Fußraum wird unendlich heiß

  • Hallo Ihr Lieben, seit 2 Wochen bin ich stolze Besitzerin eines 911er SC Cabriolet Baujahr 83. Er ist in speedgelb lackiert, Innenausstattung schwarz und RUF Umbau. Ich liebe ihn jetzt schon so unglaublich aber der Kleine wird während der Fahrt im Fußraum sowas von heiß dass mir fast die Schuhe wegschmilzen. Habe ihn von einem Händler in meiner Nähe die nur Porsche Youngtimer haben. Zufrieden bin ich nicht ganz denn er hat einige kleine Mängel. Habe mal den Teppich angehoben und der Schlauch hat ein Loch was mit einem kleinen Fetzen Klebeband versehen ist was aber auch schon fast weggeschmolzen ist. Diese Hitze kommt aus dem Loch aber auch aus der eigentlichen vorgesehenen Öffnung im Fußraum. Beifahrerraum ebenfalls, da ist der Schlauch aber in Ordnung. Außerdem kann ich im Innenraum null kühlen, da kommt einfach keine kühle Luft. Aus den Lüftungsschlitzen die in der Mitte angebracht sind kommt gar keine Luft raus. Könnt Ihr mir ein paar Tipps geben woran das liegen könnte?? Ich danke Euch schonmal.. Gruss Simone :cool2:

  • hallo,


    willkomen im forum.


    hat der schon 'ne automatische heizungsregelung (zwischen den sitzen)? wenn ja, funktioniert die?
    sind die luftklappen (vor den wärmetauschern) leichtgängig, oder klemmen die (oder glänzen gar durch abwesenheit)?


    benutz auch mal die suche, gibt's schon mehrere threads hier...


    gruß
    pomaro

  • Hallo Simone,


    erstmal herzlichen Glückwunsch zu Deinem neuen Porsche. Hoffe die heissen Füsse sind das einzige Problem.
    Die zwei Rohre die Du im Fußraum gefunden hast sind als Heizzufuhr gedacht. Sie führen die heiße Luft vom Wärmetauscher nach vorn. Und das scheint auch zu funktionieren. Leider tun sie das auch jetzt im Sommer. Also was tun:
    1. Hast Du die Heizung aus gemacht (zw. den Sitzen befindet sich entweder eine mechanische oder elektrische Heizsteuerung)
    2. Wenn ja, dann sind wahrscheinlich die Heizklappen vergammelt/kaputt. Das kannst Du mal im Winter machen. Dafür hat Dirk hier aus dem Forum eine super Anleitung geschrieben.


    Kurzfristig kannst Du die Heizklappen per Hand öffnen, damit Deine Füße jetzt nicht verrauchen. Wie das geht steht auch in der Anleitung beschrieben.


    Was die beiden Lüfter in der Mitte betrifft, so stochere ich selbst im dunkeln. Soweit ich weiß sind die bei Klimaanlagen als Luftzufuhr gedacht. Da bei mir die Klima allerdings ausgebaut wurde ... .


    Viel Erfolg!
    Matthias

  • Hallo Ihr Lieben, seit 2 Wochen bin ich stolze Besitzerin eines 911er SC Cabriolet Baujahr 83. Er ist in speedgelb lackiert, Innenausstattung schwarz und RUF Umbau. Ich liebe ihn jetzt schon so unglaublich aber der Kleine wird während der Fahrt im Fußraum sowas von heiß dass mir fast die Schuhe wegschmilzen. Habe ihn von einem Händler in meiner Nähe die nur Porsche Youngtimer haben. Zufrieden bin ich nicht ganz denn er hat einige kleine Mängel. Habe mal den Teppich angehoben und der Schlauch hat ein Loch was mit einem kleinen Fetzen Klebeband versehen ist was aber auch schon fast weggeschmolzen ist. Diese Hitze kommt aus dem Loch aber auch aus der eigentlichen vorgesehenen Öffnung im Fußraum. Beifahrerraum ebenfalls, da ist der Schlauch aber in Ordnung. Außerdem kann ich im Innenraum null kühlen, da kommt einfach keine kühle Luft. Aus den Lüftungsschlitzen die in der Mitte angebracht sind kommt gar keine Luft raus. Könnt Ihr mir ein paar Tipps geben woran das liegen könnte?? Ich danke Euch schonmal.. Gruss Simone :cool2:


    Meine Empfehlung: geh' zu dem Händler und lass dir den Magel beseitigen. Warum sollst Du dir denn die Hände schmutzig machen, du hast auch beim Gebrauchtwagenkauf bei einem Händler nach EU Recht einen Garantieanspruch. Und das fällt bestimmt darunter %§!)

    Can't drive 55 ...


    911S 2.7, Bj. 1976, 165 PS, California Model, SSI Tauscher und DW-Auspuff, teilüberholt