Neue Stossdämpfer im 964-C4 nur welche ?

  • Hi zusammen,


    nach dem ich meinen 964 die kommende Woche in die Werkstatt bringe um die Spurstangenköpfe und Axial Gelenke der Spurstange erneuern zu lassen werde ich vermutlich gleich die Stoßdämpfer mitmachen lassen.


    Stellt sich die Frage...welche ?


    Zur Auswahl stehen meiner Meinung nach:


    1. originale (sachs? boge?)
    2. Koni Gelb
    3. Billstein B6 (welche Versionen ? Sport ? 1R ?? Fragen über Fragen)
    4. ???


    Was würdet Ihr auf einem 964er Coupe empfehlen welcher nur auf der Straße aber nicht der Rennstrecke bewegt wird ?
    Ich hab nichts dagegen wenn das Fahrzeug danach "hart" ist aber ein gewisser Restkomfort sollte halt doch noch bleiben
    Als Federn wollte ich die originalen drinn lassen.


    Bei meiner Suche hier haben die meisten wohl die Billstein B6 zufrieden verbaut...aber ich lasse mich gerne belehren.

  • Ich habe Bilstein PSS10 eingebaut und meine Frau sowie Ich, sind damit sehr zufrieden. Die Hoehe habe ich ca. 15mm ueber der zulaessigen tiefsten position gewaehlt damit auch noch Federweg vorhanden ist wenn er benoetigt wird. Verstellt habe ich soweit 3 mal und habe einen guten compromiss gefunden.


    Mr.JAJA :old:

    If you are in total control, you are not going fast enough. "Or you wife sits in the passenger seat" Mr.JAJA

  • ich bin im August von 18Jahre alten orig. Dämpfern mit H&R grün auf ein H&R Gewinde gewechselt.
    Das Fwk kriegt man für ~1300,-. Viel billiger werden "Nur Dämpfer" auch nicht.


    Die Entscheidung war top. Ist zwar <80 recht taff zu fahren, aber darüber liegt und federt das Auto wie ein Sportwagen es soll...


    Ich habe vorne fast die höchste & hinten ca. die Mitte eingestellt. Das Auto ist jetzt recht tief aber überzeugt mich voll und ganz.

  • Jetzt mitmachen!