Fensterheber - ploetzlicher Ausfall

  • Hei Leute,


    gerade bin ich auf der Heimfahrt noch kurz ausgestiegen und nen paar Meter gelaufen. Dann setige ich ein (mit Zigarette :pfeil: Fenster auf) - und als ich dann zuhause das Fenster wieder hoch fahren wollte... NIX! Das Relais tickert wenn man den Schalter betaetigt, so denke ich kann man wohl Schalter, Sicherung und Relais ausschliessen?! Die linke Seite funktioniert tadellos... Nachdem ich jetzt das Fenster zugekleistert habe, wuerde ich gerne wissen, ow ich ansetzen soll.


    Danke & schoenes Wochenende


    Marc


    BTW: Was fuer ne Kagge, dass Porsche keinen Kurbelmechanismus fuer den Notfall bedacht hat, so wie beim Briefschlitz im Dach... *8)

    Cheers


    Marc


    Homo homini lupus.


    I'm responsible for what I say. I'm not responsible for what you think.

  • Moin moin aus Bremen,



    Ich hatte das gleiche damals mit meinem S4 auf der Beifahrerseite... ~:-| ich fürchte mal das der Fensterhebermotor den geist aufgegeben hat, war bei mir damals die Lösung.



    Habe mir dann einen gebrauchten besorgt, den selbst reingefummelt und alles war wieder gut, hat bis zum Enden (Kopfdichtung) gehalten :lol:



    Gebrauchtteile sonst sicher bei Jochen(Landsharks) zu bekommen.



    Björn

  • Erst mal die einfache Lösung ohne gleich die Tür zu zerlegen.


    Mach mal folgendes: Bau das Steuergerät unter dem Fahrersitz aus, kommt man übrigens ran OHNE den Sitz auszubauen :). Dazu den Sitz ganz nach vorne und oben fahren.
    Im Steuergerät sind Relais, diese setzen gerne über die Jahre einen "Punkt" auf die Kontakte. Schau mal alle Kontakte genau an und reinige diese gründlich mit Kontaktspray und sehr feinem Schleifpapier.
    Bei mir habe ich sogar ein Relais mal zerlegt, habe dazu das feine Kupferkabel mit einer Elektronikerzange durchgetrennt und die Kontakte anschließend mit dem Dremel gereinigt. Das Kabel habe ich dann später einfach wieder sauber angelötet, geht bis heute ohne Probleme.
    Manchmal reicht der Platz einfach nicht aus um die Kontakte so zu reinigen...

    Un saludo

    Schocki :khat:


    1987 944 Turbo, R.I.P. :pop:
    1991 944 S2, Kobaltblau, verkauft :kbye:
    1972 911 T Targa, Geminiblau aka "Shelley" k:ok:
    1992 928 GTS, Amazonasgrün aka "Das Phantom" :kyippie:


    It's not the speed that kills you, it's the sudden stop k:secret: .

  • Hi Marc,



    war bei meinem S4 genau dasselbe. Problem war ein abkorrodierter Ueberlastschalter am Fensterhebermotor. Wenn Du die "Lizenz zum Loeten" :rf: hast: der Motor bzw. die Mimik sind schnell ausgebaut. Teil wieder anloeten, einbauen und fertig. Das ganze Spielchen dauert so um 2-3 Stuendchen, dann ists wieder gut.


    Gruss :wink:


    928robi

    928 S4 (MJ `91) mit H-Kennzeichen - die aufregendste Interpretation des "5-Liter-Autos " !
    968 Cabrio (MJ´92) mit H-Kennzeichen - ich liebe offenes Fahren !
    Audi TT- 8N (MJ ´05) - das Schlechtwetter- u. Winterauto

  • "Ueberlastschalter am Fensterhebermotor" ?:-(


    da fehlte mir damals und heute wohl doch die Lizenz zum löten... auf die Idee wäre ich nicht gekommen :-]


    Daher halt damals lieber der Wechsel des Fensterhebermotors(ich nehm mal an, das dieser Überlast... da integriert ist??)



    vielleicht ist es ja wirklich nur etwas derartiges "kleines" und läßt sich so beheben, toi toi toi :thumb:

  • Danke Freunde,


    ich werde dann zunaechst mal Schocki folgen und das Steuerdingsbums under dem Sitz obduzieren - wenns da nix ist, gehe ich die Tuerverkleidung an... Kann man sonst irgendwo messen?


    To be continued...


    Wenn Du sonst keine Probleme hast :pfeil: Dein Shark hilft Dir... :D

    Cheers


    Marc


    Homo homini lupus.


    I'm responsible for what I say. I'm not responsible for what you think.

  • Jo das ist Schei..... ,


    hey Marc teste mal den Schalter machmal veklemmen die und dann ist es aus mit dem Kontakt!
    Hatte ich mal sogar bei neuen!
    Also von unten mit zwei Fingern gegen den Schalter drücken und von oben schalten.
    Wenn das geht sitzt der Schalter in der Konsole nicht richtig.


    Wieso rauchst Du im Shark - das mögen die nicht. :D


    Gruß

  • Hei Luki,


    na, jetzt raten wir mal, wer mit 'die' gemeint sind :zaunpfahl::rf:


    Schalter isses wie gesagt nicht, weil die Box unterm Sitz tickert - das Signal kommt mindestens da noch an...


    Liebe Gruesse


    Marc

    Cheers


    Marc


    Homo homini lupus.


    I'm responsible for what I say. I'm not responsible for what you think.

  • Tickern in der Box bedeutet nichts...

    Un saludo

    Schocki :khat:


    1987 944 Turbo, R.I.P. :pop:
    1991 944 S2, Kobaltblau, verkauft :kbye:
    1972 911 T Targa, Geminiblau aka "Shelley" k:ok:
    1992 928 GTS, Amazonasgrün aka "Das Phantom" :kyippie:


    It's not the speed that kills you, it's the sudden stop k:secret: .

  • Quote

    Tickern in der Box bedeutet nichts...


    Aber wenn der Schalter keinen Kontakt haette, wuerde doch gar keine Reaktion folgen, oder?!

    Cheers


    Marc


    Homo homini lupus.


    I'm responsible for what I say. I'm not responsible for what you think.