das spaltmass an. scheckheft. und, wie erwähnt, schau das auto von unten an besagten stellen an. evtl. auslesen lassen nach überdrehern.


    viel erfolg
    so long
    sutti

    996 Carrera C2 Cabrio in schwarz mit permanent offener Klappe (verkauft November 2013)
    957 Cayenne S in meteorgraumetallic und GT3 RS - Design mit permanent V8 Geblubber (verkauft Mai 2014)
    997 4 GTS in GT-silbermetallic mit permanent offener Klappe (neu Mai 2014)
    Panamera 3.0 S in Rhodiumsilbermetallic mit permanent offener Klappe (neu August 2015)

  • na wenn Sutti schon soweit geht dann schau Dir auch gleich noch an ob die Aufkleber an rechter Stelle sind. Z.B. Kofferaum vorne sollte Aufkleber mit gesamten Aussattung, MotorNr usw an Klappe dran sein. Lauter Nummern...Wenn die fehlt oder nur ein kleiner Aufkleber drin ist...ist es normal nicht mehr die Orginalhaube und er hat vorne was abbekommen....


    aber jetzt ist schon zu spät oder? wie war es?

  • Ich abe das auto gekauft!
    bei dem auto handelt es sich um ein unfallauto..........
    die scheiben und beläge vorne sind mittelmäßig (vllt noch 15000km fahrbar)die hinten fast neu! Die Reifen sind vorne noch gut (ca.5mm) und hinten blank!
    Aufkleber (orginal ca.8x10cm groß) unter der haube vorne hat er noch..........hinteh habe ich noch nicht nachgesehen? Unter der motorhaube oder wo soll da einer sein?


    leider ist der schweller leicht eingedrückt und das linke hinterrad steht schief (ich kann aber leider nicht sehen ,dass irgend ein querlenker verzogen ist .....).
    Montag bringe ich ihn deswegen in eine karosseriewerkstatt!
    Vorne hat er nichts an der achse abbekommen......ich habe schon den kotflügel ab.......


    danke für eure hilfe!!! :thumb:

  • Die Kiste muss aber sehr billig gewesen sein, bzw. du musst sehr leidensfähig oder naiv sein. Wenn man so eine zerschossene Kiste kauft, weiss man ganz genau, was da alles kaputt ist. Deine Aussage über das schief stehende Hinterrad sagt aber schon alles.... Viel Spass!


    Greetz

    Nach 320'000 Spiegeleiern kann die Kantine nicht so schlecht gewesen sein!
    Harm Lagaay


    PS: Ich heisse nicht Greetz k:thinking: