Heckstoßstange abbauen

  • Hallo,


    weiss eventuell jemand, wie man die Heckstoßstange am 996 C2 am besten abbauen kann. :hilferuf:
    Leider hat mir jemand im Parkhaus mit dem Schlüssel einen Kratzer über die Stoßstange hinten gezogen.
    Es gibt halt wirkliche Idioten.
    Dem Lackierer müßte ich die Stoßstange allerdings abgebaut bringen, habe aber bisher nicht wirklich etwas zum Thema finden können.
    Ich bin auch am überlegen, ob ich es mal mit Smart Repair probiere. Wie sind da die Erfahrungen?


    Es wäre nett, wenn mir hier jemand insbesondere zum Abbau der Stoßstange helfen könnte.


    Gruß

    996 40 Jahre Jubiläumsmodell
    991 GT3
    BMW 760l

  • Easy Sache:
    1.) Motorhaube auf, die 4 Senkschrauben in der schwarzen Blechabdeckung lösen
    2.) Empfehlung: Rückleuchten ausbauen je eine Schraube SW 10
    3.) Von hinten unter das Auto legen und die 3 Schrauben, die von unten sichtbar sind (Kreuzschlitz) lösen
    4.) Ebenfalls von unten: Je Seite sind 2 Torx (25) schrauben, entfernen
    5.) Im Radkasten sitzt noch eine Kreuzschlitzschraube je Seite, ebenfalls lösen
    6.) Stoßstange vorsichtig abziehen


    Sollte so stimmen, keine Garantie.
    Wenn Du Kraft aufwenden mußt, ist irgendetwas n.i.o.
    Viel Erfolgthumb.gif

  • Genauso geht das.
    Die beiden Schrauben in den Radkästen sitzen an den Endspitzen der Heckschürze...innen.
    Aber nicht einfach die Heckschürze abziehen,denn da ist noch die Kabelverbindung für die Kennzeichenleuchten.Ist aber auch nur eine Steckverbindung die leicht getrennt werden kann.


    LG,


    racertb

    Wenn Du glaubst Du hast alles unter Kontrolle,dann fährst Du zu langsam!

  • Vielen Dank für die Hilfe. Ich werde das demnächst mal ausprobieren.



    Gruß


    Lars2000

    996 40 Jahre Jubiläumsmodell
    991 GT3
    BMW 760l

  • Dem Lackierer müßte ich die Stoßstange allerdings abgebaut bringen,


    Ist das normal? Hatte auch schon Macken am Heck beim Boxster , Carrera, 5er...da mußte ich aber noch nie die Stoßstange vorbeibringen... ?:-(

  • Ja, natürlich kann man den Wagen auch zu Porsche bringen und das Geld für den Abbau und das Porsche-Premium zahlen.


    Mich kostet die Reparatur so aber nur ca. 30% der Kosten bei dem Lackierer, der im Übrigen auch von Porsche beauftragt würde.



    Gruß

    996 40 Jahre Jubiläumsmodell
    991 GT3
    BMW 760l

  • Hallo Lars,


    Unten an der Stoßstangenverkleidung ist eine Metallleiste mit 4 Nieten festgenietet. Diese Nieten solltest Du rausbohren und die Leiste entfernen und bei dieser Gelegenheit putzen.


    Ich habe schon einige Elfer gesehen, wo diese Leiste in Wagenfarbe mitlackiert war. Daran kann dann jeder Laie sehen, dass die Heckschürze bereits mal lackiert wurde.


    Viel Erfolg


    uli

  • Jetzt mitmachen!