928 Bj 1978 nimmt kein gas an

  • Hallo zusammen


    ich habe mir im Winter 2009-2010 einen 928 bj 78 gekauft, bei dem laut Inhaber der Fa. MC in Ilsfeld (Porscherestaurator)eigentlich nur der Zahnriemen und die Kerzen getauscht werden sollten um ihn wieder wunderbar am laufen zu haben.


    Neben dem Zahnriemenwechsel, neuen Kerzen habe ich mittlerweile noch zusätzlich die Wasserpumpe, alle anderen Riemen, die Zündkabel, die Zündspule, den ein oder anderen Schlauch getauscht, das komplette Einspritzsystem im Ultraschallbad gereinigt. Desweiteren habe ich alle Zünd- und Einspritzeinstellungen welche total daneben waren wieder auf Werksangaben Eingestellt, danach den Zündzeitpunk nochmals Überprüft ebenso wie die Spritmengen (Rücklauf / Einspritzdüsen). Ich habe auch nochmals mit dem Endoskop die Ventilüberschneidung an allen 8 Zylindern Überprüft. Ich habe auch schon auf Grund eines Tipps den Rücklauf provisorisch überbrückt, um auszuschliesen das dieser verstopft ist. Nun bin auch ich leider mit meinem Latein am Ende. ?(


    Ich habe im Motorraum eine zischendes Geräusch, das ich jedoch nicht zuordnen kann. Falsch Luft zieht der Motor m.E. nicht, ich habe die Stauklappe mit einer Plastiktüte abgedeckt und Diese hätte er beinahe eingezogen


    Ich bin über jeden Tipp dankbar


    Sebastian ?( :?:

  • Hai,


    was macht er denn genau? Springt er an und läuft im Leerlauf und nimmt kein Gas an, oder stirbt er sofort wieder ab, oder springt er erst garnicht an???????????????????????????????????????


    Wenn er im Leerlauf läuft, ist der Leerlauf stabil oder eierts rum?


    Gruß


    Ludger


    Ach ja, ist das ne ehem. Standuhr? Wenn ja, Mengenteiler verknarzt.

    Gruß Ludger


    Rettet die Grotten, weg mit den Schrottpressen


    928 GTS Kompressor

    (928 S4 Bj 89 Automatik) vekauft
    928 S2 Bj 85 Automatik Umbau DP - Motorsport
    928 S2 bj 85 Schaltgetriebe

  • hi


    tja das is so ne sache mal läuft er im LL ohne macken dann wieder unrund ein anderes mal stirbt er sofort ab aber selbst wenn er ohne macken im LL läuft nimmt er kein gas an


    aber im normalfall läuft er sauber im LL


    und der mengenteiler is picobello sauber hab ich alles gemacht wie ich die einspritzanlage gesäubert hab

  • Hi ,


    hatte bei meinem ähnlich Probs ganz am Anfang .
    Schlechte Gasannahme , unrunder Lauf, Leistungslöcher im Fahrbetrieb .


    Einspritzdüsen wurden auch im Ultraschallbad gereingt.
    Ergebnis : 5 von 8 Düsen waren danach (1h) genauso shyce wie vorher , Spritzbild wie bei einer 80jahre alten verkalkten Dusche :wacko:
    Also Müll . 8 neue Düsen gekauft und gut ist.


    Mengenteiler hatte ich zuerst auch in einem Ultraschallbad, ohne jede Verbesserung . Dann zerlegt und in Nitroverdünnung gereinigt , lief danach aber nicht viel besser . Dafür war der Mengenteiler an den Trennhälften dauerhaft undicht , wurde auch trotz zweier Versuche nicht dicht .
    Lt. K-Jetronik Experten ist es sinnlos den Mengenteiler zu zerlegen, man bekommt ihn nahezu grundsätzlich nicht mehr dicht . Das Innenleben ist hochfeine Mechanik ... nix für Bastler .
    Habe neuen Mengenteiler gekauft und gut ist.


    Nur neu ist treu .... gebrauchte Mengenteiler sind zu 95% fest und Altmetall , ein Fall zur Instandsetzung bei Koller und Schwemmer oder anderen Spezialbetrieben .


    Quote


    ...bei dem laut Inhaber der Fa. MC in Ilsfeld (Porscherestaurator)eigentlich nur der Zahnriemen und die Kerzen getauscht werden sollten um ihn wieder wunderbar am laufen zu haben.
    ....


    ...typische Aussagen von den üblichen Zahnfeilern und sonstwie Ahnungslosen ...ich habe schon vor vielen Jahren in Ilsfeld mal einen 928 alte Form bis 1986 gesehen ( ich wohne nur 20min von Ilsfeld entfernt ) ...vielleicht war das dieser ?


    Quote


    ...aber selbst wenn er ohne macken im LL läuft nimmt er kein gas an....


    Höchstwahrscheinlich ist der Steuerkolben im Mengenteiler fest . Keine Selbstreparatur möglich.



    Greetz,
    Thommy

    Porsche 928S MJ 1981 bugattiblau / 5,2L 360 PS GTS Fahrwerk/Getriebe/Bremsen


    Klimabedienteil instandsetzen lassen und auf warmweiße LED-Beleuchtung in Originaloptik umrüsten? --> Nachricht an mich!




  • der steuerkolben geht einwandfrei
    die düsen spritzen sauber
    und der mengenteiler ist 100%ig dicht


    wenn er in der farbe "kackbraun" war sehr gut möglich


    trotzem danke für den tipp

  • Hai Sebastian


    Schliess doch mal ein Manometer an den Spriteingang an und beobachte das Verhalten beim Öffnen der Drosselklappe.


    Kraftstoffpumpe und Filter sind neu?


    Joe

    Grüße
    Joe

    - 928 S4 ( J ) 360 cui / ATG / Bosch red devils, Porkensioner, Liphardt 200er, Bilstein B6, Eibach /dp Fwk a la CS, SharkVent Xtreme

  • sind neu ja


    wie meinsten das? Ob der druck beim versuch des gasgebens abfällt/ansteigt? ich werds mal testen

  • Kraftstoffdruck schon geprüft? Roger hat ein gutes Druckmessgerät im Programm, speziell für die K-Jetronic.
    Ist nicht teuer und nur so kann man wirklich z.B. den Warmlaufregler prüfen.
    Bei Interesse bitte PN an mich...

    Un saludo

    Schocki :khat:


    1987 944 Turbo, R.I.P. :pop:
    1991 944 S2, Kobaltblau, verkauft :kbye:
    1972 911 T Targa, Geminiblau aka "Shelley" k:ok:
    1992 928 GTS, Amazonasgrün aka "Das Phantom" :kyippie:


    It's not the speed that kills you, it's the sudden stop k:secret: .

  • schon getan konstant im LL bei 5 bar um beim gasgeben hab ich noch nicht geschaut was ich aber noch tun werde

  • Hai ,


    Benzindruck/Systemdruck ist nur die halbe Sache .


    Steuerdruck Warm/Kalt messen ( lassen ).


    Wenn da was nicht stimmt , ist es meistens ein defekter oder falscher Warmlaufregler.

    928 S4, Automat , blau, Bj 88
    928 S4, Automat, diamantblau, Bj 87
    911 2.7, Sportomatic, Bj 76