PC Anfänger (Faxversand)

  • Hallo Leute,


    brauche dringen Hilfe.
    Bin am PC nicht so toll :shake: .
    Hat jemand Erfahrungen mit Winfax oder so? ?:-(
    Möchte am PC Faxen machen :mf .
    Danke für eure Hilfe


    Racky ]:-)

  • Hallo Racky,


    na ja Faxen mit dem PC ist aber nicht mehr so zeitgemäß. Einfacher ist es ein Kombigerät zu kaufen was Drucken,Faxen und Scannen kann. Das bekommste schon für deutlich unter 100 Euro und Du hast keine Sorgen und kannst sofort loslegen. Ist dann allerdings ein Tintengerät, aber das tut es auch. Besser wäre natürlich auf Laser zu gehen, aber da geht der Preis hoch.


    Wenn Du aber unbedingt die Sache über den PC angehen willst, dann solltest Du einen Scanner haben um Dokumente einscannen zu können und ferner benötigst Du eine Fax & Fone Card die es z.B. von AVM mal gab. Die muss im PC (nicht Laptop) installiert werden. Von dieser Karte aus mußt Du eine Kabelverbindung zu deinem Router schaffen falls Du mit VoiP agierst. Andernfalls musst Du an die Telefondose ran. Es muss dazu eine Dose installiert sein die NFN oder NF codiert ist. Dann muss die Software installiert werden und Du kannst losfaxen. Meiner Meinung nach viel zu kompliziert und nicht mehr zeitgemäß. Von den Karten habe ich noch etliche hier rum fliegen, da die keiner mehr haben will. ( Ich kann mich hat von nix trennen auch nicht vom Schrott) Die haben mal 240 Euro gekostet. Für einen 10èr stopfe ich Dir eine in einen Briefumschlag und schicke sie Dir zu.
    Überlege Dir aber gut ob Du dir das wirklich antuen willst. Ich würde das Kombigerät nehmen da Du dann auch PC unabhängig Faxe empfangen kannst.


    Beispiel:
    http://cgi.ebay.de/HP-OFFICEJE…ucker&hash=item335ebba8ab

  • Hallo!


    einen Scanner brauchst Du nur wenn Du Papier faxen willst. Falls Du alle Dokumente elektronisch verarbeitest, brauchst Du keinen Scanner mehr. Zum versenden gibt es falls Du schon eine Fritzbox hast, entsprechende Software von AVM - dann kannst Du auch per WLAN Faxen machen. Faxe empfangen ist ein bissle einfacher, das kann man direkt in der Fritz Box einrichten und dann per PDF auf einen email account schicken lassen... ist ein sehr nettes Feature. Bedingt aber, das Du eine Fritz Box mit Telefonie support hast (entweder klassisch Analog oder über VOIP).


    Falls nicht, gibt es die Dinger für ab 20 EUR gebraucht auf eBay, brauchst dann nur einen Spezi der Dir die Fritz Box mit den Telefonanschluss einrichtet...macht aber nur Sinn wenn auch DSL da ist, dafür ist die Fritz Box eigentlich primär gedacht. Sonst doch eher die Fax/Scanner/Kopierer/Drucker Kombiloesung...



    Gruss,
    Tobias

    • Official Post

    Zum Faxen genügt heutzutage eigentlich ein Account bei Sipgate.
    Für 3,90 Euro im Monat erhältst du eine Festnetznummer (du kannst auch eine vorhandene Nummer zu Sipgate portieren, d.h. dann mit diesem Dienst als Faxnummer verwenden) und ein vollwertiges Online-Faxgerät!


    Vorteil:
    - Faxe versenden direkt und ohne Umweg aus den Programmen heraus (Word, Excel, Acrobat Reader - eigentlich aus jedem Programm heraus --> einfach auf "drucken" und den Faxdrucker auswählen)
    - keine Geräte mehr zu Hause (die Strom brauchen, defekt werden können, irgendwann veralten, einen Anschaffungspreis haben...)
    - Eigehende Faxe erhältst du direkt als PDF-Anhang per E-Mail --> überall abrufbar
    - optional kann man sich sogar einen Faxbenachrichtigung per SMS auf das Handy schicken lassen


    Einziger "Nachteil":
    Wenn du ein vorhandenes Dokument versenden willst, musst du es mit einem Scanner erst einscannen. Bei einem normalen Fax könntest du das Dokument einfach nur einlegen und die Faxnummer wählen. Das ist aber auch der einzige "Nachteil".


    Faxe versende kannst du übrigens entweder direkt über deinen PC oder Mac mittels einem Installationsprogramm, oder aber du machst das ganze online, d.h. du wählst dich in deinen Account bei sipgate.de ein (wenn man unterwegs ist).