mal wieder ein lautsprecherfred

  • liebe gemeinde,


    wie dank der suchfunktion ich feststellen durfte, gibt's ja schon so manches zu dem thema...doch leider hab' ich nix zu meinem anliegen gefunden...also:


    der meinige hat ein orschinal philips cassettenradio verbaut mit 2 lautsprechern die gut tun sich vor klanglicher scham hinter den seitenverkleidungen zu verbergen.
    des weiteren gibts einen ls hinter der mittleren abdeckung im armaturenbrett, ferner einen überblendregler neben dem schaltknüppel.
    die scheiben in den türen werden per hand gekurbelt.
    an diesem "soundpaket" fehlt -aus klanglicher sicht- nur der sprichwörtliche griff zum wegwerfen. [8|
    als erstes erscheint mir handlungsbedarf bei den lautsprechern. da hinten aus transporttechnischer sicht ohnedies oft alles mit kites und boards vollgerammelt ist, erscheint mir ein plätzchen weiter vorn besser, u. wenns dann auch nur 2 ls sind...ganz banal stereo....


    gibt es eine möglichkeit ls in türen mit kurbelscheiben einzubauen? ...ohne zerstörungsorgien? welchen durchmesser, welche tiefe? wo?


    alternativ böte sich der fussraum an:
    sehe ich das richtig, daß alles was man in die seitenwand vor den türen reinbaut im spritzwasserbereich der vorderräder läge, oder is da noch eine wand dazwischen? und gibts da serienmässige ausschnitte?
    ins armaturenbrett will ich nix reinschneiden, zumal da ohnedies kein platz ist.


    denkbar wären noch fertige boxen wie beispielsweise diese kleinen hier:
    http://www.monitoraudio.de/radius_r45hd.html
    ich habe auch daheim monitoraudios stehen und bin von denen restlos begeistert...hab' aber keine ahnung ob die auch im auto u. in der grösse was taugen...
    jedenfalls erscheinen sie mir im fussraum unterbringbar: links: unterhalb der sicherungen starr abgehängt, rechts hinter dem ablagefach.
    allerdings kann man sich in beiden fällen das schienbein im falle eines falles ganz schön anhauen.... :still:
    der vorteil wäre, daß man keine verkleidungen aufschneiden müsste....


    gibts noch alternativvorschläge?
    das auto soll auf keinen fall eine dröhnende boombox werden mit mehr leistung im soundsystem als unter der haube.
    mir gehts mehr um präzisen qualitätsklang (auch bei höheren tempi :drive: ) als um lautstärke. auch soll der optische eindruck der ls u. der anlage auf keinem fall im vordergrund stehen, wie das für manche ja auch sehr wichtig ist...dezent u. unauffällig ist mir hier wichtiger.
    ich wünsch mir halt, daß beethoven, bruckner u. stravinsky genauso schön rüberkommen wie brian eno, john zorn, nick cave und wall of voodoo....


    ok, bin gespannt auf eure meinungen
    wie immer dank u.
    lg
    s

    Mercedes Benz 250CE AUTOMATIK /8 :pfeil: "STRICH(8)ER", 1970 das Pensionsauto meiner Großeltern, Lenkradautomatik, Schiebedach, elfenbeinfarbenes Lenkrad ...
    Porsche 924 2.0 Liter, Sauger, Transaxle :pfeil: "TRANSE", 1982 hat sich Muttern den Traum vom Porsche erfüllt ...
    Mitsubishi Pajero 2,5 Liter TD, V24, Pajero :pfeil: "WIXXXER" (auf Spanisch, dort wird der Wagen als Montero angeboten), 1991, Nachfolger meines Sahara-Pajero Serie 1
    Dieser Sammlung fehlt nur noch: Citroen "SM" ]:-)

    Edited once, last by sven.e. ().

  • Besorg dir doch Türverkleidungen von nem 924/944 mit Lautsprechern in den Türen und bau dir da dann neue rein!


    Gruß Mark

  • ich hab welche in den Türen und welche hinten in den Seitenverkleidungen also 4.

    " hasta la victoria siempre"
    Der 924 ist ein echter Porsche. Er fährt Seite an Seite mit dem 911, dem Carrera und dem Turbo. Und wir haben ihm alles mitgegeben, was er auf seiner Fahrt als Porsche braucht. Unser Markenzeichen trägt er mit Stolz.

  • Hi,


    die Torverkleidungen mit den Lautsprecheröffnungen gab es ab MJ 1983.


    Grüße
    Matthias

    964 Carrera 2 Cabrio, Tiptronic, Schwarzmetallic, Modelljahr 1991
    924S (946), Indischrot, Modelljahr 1988
    924 Turbo (931), Lhasametallic, Modelljahr 1982

  • Meiner ist BJ 82.
    Geht sich denn das aus?....Lautsprecher und manuelle Fensterkurbel?...Entweder sind die LS dann sehr klein oder sitzen ganz wo anders als ich dachte :-a ...
    Hat jemand ein Bildchen für mich?
    LG
    S

    Mercedes Benz 250CE AUTOMATIK /8 :pfeil: "STRICH(8)ER", 1970 das Pensionsauto meiner Großeltern, Lenkradautomatik, Schiebedach, elfenbeinfarbenes Lenkrad ...
    Porsche 924 2.0 Liter, Sauger, Transaxle :pfeil: "TRANSE", 1982 hat sich Muttern den Traum vom Porsche erfüllt ...
    Mitsubishi Pajero 2,5 Liter TD, V24, Pajero :pfeil: "WIXXXER" (auf Spanisch, dort wird der Wagen als Montero angeboten), 1991, Nachfolger meines Sahara-Pajero Serie 1
    Dieser Sammlung fehlt nur noch: Citroen "SM" ]:-)

  • Lautsprecher und manuelle Fensterkurbel?.


