Shell Ultimate 100 im 964 C4 BJ92

  • Hallo zusammen,


    ich bin seit kurzem stolzen 964 C4 [lexicon]Targa[/lexicon] Besitzer und ich will dem Motor nur das Beste gönnen.
    Also tanke ich das Ultimate 100... Mal abgesehen von der generellen Glaubensfrage ob das was bringt, stellt ich mir öfters die Frage, ob das nicht eher kontraproduktiv ist. Im Tankdeckel steht ja "Nur Super Bleifrei 95" oder so ähnlich...


    Kann ich mit dem 100er Sprit was kaputt machen?


    Beste Grüße


    Nicolas

  • Kann ich mit dem 100er Sprit was kaputt machen?


    Hi,


    nein,


    außer Deinem Geldbeutel nimmt nichts Schaden.


    Grüße
    Matthias

    964 Carrera 2 Cabrio, Tiptronic, Schwarzmetallic, Modelljahr 1991
    924S (946), Indischrot, Modelljahr 1988
    924 Turbo (931), Lhasametallic, Modelljahr 1982

  • es bring rein gar nichts......schmeiss lieber das geld aus dem fenster ( vielleicht findet es jemand der es nötig hat.....oder spende es irgendwo)
    hier geht es ja wieder los......30 jahre laufen diese auto`s und und will man ( "das rad wieder neu erfinden")
    dieser sprit bringt nur der industrie etwas.....nicht dem endverbraucher.
    tanke das was was da rein soll.....fahr den wagen IMMER warm....mach deine regelmäßigen wartungen und du wirst sehen das du noch lange freude an ihm haben wirst.
    (abgesehen von den kleinen nebensächligen wartungen die zwischendurch anfallen) kannst du auch mit dem schon etwas in die jahre gekommenen wagen manch anderem das fürchten beibringen .....aber sinnig dabei bleiben ! ;)


    weiterhin viel spass dir und deinem lufti


    gruss dark911 :thumb:

  • auch auf die Gefahr hin dass mich einige wieder steinigen :str: :bolt:


    es gibt Motorkonstruktionen wo es was bringen kann. :headbange


    Das aber herauszufinden geht nur durch ausprobieren, wobei man dabei auch noch beachten sollte rein sachlich bei der Beurteilung zu bleiben :blondhair:

    Gruß Edi
    911 SC Bj. 1980 seit 2010 mit H-Kennzeichen
    (Erstbesitz, in 2007 komplett restauriert)
    John Deere X 304 R mit Allradlenkung

    Edited once, last by Eddi ().

  • auch auf die Gefahr hin dass mich einige wieder steinigen :str: :bolt:


    es gibt Motorkonstruktionen wo es was bringen kann. :headbange


    Das aber herauszufinden geht nur durch ausprobieren, wobei man dabei auch noch beachten sollte rein sachlich bei der Beurteilung zu bleiben :blondhair:


    Fahrzeuge für die ROZ95 empfohlen wird, gehören aber äußerst selten dazu. 8:-)
    Aber du hast schon Recht! Ausprobieren ist das Zauberwort. Allein für den Kopf.


    Ich würde maximal SuperPlus an einer gut frequentierten Freien Tankstelle tanken.
    Wie schlecht muss der >100 Oktan Sprit wohl sein, bei den 5 tankenden pro Tag an der Blauen oder Gelben!? :])

  • Danke für eure Antworten, ich werde mal wieder auf das gute alte Super ROZ95 umsteigen und dann mal mein Bauchgefühl befragen. Mein Kopf sagt mir schon lange, dass wo ROZ95 drauf steht auch ROZ95 rein gehört...
    Aber ich bin da wohl wie eine übervorsichtige Mutti, die nur das beste für ihr erstgeborenes will... :)


    beste grüße


    Nicolas

  • du machst den motor ebenso wenig kaputt wenn du auch nur 91 oktan tankst.


    da passiert rein gar nicht.


    der wagen hat auch eine klopfregelung und die maschine steckt das ohne probleme weg.


    ich selber fahre 98 oktan...aber nur weil es preisgleich mit dem 95 oktan ist.


    auf der autobahn bringt es was das bessere mal zu tanken um die maschine bei laaanger fahrt mal durch zu pusten.


    aber in der regel.....ist der sprit der bei uns verkauft wird ist schon sehr gut und du brauchst echt keine angst zu haben


    91 oktan zu tanken....auch das kannst du mit gutem gewissem machen.


    wo man den unterschied wirklich merkt ist : wenn du einen wagen mit z.b.45 PS hast.


    da ist der unterschied von 91 oktan zu 98 oktan zu merken , der zieht dann wirklich besser.


    wobei es da ausserdem manchmal noch auf das wetter ankommt (ist es feuchtwarm draussen....oder trocken-kalt wie im winter)


    unsere karren haben eine gute solide maschine die so einiges verkraftet.


    ......mach dir nicht soooo viel sorgen ( es geht nichts kaputt ) immer schön warm fahren, dann kannst du mit dem auto auch spielen :roll:


    weiterhin viel spass und gute fahrt



    dark911 :thumb:

  • Hallo Zusammen,


    richtig ist das der Motor eine Klopfregelung hat die sehr wohl einen Unterschied zwischen 91' und 95'er erkennen kann, denn darauf ist der Motor ja schließlich ausgelegt worden. Was die Regelung von damals nicht mehr unterscheidet sind höhere Oktanzahlen, das bringt in der Tat nur dem Gewissen und der Mineralölindustrie etwas. Der Sinn der sich dann trotzdem beim tanken von SuperPlus ergibt, das wird bei den meisten nämlich übersehen, ist das bei den Krafstoffen auf die Beimischung von BIO-Krafstoffen (die im übrigen gesetzlich vorgeschrieben ist) verzichtet wird. Deswegen sind die Kraftstoffe unter anderem auch teurer, da für die NICHT-Beimischung quasi eine, nennen wie es mal Laienhaft, Strafabgabe an den Staat gezahlt werden muß. Letzlich tanke ich mit meinem guten Stück immer an den Tankstellen wo es 98'er SuperPlus gibt, ist deutlich preiswerter als bei Shell und ARAL und erspare meinem Motor jegliche Experimente mit BIO-Anteilen im Sprit, die es zur Zeit der Konstruktion unser 964'er noch nicht wirklich gab. Also ich hoffe Du kannst mit der Info etwas anfangen, weiterhin viel Spaß mit Deinem Elfer und...


    ...lieben Gruß Stefan SD 911 :wink: