• Hallo,


    habe das Thema noch nicht gefunden, wenn es schon irgendwo besprochen sein sollte, wäre ich für einen Link dankbar. Wie brei sollte eine Garage sein für einen 997 carrera 4 oder 4s? Laut Hersteller ist der 911ér ca. 1,85 m breit (wohl ohne außenspiegel).


    gabrirl-peter

  • also, wenn du ihn quer reinstellen willst, muss die garage um die 5 m breit sein :D


    spass beiseite: mein schmaler passt in eine 3.3 m breite garage bestens rein. rechts passt es grad noch so, links kann man bequem die türe aufmachen.
    so long
    sutti

    996 Carrera C2 Cabrio in schwarz mit permanent offener Klappe (verkauft November 2013)
    957 Cayenne S in meteorgraumetallic und GT3 RS - Design mit permanent V8 Geblubber (verkauft Mai 2014)
    997 4 GTS in GT-silbermetallic mit permanent offener Klappe (neu Mai 2014)
    Panamera 3.0 S in Rhodiumsilbermetallic mit permanent offener Klappe (neu August 2015)

  • oh ooooooooooooooh.


    da hilft nur bauch einziehen, einfetten und reinglitschen........ :])
    und ich dachte schon, ich hätte eine schmale garage.....


    so long
    sutti

    996 Carrera C2 Cabrio in schwarz mit permanent offener Klappe (verkauft November 2013)
    957 Cayenne S in meteorgraumetallic und GT3 RS - Design mit permanent V8 Geblubber (verkauft Mai 2014)
    997 4 GTS in GT-silbermetallic mit permanent offener Klappe (neu Mai 2014)
    Panamera 3.0 S in Rhodiumsilbermetallic mit permanent offener Klappe (neu August 2015)

  • Hallo,


    2,40m sollte schon reichen, ist aber eben nicht sehr komfortabel. Mein Tiefgaragenplatz ist 2,80m breit, hat rechts eine Wand und links einen breiten Stützpfosten, da bleibt mehr als genügend Platz, um die Fahrertüre komplett zu öffnen :D


    Gruss, Wolfgang

  • Tja, meine ist ca. 3,4 m breit, hat aber einen ca. 1m breiten Treppenabgang mit Geländer in den Keller. Dazwischen müßte ich den 911ér irgendwie doch reinquetschen können, oder?!


    gabriel-peter

  • Kauf doch ein Cabrio, dann brauchst Du zum Aussteigen nicht die Türe zu öffnen. :roargh:


    Nein im Ernst, viele von uns stehen in Tiefgaragen und die sind meist auch eher schmal. Am Besten rückwärts reinfahren, dann kannst Du im Spiegel schauen, dass Du auf der einen Seite ganz an der Wand stehst. Hoffe die Treppe steht auf der richtigen Seite. :-]
    Der S macht den Braten nicht fett, weil es um die Türöffnungsbreite geht und die Türen sind bei beiden Autos an der selben Stelle angeschlagen.


    Liebe Grüsse
    roger

    Mein Porsche verliert kein Öl mehr.
    Läuft aber immer noch, wie Schmidts Katze...

  • er hat ein cabrio.......oder er wird ein cabrio haben ende des jahres...... (-.-)Zzz..
    na dann meine glückwünsche zum neuen (hast ja einen neuen fred diesbezüglich aufgemacht.)


    und ausserdem: was nicht passt wird passend gemacht. desweiteren geht nicht gibts nicht, geht schwer schon.... :yes:


    so long
    sutti

    996 Carrera C2 Cabrio in schwarz mit permanent offener Klappe (verkauft November 2013)
    957 Cayenne S in meteorgraumetallic und GT3 RS - Design mit permanent V8 Geblubber (verkauft Mai 2014)
    997 4 GTS in GT-silbermetallic mit permanent offener Klappe (neu Mai 2014)
    Panamera 3.0 S in Rhodiumsilbermetallic mit permanent offener Klappe (neu August 2015)

  • Dazwischen müßte ich den 911ér irgendwie doch reinquetschen können, oder?!


    Reinquetschen musst du ihn trotz Außenspiegeln nicht.
    Da schafft er es grad mal auf 1952 mm
    Also noch locker 20 cm links und rechts Platz
    Für quer wär´s wohl doch etwas knapp ]:-)


    Aber die Kellertreppe ist doch sicher keine 4,46 m lang
    Vielleicht kansnt ja vor dem Geländer aussteigen

    Selbst wenn man denkt, dass man zufrieden ist (mit dem GT3), sollte man nach dem höheren Ziel (dem GT3 RS) streben und es erreichen. Das Gänsehaut-Feeling stellt sich so jeden Tag aufs Neue ein.

  • Jetzt mitmachen!