Verlängerung der Sitzschienen

  • Hallo Zusammen,


    ich habe aufgrund meiner etwas langen Beine eine nicht allzu bequeme Sitzhaltung in meinem 3,2er. Weiss jemand ob es möglich ist die Sitzschienen nach hinten zu verlängern. Vielleicht weiss jemand einen anderen Rat damit ich den Sitz weiter zurückschieben kann.


    Danke schon mal für Eure Hilfe!


    Konradr

  • Da wirst du im Zubehör wohl nix finden,aber technisch gesehen sollte es möglich sein so etwas zu konstruieren.Andere Sitze wären auch noch eine Option.


    LG,


    racertb

    Wenn Du glaubst Du hast alles unter Kontrolle,dann fährst Du zu langsam!

  • Hallo Konradr,
    schau zunächst mal ob die vordere Schraube im 1. oder 2. Loch der der Sitzschiene eingeschraubt ist, verschieben ins erste Loch bringt schon 2 cm, willst Du die Sitzschiene noch weitere 2 cm nach hinten versetzen, dann mußt Du neue Löcher bohren.
    Ich bin 1,95 m, habe es so gemacht und sitze sehr entspannt.
    Mit luftgekühlten Grüßen aus dem Bergischen
    Bernd

    Images

    "Porsche fährt man nie aus Vernunft sondern immer aus Überzeugung"
    911 SC, 9/78, RdW Coupe`, 180 PS, grandprixweiß, 290 tkm ohne Motorrevision, H - Zulassung, "matching numbers", seit 43 Jahren in meinem Besitz

    Luftgekühlte Grüße aus dem Bergischen Land

    Bernd

  • Hallo Bernd,


    danke für die Info. Da ich meinen Targa sowieso bald zu Ruf bringen werde, lasse ich das dort machen. Ich bin ebenfalls 195 cm gross und bei längeren Ausfahrten wurde es anstrengend und unbequem.


    Viele Grüsse


    Konrad

  • Hallo Konrad,
    bei einem versetzen der Sitzschienen nach hinten, empfiehlt es sich, die Nabe des Lenkrades zu verlängern, sonst könnte die Distanz zum Lenkrad unbequem werden. (bei mir habe ich die Nabe um 2 cm verlängert, das ist kein großer Aufwand)
    Auch die Schaltvorgänge werden unbequemer, da man sich beim Schalten immer leicht nach vone beugen muß, da läßt sich aber am Schaltknüppel etwas machen.
    Mit luftgekühlten Grüßen aus dem Bergischen
    Bernd

    "Porsche fährt man nie aus Vernunft sondern immer aus Überzeugung"
    911 SC, 9/78, RdW Coupe`, 180 PS, grandprixweiß, 290 tkm ohne Motorrevision, H - Zulassung, "matching numbers", seit 43 Jahren in meinem Besitz

    Luftgekühlte Grüße aus dem Bergischen Land

    Bernd

  • es geht auch noch anders = einen Recaro-Sitz einbauen, mit der Konsole ergibt es eine weitere Verstellung als mit dem Seriensitz :wink:

    Gruß Edi
    911 SC Bj. 1980 seit 2010 mit H-Kennzeichen
    (Erstbesitz, in 2007 komplett restauriert)
    John Deere X 304 R mit Allradlenkung

  • Hallo,
    ich habe auch Recaro eingebaut, um weiter nach hinten zu kommen.
    Die anderen Verlängerungen sind nicht zugelassen .
    Der Hebel, der auf die vorderen Anschraubpunkte wirkt, ist bei einer Verlängerung nicht zu unterschätzen, gerade bei größeren Menschen.
    Porsche hat nicht umsonst die Schrauben mit den Jahrenn immer größer gewählt.

    Gruß aus dem Land der Porschebauer


    Klaus

  • Hallo Konrad,
    bei einem versetzen der Sitzschienen nach hinten, empfiehlt es sich, die Nabe des Lenkrades zu verlängern, sonst könnte die Distanz zum Lenkrad unbequem werden. (bei mir habe ich die Nabe um 2 cm verlängert, das ist kein großer Aufwand)
    Auch die Schaltvorgänge werden unbequemer, da man sich beim Schalten immer leicht nach vone beugen muß, da läßt sich aber am Schaltknüppel etwas machen.
    Mit luftgekühlten Grüßen aus dem Bergischen
    Bernd


    Hallo Bernd,


    von der Nabenverlängerung habe ich schon des Öfteren gehört. Obwohl ich "nur" 1,91 m groß bin, finde ich das Lenkrad auch zu nah am Instrumententräger platziert.


    Welcher Anbieter einer solchen Nabe (natürlich mit ABE) ist denn empfehlenswert? Gibt es ausser 2 cm noch andere Distanzstücke?


    Danke vorab und Grüße aus Baden. :wink:


    Andy

  • Hallo Andy,


    das ganze hat mir mein Porsche Schrauber ohne größeren Aufwand hergestellt.


    Ich glaube, der brauchte noch nicht mal ein spezielles Teil, ich bin mir nicht sicher, ist schon 12 Jahre her.


    Bei größeren Distanzen könnten Kabelverbindungen zu kurz werden, bzw. die Nabenabdeckung


    Mit luftgekühlten Grüßen aus dem Bergischen


    Bernd

    "Porsche fährt man nie aus Vernunft sondern immer aus Überzeugung"
    911 SC, 9/78, RdW Coupe`, 180 PS, grandprixweiß, 290 tkm ohne Motorrevision, H - Zulassung, "matching numbers", seit 43 Jahren in meinem Besitz

    Luftgekühlte Grüße aus dem Bergischen Land

    Bernd