928 ruckelt kalt

  • Moin mal wieder aus dem Norden -


    mal wieder das Thema Ruckeln beim 28er. Mein 85 US-Import neigt erheblich zum Ruckeln, wenn er kalt ist. Als würde das ganze Ding zu viel Sprit bekommen, sich verschlucken, dann wieder frei geben.
    Dann fahr ich so 2, 3 Kilometer, lass ihn einen Moment stehen - und: Kein Problem mehr. Ach ja: Man kann etwas dagegen an, wenn man anfangs ganz vorsichtig Gas gibt oder mal einen Moment drauf tritt.


    Im übrigen hat mein Shark ein kleines Leistungsloch zwischen 3500 und 4500 Umdrehungen - mmmhh??!!??


    Vielleicht hat ja jemand eine Idee.


    ----


    Und noch was: Mein weisser Blitz hat in der US-Version (S3) wohl eine heruntergeregelte Übersetzung im 5. Gang. Da geht´s nicht über so um und bei 230/240 km/h. Im 4. dagegen: Open end. Aber da muss ich ihn schon auf 7000 Grenzbereich prügeln.
    Fragen: Was kann man getriebetechnisch machen, um den 5. Gang frei zu bekommen und wie hoch kann ich die Maschine ohne Gesundheitsgefährdung drehen?


    Ach Ihr lieben Fachleute - ich danke jetzt schon mal für fachkundige Wissensübermittlung:


    Beste Grüsse:


    schlips + josefboys@hotmail.com

  • Hi Schlips (Vorname?)


    zur ersten Frage werden sicher noch User schreiben, die von der Gemischaufbereitung L oder LH Jetronic mehr Ahnung haben als ich.


    Zur 2. Frage :


    Dein Getriebe hat die lange USA Hinterachsübersetzung 2,2:1 ( Geräusch- und Spritsparvorschriften USA) .
    Das ist einfach so...Vmax gibts nur im 4. Gang , für Vmax im 5. bräuchtest du 100 oder 200 Mehr-PS :headbange
    Heruntergeregelt ist da nix...derartige Techniken/Schaltungen waren vor über 25 Jahren unbekannt .


    Dauerdrehzahl sollte nicht über 6500 rausgehen .
    Kurzfristig hab ich mein Triebwerk auch schon ohne Probs bis 7200 gedreht ( 1/4 Meilen race :D )


    Greetz,
    Thommy

    Porsche 928S MJ 1981 bugattiblau / 5,2L 360 PS GTS Fahrwerk/Getriebe/Bremsen


    Klimabedienteil instandsetzen lassen und auf warmweiße LED-Beleuchtung in Originaloptik umrüsten? --> Nachricht an mich!




  • Quote

    Und noch was: Mein weisser Blitz hat in der US-Version (S3) wohl eine heruntergeregelte Übersetzung im 5. Gang. Da geht´s nicht über so um und bei 230/240 km/h. Im 4. dagegen: Open end. Aber da muss ich ihn schon auf 7000 Grenzbereich prügeln.
    Fragen: Was kann man getriebetechnisch machen, um den 5. Gang frei zu bekommen und wie hoch kann ich die Maschine ohne Gesundheitsgefährdung drehen?

    Ich kann Dir nur raten, den Motor nicht in den roten Drehzahlbereich zu drehen. Nicht umsonst ist der Bereich über 6000 U/Min entsprechend farblich markiert. Es gibt angeblich eine Zündunterbrechung bei irgendwas um die +/- 6500 U/Min, soweit würde ich es aber beim Schalter nicht kommen lassen.
    Autos mit Automatik schalten bei Vollgas/Kickdown beim Erreichen des roten Bereichs in den nächsten Gang, ein Überdrehen ist also, bei korrekt funktionierender Technik, nicht möglich.


    Gruß
    Christian

  • Wenn´s einen Begrenzer gibt, dann kann man die Kiste auch soweit drehen. Ist mir auch schon mal passiert! :still:
    Am Salzburgring oder der NS sogar schon mehrmals hintereinander. Hab einfach das Schalten vergessen! :headbange
    Was solte auch passieren sofern Öl und Wasser passen. Trotz nahezu 30 Jahren auf dem Buckel bleibt´s nun mal ein Sport V8.
    Sinn macht es natürlich keinen, da das optimale Drehmoment deutlich vor der Drehzahlgrenze anliegt. Aber es hört sich dramatisch an. :D


    Werde ich jetzt exkommuniziert?


