Ausgleichwellenriemen nach 9 Monaten hinüber?

  • Hallo allerseits,
    seit dem letzten Wechsel von Zahnriemen und Ausgleichswellenriemen in einer Fachwerkstatt sirrt und pfeift der Motor. Wie ich im Forum gelesen habe, ist ja oft ein zu strammer AW-Riemen dafür verantwortlich. Ich dachte, ich könnte den etwas lockern und schauen ob das Pfeifen verschwindet. Riemenabdeckung ab und - oha wie sieht denn der Riemen aus? Der AW-Riemen ist unregelmäßig abgenutzt und es schaut schon die Gewebeschicht raus. Ist das normal? Der Riemen ist erst 9 Monate alt!

    • Official Post

    Da ist nix normal.


    AW Riemen hält richtig montiert locker 5 bis 6 Jahre .... Würd die Sache vom Profi checken lassen.(natürlich neuer AW Riemen)


    Nichts ist schwieriger, als die richtige Montage der Zahnriemen .
    Auch wegen der Leistung.....

  • wenn er laut sirrt und pfeifft ist er falsch eingestellt. Hier scheint er auch noch irgendwo zu schleifen..irgendwas stimmt da nicht.
    Fachwerkstatt wechseln (welche war das?) und neue suchen!
    Mal die in Rheinbach versucht?

  • Ok, danke für die Antworten. Ich werde die Werkstatt kontaktieren und mal sehen ob die das kulant regeln. Ich melde mich auf jeden Fall wieder und berichte. Ich möchte der Werkstatt die Möglichkeit geben sich selbst zu äußern, dann verrate ich auch wers war ;)

  • Auf jeden Fall schleift der Riemen irgendwo.

    Un saludo

    Schocki :khat:


    1987 944 Turbo, R.I.P. :pop:
    1991 944 S2, Kobaltblau, verkauft :kbye:
    1972 911 T Targa, Geminiblau aka "Shelley" k:ok:
    1992 928 GTS, Amazonasgrün aka "Das Phantom" :kyippie:


    It's not the speed that kills you, it's the sudden stop k:secret: .

  • Riemen wurde anstandslos und kostenfrei getauscht. Firma K aus R. bei mir in der Nähe. Ich habe nur gute Erfahrungen gemacht. Jetzt sirrt nix mehr aber irgendwas jault immer noch. Ich nehme mir mal den Rippenriemen vom Generator vor, der ist sowieso fällig.

  • Sind beim Riementausch auch Spann-oder Umlaufrollen getauscht worden,hast du auch nach dem Antriebsriemen der NW geschaut? Welche Marke hatte der Riemen? Ich nehme nur Riemen von Conti.

    Porschefahren ist nicht leicht zu übermitteln,
    versuchen heißt schon sich zu irren,
    die Fahrt ist stärker als Worte.

  • Ich denke die Rollen sind nicht getauscht worden. Das stand zumindest nicht auf der Rechnung damals. Ich weiß es aber nicht definitiv, kann sein dass die automatisch mit getauscht wurden. Damals kannte ich mich noch nicht so aus, heute würde ich darauf bestehen. Der Nockenwellenriemen ist ok, das hatte ich letzte Woche kontrolliert. Ob Conti oder Gato weiß ich nicht, da es aber kein PZ ist denke ich doch das der Conti verbaut ist - der ist doch sogar billiger.

  • Hallo,


    Robin hat vollkommen recht, die Rollen sollten bein dem Schadensbild auf jeden Fall getauscht werden. Wenn nicht irgendein Teil am Riemen anstand könnte der Schaden auch von einem kaputten Lager der Spannrolle stammen. Ich würde auf jeden Fall nochmal mit der Werkstatt sprechen. Ein gerissener AGW-Riemen wirft oft den Zahnriemen ab und dann wird es teuer.


    Viele Grüße,


    Jürgen

  • Jetzt mitmachen!