Scheinwerfer einstellen 928 S

  • Habe einen 928 S Bj 83 mit dieser pneumatischen Leuchtweitenregulierung. Diese ist defekt und lohnt wohl nicht in Stand zu setzen. Weiss jemand, ob und wie man die Leuchtweite fix am Scheinwerfer einstellen kann?

    928 S Baujahr '83 mit 3-Gang Automat, rubinrot metallic, Leder schwarz, Telefonfelgen
    Alfa Romeo 156 Sportwagon 2.0TS, feuerschwarz metallic
    Mercedes SLK 230 Kompressor R 170, schwarz, AMG 17 Zöller

    Range Rover, '81 weiss, Zweitürer - classic

    Jaguar XJS 3.6, '89 sage-green, Automatik, Kuchenstück-Rücklichter

  • Moin,


    zunächst sei erwähnt, dass es sich um ein hydraulische LWR handelt. Das macht die Sache aber nicht einfacher..


    Also ich habe die LWR an meinem S3 gefixt, war aber ein ziemlicher Schei...


    Zuvor war der Scheinwerfer an der Halterung mittels Kabelbinder in der Mittelstellung fixiert worden.


    Kann man machen. Es gibt aber sicher bessere Methoden.


    Noch ein Hinweis. Seit geraumer Zeit gilt die Regel: Was an sicherheitsrelevanten Einrichtungen im Fzg verbaut ist, muß auch funktionieren. Egal welches Bj.


    Soll heißen, dass bei der nächsten HU der TÜV - oder Dekra-Prüfer die LWR prüfen kann und bei Versagen als erheblicher Mangel notiert und die Plakett verweigert wird.


    Also bei stillgelegter LWR auch den Drehschalter entfernen... sicher is sicher..

    Gruß aus S.
    Uli
    944 S2 Cabrio 06/91
    944 turbo 07/90 (Ring-tool)

  • HAI,


    kurz zur HU beim TÜV etc.:
    Habe mir sagen lassen, dass bei uns in HH erst ab Baujahr 1990 die LWR funktionieren muss. Ist vermutlich wonanders ebenso.


    Bei der letzten HU im Mai hat sich jedenfalls der sehr penible Prüfer für die bei meinem Shark funktionslose LWR nicht interessiert, ich fahre Bj. 1988.


    So long,
    Hans

    928 GTS
    997 Turbo
    958 Cayenne D

  • Hallo Hans,


    das war die bisherige Regelung.


    Meine Bruder ist beim TÜV-Süd und ich habe ihn extra vorher gefragt bevor ich die Antwort oben geschrieben habe.
    Das Bj. ist nicht mehr relevant. Wenn die Prüfer die LWR nicht auf Funktion testen.. Glück gehabt.
    Fakt ist: funzt sie, is es gut; funzt sie nicht, keine Plakette... so steht es zumind geschrieben.. doch die Prüfer sind ja auch "nur" Menschen..

    Gruß aus S.
    Uli
    944 S2 Cabrio 06/91
    944 turbo 07/90 (Ring-tool)

  • Hallo Uli,


    oha, dann muss ich mir bei der nächsten HU etwas einfallen lassen. Werde den Drehschalter irgenwie "verschwinden" lassen.


    Danke und Gruß,
    Hans

    928 GTS
    997 Turbo
    958 Cayenne D

  • Hallo,


    ich hab endlich meine Klappscheinwerfer zum Leuchten gebracht ?:-)


    Allerdings habe ich das Gefühl, dass zumindest einer von der Höhe her nicht korrekt eingestellt ist.


    Von der nicht funktionierenden LRW is mal gar keine Rede...Da werde ich auch einfach mal meine Hände weglassen, gibt ja Wichtigeres ;)


    Also meine Frage: Wie und wo kann ich denn das Abblendlicht einstellen??


    Danke :)



    Der Thomas :wink:

    Porsche Boxster 986 (US)
    EZ: 01.07.1998
    Km-Stand: 151.000


    Porsche 928 S,S4
    Bj: 1986
    Km-Stand: 222.000

  • Hallo,


    einfach die Verkleidung der Scheinwerfer abauen, dann sieht man die Schrauben dazu.


    Gruß Stefan

    Porsche 928 S4 US Mod. 87 (mit verstärkten Zylinderköpfen)
    Audi V8 Mod. 89
    Audi 80 quattro BJ 83 (im Aufbau)
    BMW 530 xd Mod. 07

  • Hallo,


    einfach die Verkleidung der Scheinwerfer abauen, dann sieht man die Schrauben dazu.


    Gruß Stefan


    Danke für die Antwort.
    Ich hab bloß noch nie in dem Bereich rum geschraubt...Könntest mir bissl detailierter die Vorgehensweise schildern?! :)

    Porsche Boxster 986 (US)
    EZ: 01.07.1998
    Km-Stand: 151.000


    Porsche 928 S,S4
    Bj: 1986
    Km-Stand: 222.000