    Genau so ist es beim meinem 83er


    Habe gerade leider kein eigens Bild zur Hand, daher mal ein bei mobile entliehenes Bild aus einem 924S.



    Die Türverkleidungen mit den Lautsprecherblenden ab MJ 1983 hatten allerdings nicht mehr den geprägten Porsche-Schriftzug der Türverkleidungen der MJ 1981 und 1982.


    Grüße
    Matthias


    Edith hat nun im Prospekt des MJ 1986 bessere Bilder gefunden:






    .

    964 Carrera 2 Cabrio, Tiptronic, Schwarzmetallic, Modelljahr 1991
    924S (946), Indischrot, Modelljahr 1988
    924 Turbo (931), Lhasametallic, Modelljahr 1982

  • Mein 82er hatte LS von Blaupunkt in den Türen verbaut die schon zu Staub zerfallen waren. Als Ersatz sollte ein LS gleicher Größe aber mit Hochtöner und höherer Belastbarkeit Einzug halten. Da die Einbautiefe nicht mal 4 cm. beträgt fielen 99% durchs Raster.
    Einzig ein Modell paßt: Blaupunkt in 10* 15 aus der InCar Serie. Wunder darfst Du bei der Größe und dem Einbauort aber nicht erwarten. Hinten sind LS der gleichen Größe verbaut aber mehr Einbautiefe, vom Platz her sollten hinten auch 16er passen.
    PS: Nutzt den Fader den 99% aller Radios haben, der orginale Ü- Regler ist zwar von Becker aber nach über 20 Jahren meistens Schrott, ich hab mir damit beide Endstufen meines Becker Grand- Prix gehimmelt! ~:-| War noch das klassische mit den Wippen rechts und links und 2* 20 Watt.

  • Genau, die Blaupunkt Lautsprecher habe ich auch. Wunder sind nicht zu erwarten, aber für ihren Preis sind sie auf jeden Fall ok.


    Gruß Mark

  • moin,


    danke für die bilder matthias...da klärt sich einiges...hätte nicht gedacht, daß es ls mit flansch in gerademalblechstärke u. ebenso dünnem abdeckgitter gibt, bei denen die kurbel darüber bewegt werden kann.
    die ganzen teile, die ich bisher durchforstet hab, haben mindestens 5-15mm aufbauhöhe.


    wieviel platz habe ich den in der tiefe? sind es tatsächlich nur 40mm?


    ich vermute ihr meint den hier von bp: http://www.blaupunkt.de/produk…rodukt/ic_109/?no_cache=1 ?
    allerdings lassen die daten genau wie ihr beschrieben habt, kaum was gutes erwarten (1wege, schaumstoffsicke,...)...das bremst die euphorie doch eher ~:-| und ausserdem 47,4mm tiefe?


    zumal diese nach hinten offenen systeme generell technologisch fragwürdig erscheinen u. erst recht in anbetracht unserer türPAPPEN...


    deshalb hatte ich ja auch an geschlossene systeme gedacht:
    http://www.canton.de/de/hifi/cdserie/produkt/cd10ii.htm
    eventuell: http://www.canton.de/de/hifi/cdserie/produkt/cd310f.htm
    http://www.canton.de/de/hifi/cdserie/produkt/cd1020.htm
    http://www.monitoraudio.co.uk/…/vector/v10/specification leider etwas gross
    http://www.monitoraudio.co.uk/…ts/apex/a10/specification


    beifahrerseitig wären die alle kein problem im bereich der seitenwand vor der tür
    aber fahrerseitig müsste man auf die fusstütze links verzichten....u. ich glaube die köntte bei schnellen rechtskurven abgehen....


    hmmmmmmmmmmmmm :-a :-a :-a :-a :-a :-a :-a :-a


    liebe ratlose grüsse
    sven

    Mercedes Benz 250CE AUTOMATIK /8 :pfeil: "STRICH(8)ER", 1970 das Pensionsauto meiner Großeltern, Lenkradautomatik, Schiebedach, elfenbeinfarbenes Lenkrad ...
    Porsche 924 2.0 Liter, Sauger, Transaxle :pfeil: "TRANSE", 1982 hat sich Muttern den Traum vom Porsche erfüllt ...
    Mitsubishi Pajero 2,5 Liter TD, V24, Pajero :pfeil: "WIXXXER" (auf Spanisch, dort wird der Wagen als Montero angeboten), 1991, Nachfolger meines Sahara-Pajero Serie 1
    Dieser Sammlung fehlt nur noch: Citroen "SM" ]:-)

  • Hallo Svern,


    zur potentiellen Tiefe im Armaturenbrett kann ich nichts sagen.


    Unter die Lautsprecherabdeckungen in den Türen passen jedoch auch Zwei-Wege-Systeme, habe seinerzeit (2003) selbst welche von Blaupunkt verbaut.


    Vor rund 30 Jahren hat Blaupunkt diese (allerdings nicht zerstörungsfreie) Lösung vorgeschlagen:



    Grüße
    Matthias

    964 Carrera 2 Cabrio, Tiptronic, Schwarzmetallic, Modelljahr 1991
    924S (946), Indischrot, Modelljahr 1988
    924 Turbo (931), Lhasametallic, Modelljahr 1982