Einbauanleitung Klappenauspuffanlage bei Porsche Cayenne

  • Habe einen orig. Klappen-Nachschalldämpfer eines GTS erworben und möchte diesen nun gerne an meinem Cay S nachrüsten. Die Endrohre muss ich mir noch besorgen und ich denke auch das ganze Zubehör wie z.B. die Unterdruckschläuche sowie die Steuerleitung.
    Kann mir jemand sagen, wie die Anlage angeschlossen wird bzw. hat jemand eine Original Anbauanleitung als pdf ?


    Freue mich über Eure Tipps. :thumb:

  • Ich gehe mal davon aus, Du meinst den Endtopf von Eisenmann, den man über Porsche bestellen kann.



    Ich kann jetzt nur meine Erfahrung vom nachträglichen Einbau des Klappenendtopfs bei meinem Boxster sprechen, aber ich denke, das Prinzip ist identisch.


    Du kannst den Endtopf natürlich erst einmal anschrauben, aber nicht vergessen, die Steuerung anzuschließen!!! Denn sonst wären die Klappen immer offen (!!!) und das würde ja bedeuten, dass Du immer diesen geilen Klang hast ( was unsere Ordnungshüter natürlich gar nicht so gut finden)


    Also musst Du noch zwei hitzebeständige (!!) Unterdruckschläuche auf die Unterdruckdosen des Schalldämpfers stecken, mittels eines Y-Stücks auf einen Schlauch zusammenführen und diesen in den Motorraum legen. Dort steckst Du den Schlauch auf ein Unterdruckventil (gibt's im Zubehörhandel) und dieses schließt du dann an eine Unterdruckquelle an (findest Du in der Nähe der Ansaugbrücke).
    Nun kommt der schwierigste Part:
    Du muss das Steuermodul, welches das Geschwindigkeitssignal ausliest und verarbeitet, anschließen - jetzt im Nachhinein fällt mir ein, dass ich seinerzeit vergessen habe, dieses Teil anzuschließen ;) Ich habe einfach einen Microschalter in den Fußraum gebaut, mit dem ich das Unterdruckventil ansteuern und bei Bedarf die Klappen schließen konnte.


    Ich fürchte für den Anschluss des Klappen-Steuergeräts musst du Dir Hilfe im PZ oder bei einem Porsche-Spezialisten holen.

    Boxster 987 MY 2006



    "We're on an mission from god"
    (aus "The Blues Brothers")

    Edited once, last by andi_s_69 ().

  • und ich dachte in meiner grenzenlosen naivität immer, einen esd schraubt man nur drunter und gut- ok ist ein klappenauspuff, der muss irgendwann mal auf- und zumachen.... aber dass das gleich wieder son high-tech-teil wird...

  • Na ganz ehrlich, mich wundert, dass die Klappenanlagen noch erlaubt sind. ?:-(

    Wenn mann's genau nimmt, wird hier eine Gesetzeslücke schamlos ausgenutzt. :deal:


    Eigentlich ist es doch Blödsinn :stupid: , das Fahrgeräusch nur zwischen 50 und 70 km/h zu messen.
    Unter 50 und über 70 km/h darf das Teil röhren, dass einem die Ohren abfliegen :tf: Und sowas in unserem gemaßregelten Deutschland - ts ts ts :headbange

    Boxster 987 MY 2006



    "We're on an mission from god"
    (aus "The Blues Brothers")

  • Danke für Eure Antworten.


    Habe den Auspuff nun druntergeschraubt und auch alles ordnungsgemäß mit Kabelsatz und Unterdruckleitungen angeschlossen. Die Original-Einbauanleitung dazu hat mir das PZ ausgedruckt. Alles bestens !


    Wenn jemand die Anleitung auch braucht, bin ich gerne bereit, diese weiter zur Verfügung zu stellen.


    (Nun hat mein S auch 'nen ordentlichen Sound. :D )


    U.

  • Kannst du mir bitte die Anleitung mailen, habe auch eine Klappenauspuffanlage im Keller liegen. Soll nun endlich unter meinen Cayenne für ordentlichen Sound. headbanger.gif

  • Ich lese hier im Forum oft, dass Anleitungen per eMail bereit gestellt werden.
    Warum nicht als pdf-Anhang hier zum Upload? ?:-(
    Oder eine Rubrik -Anleitungen/Upload-
    so wie in anderen Foren mit ULC...UpLoadCenter.

    Cayenne S 11/2004 Basaltschwarz ...ich freu mich jeden Tag auf DICH !

  • Bitte schickt mir Eure e-Mail Adresse und ich maile Euch die Anleitung zu (pdf 7MB)
    U.

  • I Ich habe einfach einen Microschalter in den Fußraum gebaut, mit dem ich das Unterdruckventil ansteuern und bei Bedarf die Klappen schließen konnte.


    Könnte mir jemand erklären wie genau das geht?


    Hole in knapp zwei Wochen meinen GTS ab und möchte gerne nicht ständig im Sportmodus fahren damit die Klappe offen ist. :D