KWS 987, Ez 04/2007

  • hallo zusammen!


    habe den unten aufgeführten thread ende letzter woche ins cayman forum gestellt. leider hat sich bis jetzt niemand gefunden, der das problem bei ähnlichen rahmenbedingungen hatte.


    vielleicht kennt jemand von euch einen ähnlich gelagerten fall und weiß wie sich porsche in bezug auf kulanz verhalten wird.


    vielen dank und grüße


    simon


    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------




    guten morgen miteinander!


    nun hat es mich wohl auch erwischt. gestern hatte ich mein auto in freudiger erwartung auf anneau du rhin am sonntag auf der hebebühne und siehe da: es tropft noch nicht, aber es ist schon an der berühmten stelle feucht.


    ich möchte jetzt keinen neuen thread über konstruktionsmängel etc. lostreten, sondern habe nur eine frage: wie wird sich porsche in sachen kulanz verhalten, was kommt preislich auf mich zu?


    meine fahrzeugdaten sind: cayman S, ez 02.04.2007, alle kd im pz (bisher nur einen bei 22.000 km), keine garantieverlängerung, 34.000 km insgesamt.


    danke und grüße


    simon

  • Was erwartest Du denn, eine rechtsverbindliche Auskunft, auf die Du Dich bei Porsche berufen kannst?


    Eine Vermutung, wie Porsche sich bei einer freiwilligen Leistung (das ist Kulanz) verhalten wird?


    Beides wird Dir im Endeffekt nicht helfen. Alles Andere, wie Technik und Preise sind wirklich schon oft diskutiert worden und leicht im Forum zu finden.


    MM

  • Hallo Simon,


    wie bereits im anderen Thread geschrieben, solange der Wagen nicht tropft würde ich erst mal ruhig bleiben.


    Kulanz ist ein nicht vergleichbares Verhalten von Porsche, da spielen viele Faktoren eine Rolle, nicht nur das Fahrzeugalter und der Kilometerstand. Nur mal als Orientierung, ein Forenkollege hatte an seinem 2007er 997S ebenfalls KWS und musste knapp über 400€ selber zahlen.


    Gruss, Wolfgang

  • Wenn Du es genau wissen willst, mußt Du in ein PZ fahren und einen Antrag stellen lassen. Das ist dann verbindlich.


    Doppelposts helfen da nicht. :old:


    Rainer

    GEHT NICHT GIBT'S NICHT - GEHT SCHWER GIBT'S

  • Mal eine ganz andere Frage, kann man den Kulanzantrag vorab stellen oder erst, wenn der Reparaturauftrag erteilt wurde??


    Ich vermute mal, letzteres, aber sicher bin ich mir nicht.. (da ich bislang noch nie einen solchen Antrag stellen musste) :B


    Gruss, Wolfgang

  • Mal eine ganz andere Frage, kann man den Kulanzantrag vorab stellen oder erst, wenn der Reparaturauftrag erteilt wurde??


    Ich vermute mal, letzteres, aber sicher bin ich mir nicht.. (da ich bislang noch nie einen solchen Antrag stellen musste) :B


    Gruss, Wolfgang


    Wie es bei Porsche ist, weiß ich nicht. Bei Benz geht das, dass man vorab ne Kulanzanfrage über die Vertragswerkstatt machen lässt.

  • Hallo Simon,


    wie bereits im anderen Thread geschrieben, solange der Wagen nicht tropft würde ich erst mal ruhig bleiben.


    Beim nächsten Ölwechsel würde ich ein "dickeres" Öl nehmen, Mobil-1 5W50 hat eine Porschefreigabe.


    LG


    Alex

    "In Wirklichkeit ist die Wirklichkeit nicht wirklich wirklich, aber wirklich ist sie doch." - Andreas Okopenko

  • Mal eine ganz andere Frage, kann man den Kulanzantrag vorab stellen oder erst, wenn der Reparaturauftrag erteilt wurde??


    Ich vermute mal, letzteres, aber sicher bin ich mir nicht.. (da ich bislang noch nie einen solchen Antrag stellen musste) :B


    Gruss, Wolfgang


    Das geht schon.


    Rainer

    GEHT NICHT GIBT'S NICHT - GEHT SCHWER GIBT'S

  • Ich hab bei meinem Kulanzantrag für ein Verschleissteil 100% ersetzt bekommen, und das Auto war schon 5 Jahre alt, 50tkm. Bei unter 4 Jahren würd ich für KWS keinen Cent selbst zahlen! Das ist ja schliesslich eindeutig wer daran Schuld ist.

    987S
    Best of Forum:
    U: PZ Solingen will 300-400 Euro für 4 Reifen auf Felgen ziehen!!!
    H: Wo anders geht das ganz bestimmt. Und das zu Preisen die nicht von der NASA gemacht wurden.

  • Jetzt mitmachen!