Mein Motor wird nicht warm?!?!

  • Hallo zusammen,


    ich würde gerne wissen wie sich eure Motoren bzw. deren Öltemperatur nach einer Stunde Fahrt verhalten.


    Zunächst gibt es ja zwei Indikatoren für die Öltemperatur:
    1) Die Temperaturanzeige.
    2) Der Öldruck bezogen auf die Motordrehzahl.


    Es ist bei mir stets so, dass nach ca. einer viertel Stunde Fahrt der Öltemperaturzeiger am oberen Rand des unteren, großen, weißen Feldes der Anzeige steht. Der Öldruck steht dann bei 2000 min^-1 zwischen 3,5 und 4 an der Öldruckanzeige. Ich muss dann mindestens noch 20 min fahren bis sich ein Öldruck von 3 bei 2000 min^-1 einstellt.


    Wesentlich niedriger sinkt der Öldruck dann auch nicht mehr.


    Jetzt kommt aber das für mich eher seltsame: Ich habe den Zeiger der Öltemperatur noch nie über dem ersten Teilstrich gesehen. Wenn ich das Auto mal ernsthaft getreten habe dann näherte er sich dem Strich bis ca. 1mm, erreiche ihn aber nie. Nach einer Stunde Fahrt ( 20 min Autobahn + 40 min Landstraße) hab ich das Auto abgestellt und den Ölkühler (Kotflügel) auf Wärmeabgabe geprüft. Der war absolut kalt, da ist kein Öl durchgeflossen.


    Meine Frage: Ist das normal?


    Für Antworten schon mal vielen Dank im Voraus.


    Alexander

  • Hi Alex


    Welchen Kühler meinst du?Den am Motor oder den vorne im rechten Kotflügel?Welcher auch immer,es ist ganz bestimmt ein Thermostatproblem.Beim Thermostat am Motor wirds fummelig.


    LG,


    racertb

    Wenn Du glaubst Du hast alles unter Kontrolle,dann fährst Du zu langsam!

  • Hallo racertb,


    habs oben ergänzt. Aber macht das denn Sinn? Wenn das Thermostat defekt ist sollte entweder das Öl deutlich wärmer werden (Thermostat geht nicht auf) oder der Ölkühler müsste warm werden (Thermostat geht nicht zu).


    Ich werde noch den Ölkühler am Motor prüfen wenn es dieses Jahr wettertechnisch nochmal schön werden sollte.


    Viele Grüße
    Alexander

  • Hi Alex


    Nee eigentlich macht das keinen Sinn.Hab deinen Beitrag nochmal gelesen.Du sagst der Oelkühler vorne im Kotflügel sei kalt.Das würde dann am Thermostat liegen.Wenn dem so ist müsste der Motor aber viel wärmer als normal werden.Möglicherweise hast du ein "Kombiproblem".Da kann dann ja etwas mit der Anzeige bzw Geber nicht stimmen.Wenn du aus der Nähe bist kannst gern mal vorbei kommen und wir schauen mal was da los ist.


    LG,


    racertb

    Wenn Du glaubst Du hast alles unter Kontrolle,dann fährst Du zu langsam!

  • Gibt es in dem Instrument nicht so einen Spannungskonstanthalter der bei Defekt solche Phänomene auslöst? Ich habe bei mir nämlich bei der Öltemp und beim Tankinhalt ähnliche Probs.


    Gerwig

  • hi,


    bei meinem ist das wie folgt:


    stadtverkehr und landstraße knapp unter dem ersten strich


    autobahn bis 220 kmh, knapp unter dem ersten strich....an heißen tagen knapp über dem ersten strich


    autobahn über 220 und rennstrecke....knapp vor dem 2. teilstrich.



    öldruck beim ersten teilstrich 2000 rpm ~ 3,0 bar
    öldruck beim 2. teilstrich 2000 rpm ~ 2,0 bar


    öl 5w50



    grüße
    chris

    Porsche Carrera 3.2, EZ 10/86, silber, Spoiler v, 7+8x16, mit Kat, tiefer,

    62er Renn-Triumph TR 4

    77er Triumph TR8 IMSA GTO

  • Hi,


    ich denke das ist ganz normal, ist bei mir auch so, dass bei 'normaler' Fahrt die Temperatur Anzeige kurz unter dem ersten Strich steht. Im Stau, Temperaturen über 30°C oder bei richtig forscher Fahrt geht er auch mal über den ersten Strich.
    Erfahrungsgemäß öffnet sich das Thermostat für den vorderen Ölkühler (Kotflügel) so ab ca. den ersten Strich der Temp. Anzeige :thumb:


    Mit den Öldrücken kann ich mich jetzt nicht erinnern- muß ich nochmal beobachten.


    Gruß, Mario

    '93er Porsche 928 GTS Amazonagrün Metallic
    '92er Mercedes Coupé 300ce-24

  • Moin Alex,


    mach dir keine Sorgen, alles in Ordnung. Bei mir ist ebenfalls der Zeiger unter dem ersten weißen Strich.



    Gruß Andreas


  • Hallo Andreas



    Da hätten sich die Ing`s ja den Oelkühler, Schlange, Thermostat ect sparen können...oder wie? 8:-) gruss tommi

    Der Mechaniker stirbt zum schluss....

  • Jetzt mitmachen!