• Hallo,
    mußte auch bei mir die Nockenwellen, Kette und Gleitschienen wechseln lassen (bei 170tkm). Nur wurde die untere Gleitschiene nicht getauscht, da lt. Werkstatt selbige fest mit dem Kettenspanner (VarioCam) verbunden ist.
    Wer weiß Rat oder hat Infos?


    Danke Lutz

  • Steht mir zum Monatsende bevor. Tatsache ist, dass für den Variocam Kettenspanner nur die obere Gleitschiene lieferbar ist.
    Wenn beide Gleitschienen neu sein sollen, dann gibt es nur einen neuen Kettenspaner...

    Un saludo

    Schocki :khat:


    1987 944 Turbo, R.I.P. :pop:
    1991 944 S2, Kobaltblau, verkauft :kbye:
    1972 911 T Targa, Geminiblau aka "Shelley" k:ok:
    1992 928 GTS, Amazonasgrün aka "Das Phantom" :kyippie:


    It's not the speed that kills you, it's the sudden stop k:secret: .

  • Na dann viel Spaß...
    Lt. meiner Werkstatt sei die untere Gleitschiene vollkommen i.O., als ohne Einlaufspuren etc. Hoffe, das Teil hält auch weiter oder hat jemand andere Erfahrungen gemacht? Wäre sehr hilfreich, da die VarioCam nicht gerade preiswert ist.
    Danke für die Infos
    Lutz

  • Das ist ja eine super Werkstatt. :still: :still: :still:


    Die Gleitschienen für oben und unten sind gleich.


    Auserdem ist die untere Schiene nicht befestigt.


    Teilenr. für beide Schienen 944 105 509 00


    Viel Erfolg.


    Gruß Mikko :wink:

    ....ist der Porsche gesund, freut sich der Mensch....

  • Der Werkstattmeister kenne das Problem, da selber S2-Fahrer und habe mit seinem Chef vor der OP Rücksprache gehalten... Bis dato habe ich auch immer gelesen, daß beide Gleitschienen wechselbar seien. Gehe ich richtig in der Annahme, daß
    1. die obere Gleitschiene mehr belastet wird,
    2. man an die untere nur herankommt, wenn wieder alles ausgebaut wird: Nockenwellen, Kettenspanner etc.?
    Danke für weitere Infos, Links etc...
    Schocki und Mikko haben ja auch gegenteilige Meinungen...bin etwas verunsichert...


    Grüße Lutz

  • Die Gleitschienen werden gleich belastet (zumindest bei meinem Wechsel, der allerdings schon einige Jahre zurück liegt).


    Zum Ausbau müssen Nockenwellen und Variocam natürlich ausgebaut werden, :still: nur die obere Schiene kann im eingbauten Zustand gewechselt werden.


    Mikko :wink:

    ....ist der Porsche gesund, freut sich der Mensch....

  • Schließe mich euch an,


    es könne beide Gleitschienen gewechselt werden, nur für die untere müssen
    die NW raus und alle Riemen runter, da hat der Meister wohl keine Lust dazu. 8:-)
    Bin gerade dabei meine zu wechseln die obere hat leichte Laufspuren und
    die die untere ist wie neu ohne sichtbare Laufspuren. Das ganze bei 71.000km
    Wird wohl doch die obere Gleitschiene mehr belastet.


    Gruß Andreas :wink:

    968 CS M030 natürlich in speedgelb

  • Weiß denn jemand eine wirklich kompetente Werkstatt in Berlin oder Umgebung, die sich mit dem 968 wirklich auskennt? Denn die Nockenwellen waren draußen (Karies) und neue kamen hinein nebst Kette und eben nur der oberen Gleitschiene...


    Grüße Lutz

  • Quote

    Die Gleitschienen für oben und unten sind gleich.

    Außerdem ist die untere Schiene nicht befestigt.




    genau so ist es wie mikko geschrieben hat.Und wenn eine Werkstatt schon die NW beim 968 draußen hat,die Kette und nur die obere Gleitschiene erneuert,dann sind das echte Nieten in dieser Werkstatt.


    Schocki denkt bestimmt an die Gleitschienen vom 944 ohne Variocam und da ist es so wie er geschrieben hat.Beim 968 sind untere und ober Gleitschiene gleich.


    Gruß


    Robin

    Porschefahren ist nicht leicht zu übermitteln,
    versuchen heißt schon sich zu irren,
    die Fahrt ist stärker als Worte.

    Edited once, last by Robin Hood ().

  • Macht kein scheiß Leute ............
    erst mal , der 968 ist völlig anders wie der 944.


    Die obere und untere Gleitschiene ist Identisch , beide können nur gewechselt werden wenn davor die 2 Bolzen entfernt
    werden die verhindern das die Schienen raus rutschen.


    Es müssen die Nockenwellen raus .
    Die Untere Gleitschiene ist höher belastet !!! wirklich !!! und sollte auf jeden Fall gewechselt werden , sie altern auch !
    Die kette längt sich, dadurch passen die Zähne nicht mehr zum Nockenwellenritzel, also auch auf jeden fall wechseln !
    Zum aus und einbauen der Wellen braucht mann spezial Werkzeug.
    Für die Vario Cam gibt es auch Spezial Werkzeug , es funzt auch gut ,mann kann es aber auch ohne hin bekommen .


    Ach ja, ich möchte den sehen der die obere Schiene beim 968 wechselt ohne die Vario Cam auszubauen 8:-)

  • Jetzt mitmachen!