Radbolzen abgerissen

  • Hallo,


    mir ist ein Radbolzen abgerissen, so daß das abgerissene Stück ohne überzustehen in der Nabe steckt.


    Kann mir jemand sagen mit welchen Bohrern oder sonstigem Gerät ich dieses Stück heraus bekomme?


    Wenn möglich im eingebauten Zustand.


    Vorab Danke für die Hilfe!


    Freddy

  • Du wirst die Nabe wohl ausbauen müssen um das Teil herauszubekommen.
    Ein gut ausgerüsteter Reifendienst könnte einen Pressring mit 130er LK haben.


    Oder Du musst eine Felge zum benutzen. Bohre den Bolzen in der Mitte mit ca 8mm an, dann mit einem Senker das Bohrloch anschrägen.
    Nun musst Du eine Stahlkugel mit Fett oder Sekundenkleber am Zentrierloch das Du gefertigt hast ankleben.
    Dann eine (Stahl)Felge ansetzen und die Radmuttern anziehen. Mit etwas Glück reicht der entstehende Anpressdruck um den Bolzen ein Stück
    weit auszupressen. Im Anschluß dann mit einer kleinen , längeren Nuss weitermachen.


    Heli

    "Geht nicht" gibt es nicht!!!

  • Hallo Heli,


    Danke für die Info, habe ich aber nicht ganz verstanden...


    Wie soll denn der Restbolzen ausgepresst werden, er ist doch im Gewindegang eingeschraubt?


    Grüße


    Freddy

  • Hallo,


    die Frage hatte ich mir auch gestellt, als ich den Thread las.


    Eigentlich hilft nur ausbohren und es mit einem Linkausdreher probieren. Wird aber schwer werden. Sende uns mal ein Bild.
    Wie hast Du den Bolzen denn abgerissen?


    Viele Grüße,


    Jürgen

  • Nach meiner Erfahrung wird das sehr schwierig werden.


    Wenn der Bolzen abreisst, dann meistens weil er hoffnungslos festgerostet ist. Man kann natürlich einen Linksdrallbohrer versuchen - allerdings sind die extrem gehärtet und können nicht viel Drehmoment übertragen. Ausserdem weiten sie den Bolzen eher noch auf, wodurch er noch fester sitzt.


    Wenn man gut ist, kann man den Bolzen exakt zentriert (wichtig !) ausbohren und dann das Gewinde nachschneiden. Dafür muss man aber richtig gut sein und den Bolzen genau in der Mitte erwischen.


    Gtuß, Marcus

    Walter Röhrl: Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat, es aufzuschließen.

  • Hai Kollegen


    Bringt hier keine Märchen ins Spiel! Die Bolzen haben gerade Feinverzahnung und werden ausgedrückt........


    ;)


    Joe

    Grüße
    Joe

    - 928 S4 ( J ) 360 cui / ATG / Bosch red devils, Porkensioner, Liphardt 200er, Bilstein B6, Eibach /dp Fwk a la CS, SharkVent Xtreme

  • Der Radbolzen ist doch in der Nabe nur mit einer Vielfachverzahnung eigepreßt und nicht eingeschraubt!??
    Da kann man doch mit linksdrehen etc. garnix machen sondern muß das Ding auspressen/rausprügeln.


    Die Nabe hat man im Nullkommanix in der Hand.
    1. Rad abschrauben.
    2. Bremssattel abschrauben (2 Inbusschrauben)
    3. Bremsscheibe abmachen (2 Kreuzschlitz Senkkopfschrauben)
    4. Fettkappe von der Nabe runterwürgen.
    5. Zentralmutter lösen.


    Dann hat man die Nabe in der Hand und kann sich zur Presse der Wahl begeben.
    Sinnvoll ist ein Erwärmen der Nabe auf 150°C denn sie ist aus Alu und der Bolzen aus Stahl - Alu dehnt sich stärker und der Bolzen kommt so frei.


    Sören

    --
    Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr abfließen.

  • Blöde Frage meinerseits: Hat der 928 feststehende Radbolzen auf die Muttern geschraubt werden ? Die lassen sich dann natürlich auspressen ...


    Gruß, Marcus

    Walter Röhrl: Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat, es aufzuschließen.

  • Dann hat man die Nabe in der Hand und kann sich zur Presse der Wahl begeben.


    Wenn man dann die Nabe in der Hand hat, ist das Radlager hinüber. Die Nabe muß nämlich in`s Radlager eingeprssst werden und geht da auch nicht so einfach wieder raus ohne das Lager zu murksen ...



    Schönen Gruß, :wink:
    Armin

    928 GT 91er *schiefergrau*

    928 S4 91er Automat *nachtblau*

    928 GT 90er *schwarz*

    Mobil 01711686461

  • Blöde Frage meinerseits: Hat der 928 feststehende Radbolzen auf die Muttern geschraubt werden ?


    Har er! ;)


    Schönen Gruß, :wink:
    Armin

    928 GT 91er *schiefergrau*

    928 S4 91er Automat *nachtblau*

    928 GT 90er *schwarz*

    Mobil 01711686461

  • Jetzt mitmachen!