Originale Lackdicke des 993

  • Hallo,


    hab mir bei Conrad einen Lackschichtenmesser gekauft, um bei Polieraktionen den Überblick zu behalten.


    Das erste Gerät hatte ein seltsames Eigenleben. Nach problemlosen Umtausch und Kalibrierung scheinen die Messungen korrekt. Man muss das Ding immer ganz exakt aufsetzen. Sonst zeigt es Quark an.


    Das Auto ist definitiv komplett Erstlack. Bei mir kommt an den meisten Stellen so um die 100µ raus. Es gibt aber auch einige Stellen von 130µ bis 140µ. Am Dach eine Stelle (ca. 2 cm Durchmesser) mit 168µ. Ich vermute das sind Stellen wo im Werk vor der Lackierung schon hauchdünn gefüllert/gespachtelt wurde.


    Weis jemand wie dick der Lack bei Auslieferung mal war.


    Danke im Voraus!

  • Die Lackierstraßen in den 90èr Jahren sind in keinster Weise mit den Heutigen zu vergleichen.
    Deine unterschiedlichen Lackstärken sind völlig normal.


    Gruß
    Uwe

    Gruß und take care



    Uwe
    991 Turbo Cabrio

  • Ich habe mir letztes Jahr ein Gutachten für die Versicherung machen lassen. Dabei kamen auch unterschiedliche Lackstärken zum Vorschein. Der Prüfing. sagte mir, dass das normal sei. Ganz besonderst im Bereich der hinteren Backen. Mein Wagen Bj. 96, sei im forderen Bereich schon mit Roboter lackiert worden, einizig der breite Hintern sei teilweise von Hand nachlackiert worden, da laut Prüfer, die Roboter nicht den heutigen Stand hatten, und die Lackierung nicht optimal war. Also wurde von Hand nachgeholfen das Lackbild zu verbessern.


    Luftige Grüße
    Lothar

    Infiziert seit: 1978 durch SC
    Ausbruch: 1997
    Virus: H-911-N-993
    Serum: P993 Targa + P944S2


    Wer seine Träume lebt, hat im Leben viel erreicht....

  • Wie Du siehst, nicht nur Dir ;)


    Deutschsprache, schwer Sprach

    Infiziert seit: 1978 durch SC
    Ausbruch: 1997
    Virus: H-911-N-993
    Serum: P993 Targa + P944S2


    Wer seine Träume lebt, hat im Leben viel erreicht....

  • Die Lackierstraßen in den 90èr Jahren sind in keinster Weise mit den Heutigen zu vergleichen.
    Deine unterschiedlichen Lackstärken sind völlig normal.


    Gruß
    Uwe


    OK - schon klar - aber welche Dicke ist nun normal...??? wenn ich mir ein gebrauchten 993 kaufen wil - ab welchen Mass kann ich erkenn das es sich um ein Unfall wagen handelt..

  • Jetzt mitmachen!