Kühlwasserproblem evtl?!

  • Hallo wolte mal nachfragen wie das bei euren 944 ist.
    Da ich meinen erst seit ca Einer Woche angemeldet habe, bin ich gestern die Spitzingstrasse raufgeprügelt.
    Alles schön und gut Temp war bei Dreiviertel.
    Problem:
    Als ich ihn oben abgestellt habe hat es mir ca 2 liter Kühlwasser über den Überdruckschlauch vom Kühlwasserbehälter rausgedrückt.....
    Muss ich den Motor nach solchen Aktionen noch ein wenig Kühlfahren bzw Nachlaufen lassen?

  • Hallo
    Ich frage mich zwar was man mit dem Auto auf einer Rodelbahn wie der Spitzingstraße macht, aber das macht nichts.
    Das der Wagen Dreiviertel Temp. hatte, gibt mir schon eher zu denken. Da sollte eigentlich der E-Lüfter schon laufen. Hast Du das Fahrzeug bei der Inbetriebnahme vernünftig durchgesehen? Laufen lassen bis der Lüfter ansprang? Geschaut ob im Deckel des Ausgleichsbehälters die Dichtung noch gut ist?


    Heli

    "Geht nicht" gibt es nicht!!!

  • Ähm Spitzingstasse Rodelbahn okey?!
    Ja seit ca leztes Jahr Februar richte ich das Fahrzeug her, und seit ca 2 Wochen habe ich ihn angemeldet.
    Folgendermaßen funktioniert der Lüfter, schaltet bei ca dreiviertel der Temp anzeige ein.....
    Dichtung okey.....

  • Dein Temperaturschalter womöglich hinüber. Beim 1. Strich (82°) öffnet das Thermostat und der Kühler wird durchströmt. Während der fahrt reicht das zur Kühlung und die Temperatur sollte da bleiben. Im Stand oder Stadtverkehr sollte der Lüfter spätestens beim 2. Strich angehen und dann zügig bis zum 1. herunterkühlen. Der 3. Strich sollte außer bei Passfahrten o.Ä. nicht erreicht werden.

  • erst ma richtig entlüften.... was ja beim 944 ned so einfach is.


    Tja das ist eine Wissenschaft für sich, da gibt es die abendteuerlichsten Methoden. Solange aber an der Entlüftungsschraube Luft raus kommt ist auch noch welche drin. ]:-)
    Aber was hier von den Strichen so erzählt wird ist wohl auch mehr individuell.
    Als mein Wagen neu war ging die Nadel bei mir genau bis zur Mitte (7) und war da wie angenagelt....mit einer Ausnahme...Vollgas über min. 4-5 Minuten. Dann ging sie hoch bis über den 3. Strich (10).
    Heute ist alles möglich.Bei warmen Motor von kurz über dem ersten Strich (5) bis kurz hinterm 3. Strich (10). Dazwischen ist alles drin
    Siehe hier http://members.rennlist.com/thepage/results.htm