Erfahrungsbericht Weltmeister Schaltwegverkürzung...

  • Liebe 912er Gemeinde,


    ich wollte hier mal meine Erfahrungen mit der "Weltmeister" Schaltwegverkürzung kund tun.


    Ihr kennt das alle, unser Getriebe ist nach all den Jahren doch etwas "ausgeleiert", ich hatte immer die üblichen Probleme wie finden der Gänge, erster Gang nur mit Nachdruck einzulegen wenn man Glück hat ohne das es kratzt, wackeln des Schalthebels bei Querfugen oder Gullideckel, schwammiges Schaltgefühl usw....


    Ich hab die Lösung gefunden, Schaltwegverkürzung von Weltmeister, klare Einbauanleitung in Deutsch, knifflig sind die beiden Federn da kommt man ins Schwitzen beim montieren, auch nicht ohne ist die Serienverklebung der Schalthebelstange aus dem normalen Kugegelgelenk zu bekommen aber mit Heißluftföhn geht das auch.


    Also das Dingens zusammengebaut alles schön geschmiert mit Hochleistungsfett bei der Gelegenheit auch die beiden Kunststoffpfannen in der Schaltmimik der Feder getauscht (gibts bei Porsche für kleines Geld) und flugs alles ins Auto verbaut.


    Probefahrt....was soll ich sagen, ich hatte das Gefühl mit einem frisch revidierten Getriebe oder gerade vom Band gelaufenen Wagen zu fahren.


    Die Gänge gehen knackig rein, der erste Gang (habe 5 Gang) ein Kinderspiel mit einem satten Klack drin ohne Nachdruck oder schwitzigen Händen bei schnell springender grüner Ampel (ihr kennt das)....kein Wackeln des gesamten Schalthebels mehr, der rührt sich keinen Millimeter, die Gänge sind mit kundiger Hand schön definierbar, so macht das Spaß....der ganze Einbau hat mit Kleben keine 3 Stunden gedauert, die Schaltwegverkürzung war bis dahin die beste Investition mit der größten Verbesserung gewesen, ein Quantensprung!!


    Also Leute bevor ihr überlegt das Getriebe zu revidieren, verucht erst mal die Schaltwegverkürzung, ich kann´s euch nur empfehlen!!


    Freu mich auf´s Fahren morgen.... :headbange


    Gruß


    Robert

  • Ich kann Roberts Erfahrung nur bestätigen: Eine lohnende Investition!


    MfG


    Lars

    Das Leben ist zu kurz um langweilige Autos zu fahren!

  • Hallo,


    vielen Dank für den Rat! Genau das brauch ich für mein etwas gewöhnungsbedürftiges Getriebe . Damit die nächste Ausfahrt noch mehr Spaß macht! Wo habt Ihr die "Weltmeister" Schaltwegverkürzung her?


    Gruß


    David

  • Hi Jungs,


    ich habe mal meine "Quelle" angefragt ob er noch welche hat, bei dem Link kommt leider nicht viel raus, auch gibt es viele Variationen der Verkürzung, ich denke nur die etwas aufwendigere Variation ist auch die Beste, bin immer noch fasziniert von der Verkürzung...


    Ich sag euch Bescheid wenn ich Antwort habe..


    Häng mal ein Bild von meiner Lösung rein...


    Gruß


    Robert

  • Hallo Leute,




    schaut mal da habe ich damals mal mein Kit gekauft... Einbau ca. 30 min. - wirklich auch für ungeübte leicht zu meistern...




    www.cargraphic.de


    Artikel:


    SS9000
    P11 1965 -72/P14 1970 -72
    Preis: 101,15 EUR /4




    So weit ich weiß ist es auch am Lager verfügbar!




    Gruß aus der 12er Hochburg!
    Dietmar

  • Hallo Dietmar,


    das ist nicht die Schaltwegverkürzung die ich verbaut habe!!


    Siehe Bild in meiner letzten Antwort.


    Gruß


    Robert

  • Hallo Robert,


    das ist die gleiche Schaltwegverkürzung, die ich auch bei meinem
    12er eingebaut habe.


    Mfg


    Lars

    Das Leben ist zu kurz um langweilige Autos zu fahren!