Wert von 911 Motor ?

  • Hallo Zusammen,


    was ist Eurer Meinung nach ein funktionierender 911 Motor 2,4 ltr, bereits mit hyd. Kettenspannern ausgerüstet und Weber-Vergasern wert (ohne Kupplung, ohne Auspuff & Wärmetauscher)? Laufleistung kenne ich nicht. Bin einige Tausend km ohne Probleme gefahren. :love:


    Geht sehr gut und qualmt nicht.


    Bin gespannt auf Eure Meinung


    Siegfried ;)

  • Die fehlenden Infos zur Laufleistung und einer verbindlichen Info, ob und was allenfalls schon revidiert wurde, macht eine reelle Schätzung sehr schwer.


    Greetz

    Nach 320'000 Spiegeleiern kann die Kantine nicht so schlecht gewesen sein!
    Harm Lagaay


    PS: Ich heisse nicht Greetz k:thinking:

  • Hallo,


    genau das ist doch mein Problem.


    Hab den Wagen gekauft und bin damit gefahren, ohne irgendwelche Motorprobleme. Ich kann nur sagen, dass hyd. Kettenspanner verbaut sind, also schon was dran gemacht wurde. Der Rest wäre Fantasie.


    Mich interessiert einfach, was da so aufgerufen werden kann. :-a


    Freundliche Grüsse
    Siegfried

  • Hallo,
    schau mal oben in den Markt, da wird z. Zt. einer für 2950 € angeboten
    Mit luftgekühlten Grüßen aus dem Bergischen
    Bernd

    "Porsche fährt man nie aus Vernunft sondern immer aus Überzeugung"
    911 SC, 9/78, RdW Coupe`, 180 PS, grandprixweiß, 290 tkm ohne Motorrevision, H - Zulassung, "matching numbers", seit 43 Jahren in meinem Besitz

    Luftgekühlte Grüße aus dem Bergischen Land

    Bernd

  • Hallo Bernd,


    vielen Dank für den Hinweis. Hätt ich auch drauf kommen können.


    2950 € für einen Motor der nicht dreht :kiff: Mein Motor ist eher plug and play. :D


    Langsam kristalisiert sich für mich eine Preisgröße heraus.
    Ich denke halt ein Handel sollte beiden Seiten Spaß machen.


    Nach Auskunft einer renomierten Porschewerkstatt sind "angeblich" allein die
    Weber ca. 2000 €uronen wert. Wer bezahlt das ? ?:-(


    Mal sehen, bin gespannt was ich tue.


    Siegfried 8:-)

  • Poste doch mal die Motor-Nr.
    Scheint ja ein T zu sein, gibt allerdings auch umgerüstete E und S mit Vergasern.


    Fürn T Motor mit unbekannter Vorgeschichte würd ich maximal 5 geben, aber nur wenn ihn probelaufen lassen kann.

  • Hallo,


    die Motornummer ist 911/51.


    Laufen lassen ist zwar etwas Aufwand, da Wagen für Lackierer zerlegt, prinzipiell aber möglich.
    Ist mir sogar sehr recht, um nachträgliche Diskussionen zu vermeiden.


    Bin ja bis zum Schluss fröhlich durch die Lande gebraust.


    Gruß
    Siegfried :deal:

  • Hallo Siegfried,
    der Motortyp 911/51 ist dann eigentlich ein Motor mit mechanischer Einspritzung (140 PS) für den USA Markt.
    Wenn der jetzt mit Weber Vergasern bestückt ist, dann wurde das wohl umgerüstet - was nicht unbedingt schlecht ist, wenn die Weber in Ordnung sind und von Bedüsung etc. gut angepasst worden sind.
    Ohne Wärmetauscher, Auspuff und Kupplung würd ich mal so zwischen 3000 - 4300 ansetzen.
    Vorausgestzt, er ölt nicht stark und qualmt nicht. Oberer Bereich, wenn man eine Druckverlustprüfung machen kann und die positiv ist. Ansonsten ist halt immer ein Restrisiko dabei, wenn man die Historie nicht kennt. Aber, dass man den Motor evtl. lauffähig vorführen kann, ist schon ein grosses Plus.


    2000 Eur für einen Satz Weber ist schon ziemlich optimistisch. Da müssten das schon IDS Typen (mit Gemischanreicherung) im Toppzustand sein.


    Gruss
    Volker

  • Hallo Volker,


    danke für Deine umfassende Antwort.


    Hab mich entschlossen mit dem Motor weiter zu fahren, da er mir bisher keine Probleme gemacht hat
    und ich denke auch weiter nicht machen wird.
    Er bläut nicht und hat ziemlich Dampf - nur etwas Durst. Egal, muss halt die Weber nochmals einstellen lassen.


    Ich dachte eigentlich an 4,5 €uronen.


    Freundliche Grüsse
    nach Stuttgart


    Siegfried

  • Hallo Siegfried,
    spricht ja auch nichts gegen, den weiter zu fahren, wenn er gut läuft.
    Die 4500 wären sicherlich langfristig auch erzielbar. Aber für Original-Fetischisten halt ein 'Zwitter'.
    Der 911/51 ist normalerweise halt sehr niedrig verdichtet (7,5:1), hat mit der mech. Einspritzung 140 PS. Vielleicht ist im Zuge der Umrüstung auf Weber auch die Verdichtung erhöht worden? Geht relativ einfach bei Verwendung von 2,2 S Kolben. Dann hat er mit Webern bestimmt gut Leistung. Den Nachteil des Verbrauchs hast du schon slbst kennengelernt ....
    Aber vielleicht hilft da wirklich eine Feinabstimmung.


    Also, viel Spass damit gute Fahrt
    Volker