SC 180PS lahme Gurke?????

  • Hallo SC Fans,


    also mein SC Mj 79 geht richtig gut!! Man hört ja immer, das sei ein Sch...-Motor, aber ich kann das gar nicht bestätigen.
    Er dreht willig ohne jedes Ruckeln hoch und von 3000Umin bis 6000Umin ist richtig Zug und Dampf da! Mein Carrera 3,2 von 89 mit Kat und 217 PS, also fast 40 PS mehr, war da eindeutig nicht besser. Über 6000Umin kann ich nicht beurteilen, da ich damit ehrlich gesagt auf den bevozugten Landstraßen nicht unterwegs bin ;)
    Nachdem die K Jetronic von einem Fachbetrieb (!) justiert wurde, läuft das tadellos. Motor hat allerdings relativ wenig km mit 125000 km und ist teilrevidiert.


    Wie sind da eure Erfahrungen? ist der 204 PS Motor wirklich spürbar besser?


    Gruß Carlo

  • Hallo Carlo,
    ich kann deine Aussage nur bestätigen :headbange .
    Zitat:
    Er dreht willig ohne jedes Ruckeln hoch und von 3000Umin bis 6000Umin ist richtig Zug und Dampf da!


    Der SC 180PS hat meiner Meinung nach eine recht gelungene Motorcharakteristik.
    Im unteren Bereich fährt er sich wie ein `normales´Auto.
    Man kann also auch mal im Vierten durch die Stadt cruisen :drive: .


    Natürlich gibt es für die Rennstrecke bessere Autos.
    Aber dafür hab ich in auch nicht gekauft 8:-) .
    Ich bin soweit zufrieden :thumb: .
    Und das seit 22 Jahren!


    Gruß ccaarrll

  • mir waren die 188 PS bei meinem doch etwas zuwenig bei jedem neuen Diesel kannst Du gleich Platz machen ~:-|



    Dazu kam dass unter 4.000 U/min. kaum ein Durchzug da war.


    Deshalb Umbau auf 3,2 Liter mit Hochverdichtung und geschätzten 215 PS.


    Das hat sich nach der Überarbeitung komplett geändert, im 5. Gang zieht er jetzt schon bei 2.500 U7min. sauber und viel schneller durch.


    Bei einer Endgeschwindigkeit von jetzt echten 240 - 242 km sieht die Welt wieder anders aus und man wird jetzt sogar unterschätzt :])

    Gruß Edi
    911 SC Bj. 1980 seit 2010 mit H-Kennzeichen
    (Erstbesitz, in 2007 komplett restauriert)
    John Deere X 304 R mit Allradlenkung

  • Lustige Beiträge: ich dachte, dass die "alten" Elfer wegen ihres Designs und des "ursprünglichen" Fahrgefühls gehegt und gepflegt werden.
    Aber wg. der Fahrleistungen, bzw. Motorleistungen ? Da geht doch mein kleiner Boxster besser ab!

    Porsche Historie:

    987 Boxster S

    997 turbo S Cab.

    987 Boxster S BE

    Macan GTS

  • Natürlich lieben wir unsere Alteisen wegen Design und Fahrgefühl, aber wenns dann nicht zügig voran geht-umso besser. Vmax und Autobahn ist nicht das Revier, aber auf kleinen Landstraßen räubern-herrlich!!! :thumb::thumb:

  • Hallo Ihr Gußeisernen und Alteisenfahrer,
    mit einem Teil älter als 30 Jahre, juckt es mich schon lange nicht mehr, ob ein moderner Diesel oder irgendwas anderes an mir vorbeizieht.
    Dieses Design, diese Fahrfreude, das Image, diese Souveränität und Bewunderung werden die nie erreichen.
    Mit luftgekühlten Grüßen aus dem Bergischen
    Bernd

    "Porsche fährt man nie aus Vernunft sondern immer aus Überzeugung"
    911 SC, 9/78, RdW Coupe`, 180 PS, grandprixweiß, 290 tkm ohne Motorrevision, H - Zulassung, "matching numbers", seit 43 Jahren in meinem Besitz

    Luftgekühlte Grüße aus dem Bergischen Land

    Bernd

  • Natürlich lieben wir unsere Alteisen wegen Design und Fahrgefühl, aber wenns dann nicht zügig voran geht-umso besser. Vmax und Autobahn ist nicht das Revier, aber auf kleinen Landstraßen räubern-herrlich!!! :thumb::thumb:


    Und welcher Diesel sollte Dir auf der Landstraße den Schneid abkaufen? Ein 911 ist und bleibt ein Sportwagen. Selbst mit meinen 150PS im 1000 Kilo Chassis kann den Wagen sehr sportlich bewegen. Und in Kurven liegt er wie ein Brett - die Geschwindigkeit möchte ich dort mit einem Diesel nicht fahren. Als Vergleich habe ich noch einen 280 SL. Da würde ich mir in die Hosen machen...


    beste Grüße


    Heiko

    beste Grüße


    Heiko

    +++++++++++

    911 Coupé Bj. 1974 lachsdiamant-metallic

    911 Targa Bj. 1976 hellgelb

  • Natürlich lieben wir unsere Alteisen wegen Design und Fahrgefühl, aber wenns dann nicht zügig voran geht-umso besser. Vmax und Autobahn ist nicht das Revier, aber auf kleinen Landstraßen räubern-herrlich!!! :thumb::thumb:



    Genau. Ich will mich ja nicht mit einem linkshändig telefonierenden und rechtshändig dazu Notizen schreibenden Passat-fahrenden Vertreter in eine Schublade werfen. :D Einen Vergleich auf dem Hockenheimring trete ich hingegen mit fast jedem Seriendiesel an... :])
    :blumengruss:

    ... je mehr Fliegen auf der Seitenscheibe, desto breiter das Grinsen...

  • ..genau, also ich bin mit den Fahrleistungen meines 79 SC (180PS) sehr zufrieden, neulich konnte mich auf der Landstrasse ein Audi TT im Geschwindigkeitsbereich 0-100 nicht einholen, dieser war aber mit 1.8 Maschine (Serie 180PS) incl. Chip ausgestattet...
    Das unangenehme ist nur, dass man sich an die Leistung recht schnell "gewöhnt" ... :wink:


    Ciao
    Sahne

    Porsche 911 SC targa / MJ 1979
    Porsche 996 C2 / MJ 1999

  • Traut sich jemand ein Ranking zu machen, denn zu dem 180PS-Motor hätte ich auch gern eine Meinung. Die Kandidaten:
    180PS
    188PS (der hat doch ebenfalls 3,0 Liter und die gleiche Verdichtung wie der 180PS, oder?)
    204PS
    204PS mit Wurm-KAT
    207PS/217PS, jedenfalls Keramikkat
    231PS


    Gruß, Martin