Hydros klackern MANCHMAL

  • Hallo!


    Ich weiß, das Thema wurde schon oft diskutiert, aber die Sache gestaltet sich bei mir etwas kurios:


    Meine Hydros klappern manchmal. Früher hatte ich nie Probleme damit. Nach der Motorrevision fing`s auf einmal an. Daraufhin hatte ich den Ventildeckel abgenommen, und die Hydros geprüft. Resultat: Fast alle Hydros ließen sich bis Anschlag (also mit Spiel) runterdrücken. Merkwürdig. Mein Gedanke: Entweder sind alle kaputt (unwahrscheinlich), oder sie werden nicht korrekt befüllt.


    Erste Maßnahme war, dass ich die Hydros gegen einen Satz gebrauchter ausgetauscht habe. Dannw ar wieder Ruhe. Jetzt kommt das Geklappere manchmal wieder, vornehmlich wenn der Motor wiederholt kalt gestartet wird. Wenn er richtig warm ist, ist dann MANCHMAL Ruhe.


    Ich hatte den Deckel gestern nochmal ab: Resultat: EIN Hydro ließ sich runterdrücken.


    Ich hab das Druckminderventil im Kopf und das Überdruckventil überprüft, alles i.O. (wie kann man prüfen, ob die Federn O.K. sind?)


    Was mir noch aufgefallen ist: Seit ich 10W60 fahre, dauert es ca. 3-4 sec, bis der Öldruck da ist. Früher bin ich 0W40 gefahren, da kam er immer sofort.



    Weiß jemand Rat?