Schalter Mittelkonsole und Frage zu Heckwischer

  • Hallo zusammen,


    da mein 928S (Bj. 80) in der kommenden Woche zur H-Abnahme soll, habe ich mich dem letzten Elektrikproblemchen gewidmet. Es geht um den Heckwischer. Zunächst einmal eine Frage zu den Schaltern,:


    Habe den Schalter zerlegt und da kam mir ein Kügelchen entgegen, das vermutlich zwischen die Feder im Schalterdeckel und die Wippe gehört. Liegt die da lose drin rum oder wird sie in die Feder "geklemmt"? Habe einen FH-Schaler zerlegt und da klemmt eine Kugel in der Feder und Eine ist lose drin, also 50/50 :roargh:


    Zudem ist die Feder ziemlich krumm.Ersatz im PZ wohl Fehlanzeige wenn ich im PET nachsehe. Hat hier jemand mal Ersatz aufgetan (Kugelschreiber ?? :eek: )


    Nun aber zum Motor: Wenn ich jetzt den Schalter ohne Deckel "manuell" betätige, höre ich hinten ein Relais klicken, nach ca. 2-3 Sekunden klickt es dann nochmals, das dürfte dann die Abschaltung sein. Kann mir jemand sagen, wie ich am besten den Motor überbrücke? Bin ein echter Elektriklaie und da sind so viele Kabel dran :heul:


    Danke und Gruss


    Rolf

    - Transenschrauben macht schlau

  • So, wer suchet der findet. das wesentliche Problem des Wischermotors ist gelöst. Es war ein Kabelbruch kurz vor dem Plastikstecker der vor dem Motor sitzt.


    Bleibt noch die Frage zu den Schaltern, wäre klasse, wenn hierzu jemand eine Info hat, denn sie gehen zwar alle, aber nur mit Gefummel und "zurückdrücken".


    Danke und Gruss


    Rolf

    - Transenschrauben macht schlau

  • Hallo Rolf,


    diese Schalter wurden ab 1986 geändert , jedoch nur das mechanische Innenleben , der elektrische Anschluß/Funktion ist gleich.
    D.h. besorge die am besten einen Heckwischerschalter von einem 928 ab Mj. 1986 ff.
    Die Schalter sind etwas zuverlässiger und auch einfacher wieder zusammenbaubar....was man von den älteren Schaltern nicht wirklich behaupten kann .


    Evtl. hast Du hieran Interesse ?
    -^ http://www.pff.de/wbb3/board10…altwippen-im-nightdesign/




    Greetz,
    Thommy


    Edit : Eine solche Feder müßte ich in einer Kruschtelbüchse noch haben.

    Porsche 928S MJ 1981 bugattiblau / 5,2L 360 PS GTS Fahrwerk/Getriebe/Bremsen


    Klimabedienteil instandsetzen lassen und auf warmweiße LED-Beleuchtung in Originaloptik umrüsten? --> Nachricht an mich!




  • Hi Thommy,


    DANKE für die Info. Kannst Du mir sagen, wo die Kugel hinkommt? Habe die Feder jetzt wieder einigermaßen in Form gebracht und würde mal mein Glück versuchen.


    DAnke und Gruss


    Rolf

    - Transenschrauben macht schlau

  • Auch das Schalterproblem ist gelöst. Man probiere 10 verschiedene Federn diverser Einwegkulis und stellt fest, dass die des Parker-Kulis perfekt passt, sogar noch besser als das Original, da die Federwindungen am Ende kegelförmig nach aussen laufen und die Kugel so einen perfekten "Sitz" hat :tf:


    Beste Grüße


    Rolf

    - Transenschrauben macht schlau

  • Hallo Rolf,


    schön , daß du eine gute praktikable Lösung gefunden hast :thumb:
    BTW die kleine Kugel kommt unter die Feder , also zwischen Feder und Schalter .
    Beim Zusammenbau die Kugel mit einem kleinem Tupfer Fett auf der Feder "festkleben".


    Greetz,
    Thommy

    Porsche 928S MJ 1981 bugattiblau / 5,2L 360 PS GTS Fahrwerk/Getriebe/Bremsen


    Klimabedienteil instandsetzen lassen und auf warmweiße LED-Beleuchtung in Originaloptik umrüsten? --> Nachricht an mich!




  • Hi Thommy,


    besten Dank, dann habe ich es ja "aus dem Gefühl" heraus richtig gemacht


    Danke und viele Grüße


    Rolf

    - Transenschrauben macht schlau

  • Jetzt mitmachen!