Lamdasondentausch Boxster 986 Baujahr 1998

  • Hallo,


    bräuchte mal wieder Hilfe....


    Mein Boxster rüttelt nach dem Starten des Motors, nimmt das gas nicht richtig und ruckelt und


    hat einen höheren Spritverbrauch.


    Jetzt hab ich das Diagnosemodul drangehängt und festgestellt dass die Lamdasonde links nicht mehr richtig arbeitet.


    Ich möchte auf jedenfall gleich beide tauschen. Bei Porsche kosten die ca 180 € das Stück.


    Mein Baujahr hat zum Glück nur 2 Lamdasonden, die neueren Modelle haben glaub ich 4 Stück (vor und nach dem Kat 2 Stück).



    Wie komme ich am besten an die Lamdasonden ? Hat jemand einen Übersichtsplan/Foto wo die genau sitzen?


    Rein und Rausschrauben ist kein Problem, das müsste jeder hinbekommen. Falls es noch was zu beachten gibt bitte


    mitteilen.


    Hab bei Ebay gesehen, dass es auch welche gibt ohne Anschlußstecker, da muss man halt die alten Stecker von den defekten Lamdasonden dranmachen (wäre kein Problem), aber kommt man ohne Hebebühne überhaupt an die Sonden dran ?


    Denn ich möchte das selbst machen und dann vielleicht die günstigen Sonden kaufen und den Stecker dranmachen.


    Von der Qualität sind das die gleichen, gibts glaub ich sogar von Bosch. Aber man spart pro Stück eben fast 140 €,


    da die günstigen zur Zeit 40 €´/Stück kosten......




    Danke schonmal...

    Einmal Porsche immer Porsche....

  • Kann man Super erkennen, ich hab aber gedacht es gibt nur eine Sonde pro Seite.


    Bin mir jetzt nicht mehr so sicher, da die Diagnose auch nur 2 erkannte......


    Wo bekommt man denn so Super Bilder ??




    Danke

    Einmal Porsche immer Porsche....

  • Ja , super Bild, nur leider das Falsche : 987 !!!


    Du musst aber keine Angst haben. Die findest Du schon.


    Am Besten bekommt man sie mit einem halboffenen 22er Ringschlüssel ab, es geht aber meist auch mit nem Gabelschlüssel.


    Da Du wohl nur je eine Lambdasonde pro Seite hast (ja, das gab es! ) , sitzt diese also vor dem Kat (auch an die Nach-Kat-Sonden kommst ran ohne Ausbau.


    Rankommen, ohne Bühne: naja, rankommen sicher, aber Lösen mit Kraft (je nachdem, wie fest die sind), wird schon schwer.
    Wenn Du's noch nicht gemacht hast, empfehle ich dringend eine Bühne, denn den Stecker bekommt man nur mit Übung blind ab und wieder drauf...
    (Wird doch wohl 'ne Selbstbastlerwerkstatt mit Bühne in Deiner Nähe geben, oder?)
    Aber dran denken: Es dauert eine Weile, bis Boxsti so abgekühlt ist, dass Du da mit der Hand rumfuhrwerken kannst.


    zur Not halt 1-2 Wagenheber und 2-4 gescheite Unterstellböcke. Bühne erleichtert das aber wie so oft ungemein.


    Anhand Deiner Beschreibung würde ich aber auch eher auf LMM tippen, selbst wenn das Diagnosegerät Lambdasonden meldet !!!


    Viele Grüße,


    Mirko

    Derzeit porschelos :( Historie: 924 targa, 924 Cabrio, 944 II 2,7 targa, 928 GTS, 968 targa, Boxster 986 2,7 , Boxster 986 S Jubi , Boxster 986 S, Boxster 986 S 3,4 biturbo, ... ob nun doch bald mal der Plattkäfer ruft ? ;)

  • Ok, wo steckt denn der LMM ??


    Komm ich da von oben hin, denke der müsste im Motorraum neben den Luftfilterkasten sitzen, oder ??

    Einmal Porsche immer Porsche....

  • Hallo zusammen,


    ok, man lernt nie aus! hätte geglaubt, dass jeder Boxster 4 Lamdasonden hat!


    Richtig, das Bild ist vom 987 aber der Sitz der Lambdasonden dürfte der gleiche sein!



    Gruß


    Peter

  • Nein, das ist er leider nicht, da die Abgasführung eines der wenigen Dinge sind, die beim 987 wirklich komlett neu sind! (und zugegebnermaßen auch weitaus besser).
    Die Vor-Kat-Sonden sind noch annähend in der Nähe - naja- eigentlich sind sie beim 986er eher da, wo beim 987er die Nach-Kat zu sein scheinen - die Nach-Kat-Sonden sind beim 986er aber fast in der Heckschürze verteckt, also wirklich woanders.


    Wie auch immer: Ein Blick unters Auto und man braucht keinen Detektiv oder Fotos mehr ;)


    Viele Grüße,


    Mirko

    Derzeit porschelos :( Historie: 924 targa, 924 Cabrio, 944 II 2,7 targa, 928 GTS, 968 targa, Boxster 986 2,7 , Boxster 986 S Jubi , Boxster 986 S, Boxster 986 S 3,4 biturbo, ... ob nun doch bald mal der Plattkäfer ruft ? ;)