Kühler reinigen.

  • Hallo ihr [lexicon]996[/lexicon] Fahrer


    Keine Ahnung wer von Euch im Boxterforum schon über das Reinigen der Kühler gelesen hat, oder es auch so schon wusste.
    Nachdem ich gestern meinen gereinigt habe, möchte ich Euch die Bilder gerne zeigen.


    Die beiden ersten Bilder. (Keine Ahnung wie ich sie in den Text hineinbringe :-a )


    In der schwarzen Luftzuführung war noch einiges an Laub und Dreck vor dem Klimakühler.


    Nachdem ich die Menge des Drecks gesehen hatte und die Empfehlung, diese Arbeit am Besten jährlich zu machen, entschloss ich mich ein Gitter ein zu bauen.
    Einziges Problem war eine kleine Aussparung in der Stossstange, von der ich nicht wusste, wozu sie gut sein sollte. Also machte ich sie auch mit Gitter zu. :still:
    Beim Montieren stellte sich dann heraus, dass an dieser Stelle an Alustossstange eine fette Schraube ist.
    Mit etwas Druck ging dann die Montage trotzdem :B


    3. Bild


    Viel Spass beim "Auchreinigen"
    roger

  • Servus!
    Ähnliches hab ich bei meinem [lexicon]996[/lexicon] auch noch vor.
    Wie hast du das Gitter hinter den Einlässen fixiert? Mit Sikaflex wollte ich eigentlich nicht kleben (so hatte ich Vergleichbares mal bei meinem alten Fahrzeug gemacht).
    Und aus welchem Material hast du das Gitter gewählt?
    Grüße,
    Damian

  • Hallo Damian


    Wieso willst Du Sikaflex nicht mehr nehmen?
    Meine Befestigung darf ich hier im Forum nicht erzählen, sonst werde ich gesteinigt. :kiff:


    Das Gitter habe ich in einem Autotuningshop gefunden. Ist der Verpackung nach von Italien und unglaublich teuer. Vielleicht in Deutschland nicht ganz.
    Aber alle anderen Anbieter hatten viel zu grosse Zwischenräume.
    In Relation mit der Arbeitszeit und Anbetracht dessen, dass mein kühler echte Beschädigungen hat, nahm ich es trotzdem.


    Einbau der Stossstange wegen Temperaturfühler etwas fummelig.
    Wir machten eine Schnur an den Fühler, so konnten wir ihn nach oben ziehen.


    Gruss
    roger

    Mein Porsche verliert kein Öl mehr.
    Läuft aber immer noch, wie Schmidts Katze...

    • Official Post

    Die beiden ersten Bilder. (Keine Ahnung wie ich sie in den Text hineinbringe :-a )


    Unter Dateianhänge (oranger Pfeil) auf "Dateianhänge hinzufügen" klicken,


    Zur Detailansicht Bild anklicken.


    dann den Computer nach dem gewünschten Foto durchsuchen. Aussuchen, auf "öffnen" klicken. Danach hochladen anklicken (roter Kreis), dann entsteht ein Symbol wie ein Word-Blatt (grüner Kreis), der "in den Beitrag einfügen" bedeutet. Maus an die gewünschte Textstelle setzen und Symbol "in den Beitrag einfügen" anklicken. Et voilà!


    Gruß


    Michael

  • Hallo Roger,


    welche Masche (mm) am Gitter haste benutzt, wie befestigt und welche Maße gebraucht?


    Sieht gut aus :thumb: .


    Danke, Dumani

    "Zusammenkommen ist ein Beginn.
    Zusammenbleiben ist ein Fortschritt.
    Zusammenarbeiten ist ein Erfolg."
    Henry Ford


    Stammtisch Porschefahrer NRW, 1. Mittwoch im Monat 19 Uhr in der Pizzeria Garcias (DLRG Haus) Niederkasseler Deich 295 Düsseldorf.

    Edited once, last by Dumani ().

  • Die Gitter sehen wirklich gut aus.


    Interessant wäre allerdings auch mal ein Foto von einem Gitter nach einer oder einigen längeren Ausfahrten, was denn da so alles hängen geblieben ist. Meine BMW K100 hat ja auch so ein Gitter vor dem eigentlichen Kühler und das hält eigentlich nur größere Blätter ab. Insekten werden durch das Gitter meist zerlegt und finden gevierteilt erst in den feinen Lamellen des Kühlers ihre letzte Ruhestätte, aber nicht ohne häßliche Aufprallspuren auf dem Gitter selbst zu hinterlassen, welche dann ein spezielles Reinigsproblem ergeben. Mit Hochdruckreinigunglanzen darf man jedenfalls nicht arbeiten, die verbiegen die feinen Kühlerlamellen dahinter. Weiters hat die Analyse des abgesaugten Drecks aus meinem Boxster ergeben, dass es sich überwiegend um kleine Teilchen u.a. auch viel Sand handelt. Also dieses Kleinzeugs passiert mal jedenfalls ungehindert das Gitter.


    Also kurz gesagt, ich bin da etwas skeptisch bezüglich einer großartigen Wirkung, lasse mich aber gerne eines besseren belehren.

  • Also doch einen Zyklonabscheider einbauen ?:-)

    Gruß von KA - RL


    Frauen arbeiten heutzutage als Jockeys, stehen Firmen vor und forschen in der Atomphysik.
    Warum sollten sie irgendwann nicht auch rückwärts einparken können (Bill Vaughan)

  • "Mit Hochdruckreinigunglanzen darf man jedenfalls nicht arbeiten, die verbiegen die feinen Kühlerlamellen"



    Ich denke dafür nimmt man Kleiderbügel? o.o.o.


    MM

  • Der weiche Draht von Kleiderbügeln ist dafür nicht so gut geeignet, besser geht es mit einem 6 mm Baustahlhaken :thumb: