Preisvorteil durch den Zeitpunkt des Reifenkaufs?

  • Hallo,


    ich nähere mich langsam dem Zeitpunkt an dem ich meine Vorderreifen (Sommer) wechseln muss. Ich überlege nun ob es sich lohnt bis zum Winter zu warten. Ich fahre den Wagen eh nur im Sommer. Vom September/Oktober steht er schön geschützt in der Garage. Ich kann also im Prinzip zu drei Zeitpunkten gefahrlos kaufen:


    1. September/Oktober: so lange halten die aktuellen Reifen noch aus
    2. Mitten im Winter: schwache Nachfrage für Sommerreifen,
    3. Zu Beginn der Cabriosaison 2011, d. h. im März/April


    Ich frage mich nun ob es z. B. Vorteile gibt wenn ich einen Sommerreifen in der nachfrageschwachen Zeit im Winter kaufe. Wenn ja, ist das spürbar oder geht es hier um 5€ hoch oder runter?


    Was meint Ihr?

  • Ich kaufe meine Reifen jeweils exakt dann, wenn diese den Verschleissgrad erreicht haben, meistens nach einem RS Besuch, den ich mit ca. 2,5mm Restprofil begonnen habe. Danach ist's deutlich weniger und die Reifen sind dann ready for change.


    Im Winter wirst du eher Mühe haben, entsprechende Reifen ohne Bestellung überhaupt zu bekommen.


    Greetz

    Nach 320'000 Spiegeleiern kann die Kantine nicht so schlecht gewesen sein!
    Harm Lagaay


    PS: Ich heisse nicht Greetz k:thinking:

  • Hallo,


    Bestellung wäre ja kein Problem. Ich kann im Winter ja warten. Sicherheitstechnisch ist es völlig egal ob ich am Anfang, in der Mitte oder am Ende der Winterpause kaufe.


    Spannend ist halt die Frage ob es im Winter preiswerter ist.

  • Preislich wird sich die Jahreszeit nicht sonderlich bemerkbar machen, da ist ein wenig handeln effektiver.


    Greetz

    Nach 320'000 Spiegeleiern kann die Kantine nicht so schlecht gewesen sein!
    Harm Lagaay


    PS: Ich heisse nicht Greetz k:thinking:

  • Mal beim örtlichen Reifenhändler nachfragen. Ich glaube aber nicht, dass das einen Vorteil bringt, wenn die Reifen noch bestellt werden müssen, ist es ja ein Extraaufwand für den Händler.
    Interessant könnte es höchstens im Herbst werden, wenn noch Reifen auf Lager sind, die der Händler noch los werden möchte, quasi Sommerschlussverkauf.
    Da der Wagen ja im Winterhalbjahr eh in der Garage still steht, würde ich nicht vorher neue Reifen aufziehen lassen.

    Porsche Historie:

    987 Boxster S

    997 turbo S Cab.

    987 Boxster S BE

    Macan GTS

  • Ich glaub nich das sich das was tut.


    Ggf. ist auch zu bedenken das so machen Hersteller evtl. auch mal eine neue Preisrunde einläutet. :kiff:

  • Ich frage mich nun ob es z. B. Vorteile gibt wenn ich einen Sommerreifen in der nachfrageschwachen Zeit im Winter kaufe. Wenn ja, ist das spürbar oder geht es hier um 5? hoch oder runter?

    Servus Frank,


    wenn ein Händler zum Winter hin, genau Deine gewünschte Reifengröße und Marke noch vom Sommer
    liegen hat, könntest Du Glück haben und die Reifen günstiger bekommen [Blocked Image: http://www.kolobok.us/smiles/big_standart/good2.gif]
    Muss er sie erst bestellen, ist es egal ob es Winter, Herbst oder Sommer ist [Blocked Image: http://www.kolobok.us/smiles/big_standart/empathy2.gif]
    Im Winter ist die Verfügbarkeit der Sommerreifen allerdings eher eingeschränkt, weil diese
    erst zum Januar/Februar produziert werden.

    CU Frank k:beach:


    Wer mir am A_rsch klebt, kann nur hinter mir im Stau stehen :drive:


    Die Moral der Geschicht:
    Mezger-Motoren sterben nicht 8:-) Mann muss sie mit Gewalt töten :roargh:

    Edited once, last by 996-Frank ().

  • Wenn du beispielsweise jetzt Winterreifen kaufst, kann es sein, dass sie noch eine 09er DOT haben weil sie dir die Restlagerware andrehen, gerade bei großen Händlern die ein gewisses Kontingent lagernd haben und auch dementsprechend gute Preise machen können ist das oftmals so.


    Bei mir macht es keinen großen Unterschied, da selbst die Vorderreifen keine zwei Saisons überleben. Bist du allerdings ein typischer Langfahrer würde ich so kurzfristig wie möglich einkaufen und besonderen Wert auf eine möglichst junge DOT legen, dann hast du länger etwas davon.


    Ich hab mir letzten Winter einen zusätzlichen Komplettradsatz mit knapp 7mm Restprofil gekauft, allerdings mit DOT Ende 2005. Optisch waren sie makellos, dachte ich fahr die noch auf. :lol: Fahrverhalten wie auf Eiern, total ausgehärtet, obwohl erst 4 Jahre alt. :f: Für eine 60 PS Möhre sicherlich ausreichend, aber nicht bei einem Sportwagen.


    Also, möglichst neue Reifen kaufen!


    btw. Kann es sein dass vor ein paar Wochen eine größere Preisanhebung stattgefunden hat? Mein Händler hat da so etwas angedeutet.

    Edited 2 times, last by McBridge ().