Zylinder 2 - Schaden an Laufbahn

  • Hallo


    Ich habe mir einen gebrauchten Ersatzmotor 252 PS für meinen 986 S angeschafft, da mein Orginalmotor bereits über 200.000km Laufleistung hat und sein Ende sich langsam andeutet.


    Dieser Ersatzmotor hat angeblich nur 30.000km drauf und war etliche Jahre eingelagert gewesen.
    Im Zuge der Vorbereitung zum Einbau entdeckte ich das wässrige Motoröl - Diagnose Zylinderkopfdichtungsschaden.
    Der demontierte Zylinderkopf zeigte rostige Ventile und eine beschädigte ? Zylinderlaufbahn am Zylinder 2.


    Meine Frage an die Experten:
    - im unteren Bereich ( eingekreist auf dem Foto ) hat die Zylinderlaufbahn Vertiefungen. Diese sind mehrere Zentelmilimeter tief.
    Soll/ kann man dies reparieren oder hat dies keinen Einfluss auf die Lebensdauer ?
    - Die Laufbahn hat in diesem Bereich ein dunkle Verfärbung - Abriebspuren ? Fühlbar ist kein Unterschied zwischen
    der " normalen" und " dunklen" Fläche. Wodurch entsteht eine solche Verfärbung ? Schaden an den Kolbenringen ?


    Ich bin schon gespannt über eure Meinungen.


    MFG
    Walter

  • Dieser Ersatzmotor hat angeblich nur 30.000km drauf und war etliche Jahre eingelagert gewesen.
    Im Zuge der Vorbereitung zum Einbau entdeckte ich das wässrige Motoröl - Diagnose Zylinderkopfdichtungsschaden.

    Servus Walter,


    der Motor sieht mir aber nicht nach 30.000 km aus [Blocked Image: http://www.kolobok.us/smiles/big_standart/empathy3.gif]
    Oder er hat die ganzen Jahre mit rausgedrehten Zündkerzen im freien gelegen [Blocked Image: http://www.kolobok.us/smiles/light_skin/dash2.gif]

    CU Frank k:beach:


    Wer mir am A_rsch klebt, kann nur hinter mir im Stau stehen :drive:


    Die Moral der Geschicht:
    Mezger-Motoren sterben nicht 8:-) Mann muss sie mit Gewalt töten :roargh:

  • Hallo Walter,


    ich glaube nicht, dass man das so einfach reparieren kann. Wenn Du es so lässt, wird sich dort im besten Fall, beim Überlaufen des Kolbens, nur Öl "sammeln", was zu einem drastischen erhöten Ölverbrauch führt.

  • Da hast du dir einen tollen Motor andrehen lassen, das sind garantiert keine 30'000km, die Frage ist: wieviel mal 30'000km?


    Was die Vertiefungen in der Zylinderlaufbahn angeht..... Schrott! Da gibts nur eines Zylinder wechseln oder eine Büchse reinmachen lassen. Dieser Motor wird mit den Vertiefungen Oel verbrennen, jede Menge davon, da der Kolben schön da rüber läuft.
    Da du den Motor ja schon am zerlegen bist, zerleg ihn ganz und miss alle Verschleissmasse nach, tausche aus, was nicht mehr koscher ist und dann dürftest du einen Motor haben, der wieder läuft.


    Greetz

    Nach 320'000 Spiegeleiern kann die Kantine nicht so schlecht gewesen sein!
    Harm Lagaay


    PS: Ich heisse nicht Greetz k:thinking:

  • Hai meine Überlegung ist, kann man den Motor zurück geben ? Und lohnt es sich den Motor überholen zu lassen ? Dann kanst Du auch gleich deinen eigenen Motor machen lassen

  • Hai meine Überlegung ist, kann man den Motor zurück geben ? Und lohnt es sich den Motor überholen zu lassen ? Dann kanst Du auch gleich deinen eigenen Motor machen lassen


    Na ja, dann muß er aber wochenlang auf sein Auto verzichten :( Ich würde mir auch erst einen zweiten Motor aufbauen und dann den Umbau machen. Aber schon aufgrund der Fotos würde ich sagen, dass die Zylinderköpfe Schrott sind, nach Deinen Beschreibungen auch die Laufbahnen der Zylinder. Das wird nix mehr, den kannste komplett neu machen.


    Gruß, Thomas

    964 Cabrio C2, Bj. 1993 in schwarz/magenta (verkauft)

    Boxster 986 S, Bj. 2000 in silber/dunkelrot (verkauft)
    Cayenne 955 Turbo in schwarz (verkauft)
    neu: 996 FL Cabrio Bj. 2003 in schwarz/schwarz, innen nephritegrün

    Edited once, last by perly22 ().

  • Ich werde den Motor komplett zerlegen und neu aufbauen.


    Den Zylinderkopf hatte ich bereits beim Spezialisten. Dieser ist Ok, die Ventilsitze mußten ein wenig nachgefräst werden und die Ventile
    wurden erneuert.
    Der Zylinder 2 bekommt ein Buchse - Kostenpunkt ca. 350 Eur.


    Am Wochenende wird der Motor in seine restlichen Bestandteile zerlegt und vermessen.



    LG Walter

    Gruß Walter

    928 MJ 79 - Strosek -Schalter

    928 S4 MJ 88- Automat

    928 S4 MJ 89 - Automat - Restaurierungsobjekt

    928 GTS MJ93-Automat

    987 S - Schalter- Sommerfahrzeug

  • Jetzt mitmachen!