Schwammige Lenkung

  • Hallo Kollegen,
    ich habe seit zwei Wochen ein Problem mit meinem 997 4S, BJ 2007, 46' km. Mir scheint als wäre die Lenkung nicht mehr so genau wie in früheren Zeiten und irgendwie schwammig. Besonders beim Lastwechsel von der einen in die andere Kurvenrichtung schwimmt der Wagen. Viel öfter als früher leuchtet die Leuchte der Traktionskontrolle, die konnte ich früher so gut wie nie sehen. Ich habe einen neuen Satz Pirelli Winterreifen aufgezogen, denke aber das sollte nicht das Problem sein, Schmierschicht ist inzwischen sicher abgefahren. Können nach 46' km die Stoßdämpfer schon hinüber sein? Ein Problem mit der Lenkung? Hat einer von Euch sowas schon gehabt?
    Danke + Grüße,
    Max ?:-(

  • Hallo Max,


    wird wohl einfach daran liegen, daß Du von Sommer- auf Winterreifen umgestiegen bist...


    Gruß


    Joachim

  • Genaugenommen bin ich von Winterreifen auf Winterreifen umgestiegen, Michelin auf Pirelli, kann das so einen Unterschied ausmachen?

  • Hallo,
    habe die selbe Problematik letztes Jahr bei meinem 997 FL Targa 4S im Herbst / Winter gehabt.
    Hatte letzten Winter einen Dunlop-Satz vom R8 übernommen und weitergefahren....im PZ hat man alles auf den Reifen geschoben...im Frühjahr mit Sommerbereifung war tatsächlich alles wieder gut.....
    für diesen Winter empfiehlt mir mein PZ jetzt den Nokian ....
    ..wenn ich aber den Winterreifentest in der Auto Motor Sport lese....hätte ich jetzt auch zum Pirelli gegriffen...in der Hoffnung, daß der neutraler bleibt.


    DocTom911

  • Nabend,


    zu 99% würde ich sagen, es sind die Reifen!


    Michelin hat generell recht harte Karkassen und bieten unter Anderem dadurch ein vergleichsweise präzises und direktes Verhalten. Hattes Du den Michelin Pilot Alpin drauf? Der nämlich erst recht. Das ist einer der sportlichsen(harte Karkasse) Winterreifen die man kaufen kann. Wenn Du von diesen auf andere umsteigst, kommen Dir erst die vor, wie Winterreifen. Beim PA2 merkt man hingegen kaum, dass man einen fährt.


    Ich fahre meinen Porsche nie im Winter, den würde ich aber jedem mal zum Testen empfehlen.

    2003er Porsche 996 Carrera 4s Coupe

    2008er BMW K40 K1200s

    2011er Yamaha RN25 FZ8 Fazer

    2022er BMW G30 545e

    Edited once, last by 996_C4S ().

  • ...die Eigenschaften der unterschiedlichen Produkte, können bei Winterreifen ebenso unterschiedlich sein wie bei Sommerreifen. Es gibt eben sportliche und komfortable Reifen.


    Die meisten Hersteller haben jedenfalls auch eine sportliche Serie.


    Michelin Komfort Serie->Primacy


    Michelin Sport Serie-> Pilot

    2003er Porsche 996 Carrera 4s Coupe

    2008er BMW K40 K1200s

    2011er Yamaha RN25 FZ8 Fazer

    2022er BMW G30 545e

  • ...vielleicht auch mal mit dem Luftdruck etwas experimentieren im Rahmen der empfohlenen Werte. Zu wenig drin?


    Gruß



    Joachim

  • Danke für die Hinweise! Ich hab den Wagen jetzt mal beim PZ auf der Bühne gehabt, alles bestens. Ist wohl tatsächlich der Reifen. hatte vorher den Michelin Alpin Pilot, absoluter Topreifen, hätte nicht auf den Pirelli wechseln sollen... Grüße, Max

  • Jetzt mitmachen!