    Ciao
    Hans

    Realität ist eine Illusion, die durch Mangel an Alkohol hervorgerufen wird!
    Porsche 928: In Germany it doesn`t compete with other cars, it competes with airplanes

  • Quote

    Werde ich jetzt exkommuniziert?

    So etwas maße ich mir doch nicht an :D ;)


    Ist halt jedem seine Sache, wie er die Kiste ´rannimmt. Irgendwann ist dann hier das Gehäule groß, wenn die Maschine den Weg allen Irdischen gegangen ist, weil man meinte die letzten RPM herauszukitzeln.
    Nur gut, daß ich einen Automat habe - da komme ich erst gar nicht in die Versuchung des Überdrehens :lol: .


    Gruß aus Nordhessen
    Christian

  • Hai Schlips (?)


    Ist das Ruckeln neuerdings erst aufgetreten?


    Wie sieht es ansonsten mit dem Kerzentyp aus? Wärmewert zu hoch? Falscher Hersteller?


    Porsche empfahl schon mal die Ausrüstung mit den 3 poligen. Die sind vom Prinzip her unproblematischer bei nicht passendem Gemisch.


    Joe

    Grüße
    Joe

    - 928 S4 ( J ) 360 cui / ATG / Bosch red devils, Porkensioner, Liphardt 200er, Bilstein B6, Eibach /dp Fwk a la CS, SharkVent Xtreme

  • Das bietet sich wohl an: He-hey Joe....und irgendwas mit ´ner gun in your hand..


    Das Kaltstart-Geruckele habe ich seit ca. einem Dreivierteljahr. Ein anderer Porsche-Lover sagte auch schon einmal: Check die Zündkerzen. Aber - ich hebe die Achseln: Sorry: Selber schrauben geht fast gar nicht.
    Deshalb ist mir auch der Rest Deiner Mail - vielen Dank dafür - ein Buch mit 7 Siegeln.


    Hebe die Kappe + grüsse aus fast Dänistan:


    Schlips

  • es gibt Autos, die muss man angelegentlich fahren. So BMW, so Porsche. Sonst "vergilben" sie sozusagen.


    Und warum fährt man einen Sportwagen? Um im Automatik-Modus durch die Gegend zu cruisen?!? OK - das kann auch schön sein, aber das sehe ich auch so: 1 bis 3 Sportwagen kauft man sich, um mal ein wenig zügiger unterwegs zu sein. Um ein wenig Spass am Andruck und Geschwindigkeit zu haben.


    Mein BJ 85 habe ich bereits einige Male an die 6,5 / 7 rollen lassen + ich bedanke mich auch - sowieso - nach jeder Fahrt für den Good-will. Bisher - Warmlaufen lassen inbegriffen - hat er scheint´s auch Spass.


    Und dafür gibt es tägliche Streicheleinheiten.


    Lüfte den Hut + grüsse:


    Schlips

  • Wenn du zu bl.... bist um selber Zündkerzen zu wechseln dann bring dein Auto in eine Werkstatt. Ansonsten verstehe ich deine Eingangsfrage nicht oder willst du dann in der Werkstatt dumm daher reden was es sein könnte. Nach deinem letzten Beitrag kann ich nur sagen vielleicht solltest du aufhören irgendwelchen Mist zu rauchen ?:-(

  • Quote

    Wenn du zu bl.... bist um selber Zündkerzen zu wechseln dann bring dein Auto in eine Werkstatt. Ansonsten verstehe ich deine Eingangsfrage nicht oder willst du dann in der Werkstatt dumm daher reden was es sein könnte. Nach deinem letzten Beitrag kann ich nur sagen vielleicht solltest du aufhören irgendwelchen Mist zu rauchen ?:-(

    ja, ja - bin zu blöd, habe aber einen netten Alltagsschrauber, der noch nie einen Porsche unter den Ölfingern hatte. Der hat schon einiges beinahe kostenlos repariert und selbst ´ne Menge Spass an der Sache.


    Deshalb meine Nachfragen. Und ich tippe: Da muss man nicht gleich aus der Haut fahren, auch wenn sie schnell ist, gell?!?


    S.
    :wink:


    PS: Ach ja: Die 7 Siegel-Antwort werde ich denn mal weiterleiten - es geht ja um die Sache.