997: mit SWV - 1. Gang äusserst launisch

  • Hallo zusammen,


    ich bin seit zwei Wochen (über-)glücklicher Besitzer eines 997 4S Cabriolet mit Schaltwegverkürzung.
    An sich verhält es sich auch so, wie von vielen bereits beschriebenn - im Kaltzustand schwer zu schalten, danach ein riesiger Freudenspender.
    Nur der erste Gang gibt mir Rätsel auf. An manchen Tagen flutscht nach Warmfahrphase wie Butter, an anderen lässt er sich praktisch bei keinem Ampelstopp ohne Zwischenkuppeln einlegen - und selbst dann hat man das Gefühl, man überredet ihn eher. Praktisch geht er dann nur rein, indem man den Schaltknüppel leicht in Richtung erster Gang drückt und nach einer Sekunde ist er drin.
    Leider bin ich erst ca 1.500 km gefahren und nach meinem bisherigem Gefühl funktioniert es am Besten, wenn man vorher ein Stück Autobahn hinter sich brachte, also das Getriebe wohl etwas wärmer wird, als im Stadtverkehr. Dann scheinen sich auch die anderen Gänge praktisch ohne Kraftaufwand einlegen zu lassen und das Ganze macht wirklich Spass.
    Das Fahrzeug hat jetzt 36.000 km auf der Uhr (BJ 2006) und ein Besuch beim PZ brachte leider nichts, da ich dorthin über die AB fuhr und natürlich in dem Moment alles wie geschmiert lief...
    Ist das Verhalten bei SWK denn normal - der Schaltweg ist ja nur kürzer, aber deshalb stehen die Zahnräder ja auch nicht öfter übereinander, als bei der normalen Schaltung?
    Etwas anderes, das mir auffiel, ist dass der zweite Gang nicht hörbar - aber nach Gefühl leicht kratzt. Wobei es das auch nicht ganz trifft, das Gefühl ist schwer zu beschreiben - so, als würde etwas leicht klacken (nicht wie normal beim Einlegen der Gänge)


    Vielleicht könnt Ihr mir Eure Erfahrung mit dem Getriebe und der SWV helfen. Ich hab selbst schon ab und an einen 997 II ohne SWV gefahren und da lief auch der erste Gang immer wie Butter.


    LG
    Michael (dennoch im Glück)

  • Ist ganz normal. Ich hatte schon zwei Elfer mit SWV und die waren immer recht schwergängig. Besonders im Winter brauch(t)e ich manchmal zwei Hände, um den ersten Gang reinzukriegen. Gibt sich, wie gesagt, nach kurzer Warmfarhphase. Also nichts Beunruhigendes. Würde trotzdem immer ne SWV verbauen....ist ja kein Golf. Aber wenn du da zehn fragst, bekommst du 12 Antworten.


    Schöne Grüße

  • Dann bin ich ja beruhigt. Hatte schon ernsthaft an meinen Fähigkeiten, eine Gangschaltung zu bedienen gezweifelt...
    Und man macht sich ja schon leichte Sorgen, daß man dem Getriebe schadet.
    Wenn das Fahrzeug warm ist, macht allerdings wirklich Spaß!!
    Mein Pech halt nur, daß ich mitten in der Stadt wohne und die ersten fünf Ampeln im Kaltzustand bewältigen darf.


    LG
    Michael

  • Hallo


    Ich habe zwar keine SWV, aber so die ähnlichen Beobachtungen mit dem ersten und zweiten Gang gemacht. Mein erster geht ab und zu auch ziemlich streng, manchmal nur mit Zwischenkuppeln an der Ampel rein. Scheint mir normal zu sein. Das mit dem zweiten Gang hab ich genauso.

  • Ist eigentlich normal, aber mit exakter Justierung ist es deutlich besser. PZ hat bei unserem 996 (Bj 03/2004, SWV ab Werk mitbestellt) nach 5 Jahren und 60 tkm einmal nachgestellt und dann ging es wieder besser. Bisher war es nicht wieder notwendig. Zwei Hände, oder so haben weder ich noch meine bessere Häflte bisher benötigt.

  • Ich habe auch die SWV in meinem 997.
    Die Schaltung ist auch bei mir manchmal etwas unwillig (auch der 1.), aber insgesamt gerade beim schnellen Schalten erstklassig.


    Ich möchte sie nicht mehr missen. :wink:

    .....997/2 Turbo S Cabrio


    Gruß
    Wolfgang



    Ich weise darauf hin, dass ich nach bestem Wissen und Gewissen meine Weisheiten selbst gewusst habe.

    Eventuelle Ähnlichkeiten mit anderen Weisheiten sind wissentlich unbewusst.




  • Hallo an alle!


    ...und vielen Dank fuer Eure Antworten.
    Nach jetzt schon 3.000 km in zwei Wochen :) haben sich die SWV und ich wohl angefreundet...
    Zwar ist sie im Kaltzustand immer noch sehr streng und der erste Gang hakt auch warm gelegentlich bitter - mindestens ein zweites - manchmal auch drittes mal Kuppeln ist noetig, aber ansonsten macht es einfach nur Spass!!! Wuerde ich jetzt auch jedem empfehlen, auch wenn die "Anlernphase" (des Fahrers) wohl erst durchstanden werden muss. Kurz - ich moecht sie auch nie mehr missen!!!


    LG und Euch auch weiter viel Spass mit Euren Elfern!!!

  • Jetzt mitmachen!