2,9l Motor im Boxster vs. Cayman

  • Hallo zusammen,
    im Boxster leistet der 2,9l-Motor 255PS mit 290Nm, während im Cayman 265PS mit 300Nm zur Verfügung stehen.


    Wißt Ihr, ob das einzig über die Motorelektronik gemacht wird oder gibt es Unterschiede bei "mechanischen" Komponenten.


    Gibt es Erfahrungen hier im Forum bzgl. der Änderung der Elektronik im Boxster auf die Cayman-Parameter ?


    Danke für die Infos !
    Mario

  • Hallo.
    Deine Frage kann ich dir leider nicht beantworten.


    Aber ich sehe keinen Sinn darin, dem Cay mehr Leistung zu geben als dem Boxster ?:-(


    Wahrscheinlich ein Ausgleichsversuch von Porsche für den günstigeren Preis des Roadsters im Vergleich zum Coupe :kiff:

    "Eine Garage ohne einen Porsche 911 ist doch ein ödes, leeres Loch "
    Walter Röhrl, St. Englmar


    Liebhaber 997 VFL C2, schwarz/schwarz, Vollleder, 19" Carrera SII Räder, Oettle Bypass ESD

  • Die Motoren sind hardwaremässig absolut identisch, obwohl sich die Ersatzteilnummern unterscheiden. Das einzige Detail, welches auffällt, ist das die Ventilstössel für Ein- und Auslass jeweils vertauscht sind, soll heißen, Stössel A wird beim Boxster als Stössel für das Einlassventil bezeichnet, beim Cayman aber als Stössel für das Auslassventil.
    Ich kann bei besten Willen nicht beurteilen, ob das etwas ausmacht, neige aber dazu, das unter Druckfehler in der Ersatzteilliste abzubuchen. Experten mögen das allerdings anders interpretieren.
    Insgesamt geht die lächerlich geringe Differenz bei sowohl Leistung als auch Drehmoment mit Sicherheit im wesentlichen auf erlaubte Toleranzen sowie außerdem auf Modifikationen der Motorsteuerung zurück.


    Grüße


    Matthias.

  • Hallo Mario,
    also ich sehe es auch als "Ausgleichsversuch von Porsche für den günstigeren Preis des Roadsters im Vergleich zum Coupe" 8:-) .
    Ich hab letztes Jahr (Septemer und Oktober) beide Fahrzeuge zur Probe gefahren und konnte beim Fahren keine Unterschiede feststellen. Wenn es Unterschiede geben sollte, kann ein Normalfahrer diese vermutlich auch nicht feststellen.


    Liebe Grüße :wink: , Inka

    Lb. Grüße, Inka
    991.2, Carrera 4 GTS, weiß

  • Aber ich sehe keinen Sinn darin, dem Cay mehr Leistung zu geben als dem Boxster ?:-(

    Ich schon, immerhin ist der Cay schwerer als der Boxi und damit ihr uns nicht einfach davonfahren könnt haben wir mehr Leistung, welche wir mit einem kräftigen Preisaufschlag auch honorieren :swing:


    Gruß Hermann :wink:

    Edited 2 times, last by Erumi ().

  • Stimmt. Wahrscheinlich ist die Dachkonstruktion beim Boxster incl. Stoffdach einfach etwas schwerer als das Cayman-Dach.


    Ergo, man bekommt mehr Porsche beim Boxster für weniger Geld :D


    Gruss, Wolfgang

  • Der Leistungs/Drehmoment-Unterschied wird mittels Motorsteuerung erzielt, aus Marketing Gründen.


    Ob man einen Unterschied spürt? Das bezweifle ich sehr stark. Messen kann man das, auch auf einer Rennstrecke sicherlich.
    Aber im Alltag spüren? Eher nicht. (vielleicht bei brutalstem Ausdrehen?)

  • Stimmt. Wahrscheinlich ist die Dachkonstruktion beim Boxster incl. Stoffdach einfach etwas schwerer als das Cayman-Dach.


    Ergo, man bekommt mehr Porsche beim Boxster für weniger Geld :D


    Gruss, Wolfgang


    Dann frage ich mich, wieso du keinen Cayenne fährst?! Da kriegt man wirklich "sehr viel" Porsche fürs Geld. :D

  • Man darf in dieser Diskussion auch nicht vergessen, dass die Leistung der Motoren in aller Regel streuen, bis zu 3%. Nimmt man also einen Boxster mit nominell 255 PS, kann es auch sein, dass er über 260 PS und ein Cayman mit nominell 265 PS unter 260 PS liegt. So gesehen, alles mehr oder weniger nur Zahlenspiele mit weniger Aussagekraft.


    Gruss, Wolfgang