Sicherung elektr. Sitzverstellung

  • Hallo zusammen


    bereits zum dritten Mal innerhalb eines knappen Jahres ist bei meinem GTS Bj 93 die
    Sicherung der elektrischen Sitzverstellung des Beifahrersitz durchgebrannt.


    Weiß jemand Rat oder noch besser einen Tipp zur Abhilfe?


    Beste Grüsse
    Olaf

  • Sind alle Kontakte sauber?

    Un saludo

    Schocki :khat:


    1987 944 Turbo, R.I.P. :pop:
    1991 944 S2, Kobaltblau, verkauft :kbye:
    1972 911 T Targa, Geminiblau aka "Shelley" k:ok:
    1992 928 GTS, Amazonasgrün aka "Das Phantom" :kyippie:


    It's not the speed that kills you, it's the sudden stop k:secret: .

  • Für fliegende Sicherungen gibts natürlich mehrere Möglichkeiten: Kabel angescheuert, Motor hat Wicklungsschluß, Kurzschluß im Kollektor oder die Mechanik ist zu schwergängig und blockiert.


    Was ich ganz praktischbei der Fehlersuche finde sind kleine Flachsicherungsautomaten - da muß man nicht mehr andauernd die Sicherung rausziehen, sondern drückt nur aufs Knöpfchen und kann weiterbasteln.


    Gibts z.B. bei Conrad


    [Blocked Image: http://www.conrad.de/medias/global/ce/8000_8999/8400/8400/8402/840270_BB_00_FB.EPS_250.jpg]


    Sören

    --
    Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr abfließen.

  • Guten Morgen


    habe gestern die Sicherung ersetzt und ausgiebig getestet. Nur wenn der Sitz ganz nach hinten gefahren wird
    brennt die Sicherung durch.
    Gibt es da eine Schalter für die Endstellung der Sitzverschiebung nach hinten der evtl. defekt sein könnte?


    Gruss Olaf
    PS: Kabel sehen unbeschädigt aus, Mechanik ist gut gefettet und offensichtlich leichtgängig

  • Hai Olaf,


    bei meinem war es so, daß sich die Mechanik leicht verklemmte wenn der Sitz ganz nach hinten gefahren wurde. Der Motor tat sich dann unheimlich schwer wieder aus dieser Lage zu kommen.
    Aber seit hinter dem Sitz nun ein Feuerlöscher ist, fährt der Sitz nicht mehr ganz nach hinten. Problem gelöst... :])


    Schönen Gruß, :wink:
    Armin

    928 GT 91er *schiefergrau*

    928 S4 91er Automat *nachtblau*

    928 GT 90er *schwarz*

    Mobil 01711686461

  • Aber seit hinter dem Sitz nun ein Feuerlöscher ist, fährt der Sitz nicht mehr ganz nach hinten. Problem gelöst...


    Spitzen Idee - geht hilfsweise auch ein Kasten Bier?


    Im Ernst - ich glaube so einen Art "Blocker" muss ich auch hinter den Sitz machen. Ich glaube nämlich auch,
    das es eher daran liegt, dass sich der Motor zu sehr quälen muss. Danke für den Tipp.


    Viele Grüsse
    Olaf

  • Kiste Bier ist sogar noch viiiiiiiiiel besser!! :D


    Aber für Dein Problem, (schwegängige Mechanik), denke ich wirst Du um einen Ausbau vom Sitz nicht herumkommen.
    Endschalter sind soviel ich weiß NICHT verbaut.



    Schönen Gruß, :wink:
    Armin

    928 GT 91er *schiefergrau*

    928 S4 91er Automat *nachtblau*

    928 GT 90er *schwarz*

    Mobil 01711686461

  • Gibt keinen Endschalter an den Sitzmotoren.

    Un saludo

    Schocki :khat:


    1987 944 Turbo, R.I.P. :pop:
    1991 944 S2, Kobaltblau, verkauft :kbye:
    1972 911 T Targa, Geminiblau aka "Shelley" k:ok:
    1992 928 GTS, Amazonasgrün aka "Das Phantom" :kyippie:


    It's not the speed that kills you, it's the sudden stop k:secret: .