ABE für Speedline Felgen

  • Hallo,


    im PZ! Das ist das orig. Porsche Carrerarad. :thumb:


    Grüßle Chris

    Wer Fehler entdeckt, kann diese behalten!

  • Hi,


    das auf dem von Dir geposteten Bild von hier ist doch das originale Carrera-Rad, hergestellt von BBS und nicht Speedline.


    Oder verstehe ich da etwas nicht?


    Grüße
    Matthias

    964 Carrera 2 Cabrio, Tiptronic, Schwarzmetallic, Modelljahr 1991
    924S (946), Indischrot, Modelljahr 1988
    924 Turbo (931), Lhasametallic, Modelljahr 1982

  • Ist denn ein Porsche Warenzeichen drauf ?


    Dann ist der eigentliche Hersteller egal.


    Gruß, Marcus

    Walter Röhrl: Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat, es aufzuschließen.

  • ich habe die Felge nochmal kontroliert es sind keine Zeichen oder Werksnummern darauf (nur Made in Italy / Not orginal Equipment)

  • nein es ist kein Porsche Zeichen drauf


    du weißt aber wie das zeichen aussieht? und auf der innenseite der felge steht absolut nichts?


    glaube ich nicht. mach mal bitte ein paar fotos der innenseite.


    soviel ich weiss, gibts von dieser felge noch keine replica.


    steht die ET und felgenbreite am ventilloch?

    Wer einen GT3 sucht der keinen Rennstreckenbetrieb hatte, fragt auch im Puff nach ner Dame die dort schon paar Jahre arbeitet aber noch Jungfrau ist:old::old::old:

  • Wenn nichts drin steht (Kein Hersteller, keine ABE, kein Porsche Warenzeichen) ist es wahrscheinlich ein Nachbau ohne ABE wie er reichlich von den 997 Turbo Rädern im Handel ist.


    Ohne Gutachten und/oder ABE sind die in Deutschland nicht fahrbar.


    Gruß, Marcus

    Walter Röhrl: Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat, es aufzuschließen.