Was darf ein 91er 964 Carrera 2 denn so kosten?

  • Liebe Freune der luftgekühlten Laufkultur,


    ich liebäugle momentan mit einem Carrera 2 Bj. 1992 mit ca. 95.000 Kilometer auf der Uhr.


    Schon über einen längeren Zeitraum beobachte ich den luftgekühlten Markt (Schwerpunkt 993).


    Beim stöbern im Netz bin ich jedoch öfters an einem bestimmten 964er hängen geblieben.


    Wie beurteilt Ihr denn die aktuellen Preise und deren Entwicklungen?


    Hier ein Link zum Eingangs erwähnten Fahrzeug. Vielleicht kennt jemand den Wagen ja.



    http://suchen.mobile.de/fahrze…&pageNumber=1&tabNumber=1



    Vorab Danke für Eure Tips und Einschätzungen.


    Freundliche Grüße
    Jochen

  • Moin,


    wenn das Auto so ist wie beschrieben und der Zustand wie die Bilder es hergeben ist der Preis sicherlich ok.
    Das Auto hat keine Klima, würde mich persönlich abschrecken da es in dem kleinen Auto schon ziemlich warm werden kann.


    Sonst sicherlich eine gute Wahl.

  • hi citiliner, was ist er dir wert in weiß und ohne klima?
    wo sind die original felgen? was wurde mit dem scheckheft gemacht? gibt es nachweise über vorbesitzer?inspektionen? wo wurde die gemacht?
    ansonsten sind die daten m.e. gut und gehen in die richtung 30 Teuro- aber nur bei einem vorbesitzer und scheckheft und alles i.O.
    gruß
    win

  • Hallo Zusammen,


    vorab Danke für das erste Feedback.


    An die Klima habe ich bis jetzt gar nicht gedacht. Setzte das wohl immer als selbstverständlich voraus. Ist das bei diesem Baujahr nicht der Fall? Da muss ich wohl nochmals nachfragen (Ergebnis: NEIN, leider!).


    Die Originalfelgen sind mir nicht wichtig, da ich auf dezente Veränderungen stehe.


    Die Außenfarbe "weiß" gilt jedoch fast als gesetzt für mich. Ich habe schon mehrere weiße Fahrzeuge über mehrere Jahre in meinem Fuhrpark. Ein Metallic kommt eigentlich nicht in Frage. Eine Unifarbe sollte es schon sein.


    Grüße
    Jochen

  • Hallo Namensvetter


    Grundsätzlich ist der Trend von den Preisen steigend, wobei hier natürlich Preisdifferenzen durch
    den Fahrzeugzustand und die Ausstattung und die Konjunkturlage die die Gebrauchtwagenpreise
    mit beinflusst, berücksichtigt werden müssen.


    Das fehlende Klima empfände ich jetzt als weniger störend,zumal der Wagen weiss ist und Schiebedach hat.
    Aber die 95`000 km sind ein Punkt der beachtenswer ins Gewicht fällt, nein nein nicht das ich Angst habe
    der Motor erreicht die 100´000 nicht, aber bei 100´000 kommen so allmählich diverse Verschleissteile die
    Geld kosten. Bei mir waren es mit 100´000 die Bremsen incl 4 neuer Scheiben bei 120´000 haben wir die
    vorderen Querlenker erneuert, weil die Lager durchgeschlagen waren. Das sind alles Teile die bei einem
    Fahrzeug mit 130´000 km alle "gemacht sein sollten" !!!!


    Fazit - die 29500 finde ich günstig, wenn er sonst i.O. ist, aber ohne die entsprechenden Reserven für
    die in nächster Zeit anfallenden UNTERHALTSARBEITEN würde ich die Finger davon lassen.


    Gruss


    (wie oben schon erwähnt)
    Jochen

    AUDI S3
    BMW Z4 3.0
    BMW X6
    Porsche 964 Turbo II 3.3
    Mini 1100 Special 1979
    -----------------------
    Wenn Einstein albert, krümmt sich der Raum vor lachen!

  • Die Klimaanlage ist bestimmt eine schöne Sache, ist allerdings bei einem Wagen der viel rumsteht und als Zweit- oder Drittwagen gefahren wird leider auch öfter mal kaputt.


    Falls der Wagen also nicht als Alltagsfahrzeug eingesetzt wird sehe ich das Fehlen der Klimaanlage nicht als Nachteil, muß man dem Verkäufer natürlich nicht erzählen.


    Den Preis für den Wagen finde ich, falls die Laufleistung nachvollziehbar ist, ok. Zumal mit der großen Bremse, dem Fahrwerk und den Cupspiegeln.

  • Ich finde den preislich auch o.k., falls km-leistung anhand von Belegen nachvollziehbar und kein Reparaturstau besteht. Inspektion mit Ventileinstellung bei 100 k ;).


    Gruß
    Bernd

  • Wirklich saubere 964-er sind mittlerweilen schwer zu bekommen und mit wenigen Kilometern sowieso. Wenn alle Angaben stimmen und er auch nach persönlichem Augenschein noch zu überzeugen weiss, sind die aufgerufenen 29TEUROs ein Schnäppchen.


    Musst halt nachfragen ob in letzter Zeit Instandhaltungsmassnahmen erfolgt sind, dann siehst Du schnell mal ob aktuell Reparaturstau besteht.


    Gruss René

    Ich würde nie in einen Club eintreten, der mich als Mitglied akzeptiert


    Das Leben ist kein Ponyschlecken


    Ich glaube an das Pferd. Das Automobil ist eine vorübergehende Erscheinung
    Kaiser Wilhelm II

  • Denke das die 29 kein sooo gutes Angebot sind sonst wäre er ja schon verkauft. der wagen steht schon 2-3 wochen im netz. mit einwandfreier historie, ohne wartungsstau und mit max 2-3 besitzern würde ich den wagen bei 25-26 sehen. dafür kann er sicher zügig verkauft werden. höhere preise zu erzielen bedarf wirklich geduld.
    gretz

    "Autofahren beginnt für mich dort, wo ich den Wagen mit dem Gaspedal
    statt dem Lenkrad steuere. Alles andere heißt nur die Arbeit machen." > W. Röhrl