Schnelle Frage: s2 - Welche Benzin-Pumpe?

  • Hei Freunde,


    ich mach mal einen neuen Fred zu der Sache auf: Da meine alte Pumpe seit neuesten den Sarazin macht und laute Toene spuckt - konkrete Frage:


    Welche der folgenden Pumpen wuerdet Ihr kaufen:


    Universal


    oder besser diese?


    Allgemeiner formuliert: Die Pumpen der frueheren S bis '83 hatten einen hoeheren Foerderdruck als die des letzteren s2 '86 bzw. die S4/GTS. Kann es schaden, eine Pumpe mit hoeheren Foerderdruck einzubauen (bei nicht modifizierten Kraftstoffleitungen)? Wo am Ruecklauf sollte man nach Engpaessen suchen bzw. gibt es lohnenswerte Upgrades?


    Danke im Voraus...


    Liebe Gruesse


    Marc

    Cheers


    Marc


    Homo homini lupus.


    I'm responsible for what I say. I'm not responsible for what you think.

  • Würde bei dem Preis die Originale nehmen und nicht die Universale mit "3 Bar Förderdruck". Das mit dem Förderdruck ist sowieso BS weil der Druck durch den Kraftstoffdruckregler bestimmt wird.


    Wenn Du in die Modelliste hineinsiehst wo die Originalpumpe passt, dann siehst Du z.B. den Standard 944 und das letzte Modell den S2. Der Standard fährt mit 2,5 Bar Druck und der S2 mit 3,0 Bar. Beide mit der gleichen Pumpe nur unterschiedliche Regler sind eingebaut worden.

    Un saludo

    Schocki :khat:


    1987 944 Turbo, R.I.P. :pop:
    1991 944 S2, Kobaltblau, verkauft :kbye:
    1972 911 T Targa, Geminiblau aka "Shelley" k:ok:
    1992 928 GTS, Amazonasgrün aka "Das Phantom" :kyippie:


    It's not the speed that kills you, it's the sudden stop k:secret: .

  • Hi Marc,


    eine Empfehlung kann ich dir da nicht geben, weil ich mich mit den S2/3/4 ff Gemischaufbereitungsystemen nicht gut auskenne .
    Förderdruck wird jedenfalls auch noch i.d.R. am Motor selbst eingestellt duch Druckregulierung, nicht allein über die Pumpe .
    Fördermenge muß auch passen.


    Ich würde aber auf jeden Fall die Gelegenheit nutzen , alle Gummischläuche im Leitungssystem genau zu checken auf Versprödung/Quellung etc. , wegen etwaigen Rücklaufproblemen, auch wegen Schlauchbruch ---> Brandgefahr :still:
    Also Zu- und Ablaufschlauch im Motorraum und hinten im Tankbereich sowie Radlauf hinten rechts .
    Siehe Bild:
    Pos. 20 / 27 / 28 / 30
    Diese Schläuche sehen meist optisch halbwegs ok aus .... sind aber , sofern noch nie erneuert , nach 25 + x Jahren oft steinhart und/oder verquollen :eek:


    Vergleichbares gilt z.B. für den Entüftungsschlauch am Tank Pos. 12 auf dem 2. Bild .


    Greetz,
    Thommy

  • Danke Schocki & Thommy! :thumb:


    Original ist soeben bestellt - um die Schlaeuche werde ch mich jetzt gleich kuemmern... :wink:


    Liebe Gruesse


    Marc

    Cheers


    Marc


    Homo homini lupus.


    I'm responsible for what I say. I'm not responsible for what you think.

  • Moin die 2. Pumpe ist aber Satanbillich, ich habe für meine schon 95 plus Mehrwert gegeben und da war billig.

  • moin,


    ich kann sogar nochmal unterbieten - ich habe jetzt diese erworben :thumb:


    Liebe Gruesse


    Marc

    Cheers


    Marc


    Homo homini lupus.


    I'm responsible for what I say. I'm not responsible for what you think.

  • Oehmm... Der Schelm hat sie gerade teurer gemacht - ich habe noch 66,44 incl. Versand bezahlt :D


    Dabei bin ich sonst immer grottenschlecht in Sachen Timing... Vielleicht liest der VK ja mit :wink:


    Liebe Gruesse


    Marc

    Cheers


    Marc


    Homo homini lupus.


    I'm responsible for what I say. I'm not responsible for what you think.

    Edited once, last by Hayk01 ().