schluesselerlebnis,

  • moin , mutige Sharkfahrer,..


    deswegen ja meinem Motor im moment draus ist ,und zerlegt , fast die halbe scheune beschlagnahmt, und ich im moment nicht weiter kann , den Schocki deinepost hat mir noch nicht erreicht,....(die post sollte doch schnell anfangen mit porschefahren ,...um schneller besorgen zu koennen ,...) habe ich zeit benutzt um was ich auch wollte ,Lager vom schnelle welle erneuern ,...


    Ich dachte vielleicht geht es mit etwas fummelerei , und nach unten brengen vom motorseite, und kippen vom automatic getriebe nachdem ich die Lager lose geschraubt habe,..
    Naja kannst vergessen ,...


    So,.... angefangen ,..... hintere seite bruecke losschrauben , (ich habe nen Keller wo ich drin stehe,...) nen wagenheber drunter, bisschen absenken , oh ABS leitung kurz, also lose gemachtvom Boden , bisschen weiter, oh ging nicht Hinterfedern lose gemacht ging wieder , aber bremsleitungen zu kurz, also denen abgeschraubt,... ging wieder, den sah ich gummi's hin vom antriebswellen, also auch draus geschraubt,... fand ich die scheiben wackelten bisschen , also Hinterradlager nicht schoen mehr ,... also scheibe ab ,und radflansch,...
    tjah ,.. abdichtungen schlecht ,also werden neue radlager ,....
    morgen werde ich die Gehause abschrauben,.... Aber jetzt ist soweit kann ich beim schrauben , und loese zwischenwelle,.. und lege zur seite,... naja den jetzt auch die beiden lager vom wandler mitnehmen ,... aber ohh sind die imbusse fest ,..
    erst nen neue sechskant special gekauft,.. und ja habe die dinge damit loeschen koennen ,... (Ist den ueberal loctide drin ? pppfffff mannmann auch in alluminium?)
    naja deckel liegt zur seite jetzt



    moechte nur die (glueckliche??) nicht-schluessler nen bild geben wie das bei manchen unter uns so ablauft,...
    Wenn mann die sache betrachtet , sieht aus wie schlachtfeld,..
    Immer wieder ueberrascht mir dem gewaltigen aufwand die mann machen muss um zufriedenstellende resultate zu bekommen
    wie damals im fabrik, die 928 zusammengeschraubt wuerde,.. kann nicht anders als in muehevolle arbeit ,und vieieiele stunden wurden benoetigt,...
    Klar, das diese auto's damals soooo teuer waren ,... mit soviel handarbeit/specialloesungen ,...
    Punkt vom wieder zusammenschrauben nazu erreicht,..
    Sooooovieles aus einander schrauben gibt mir auch nen etwas unsicheres gefuehl,.. ob den alles wieder --wie es gehoert-- zusammen kommt,... (hihi jetzt 7 kleine eimer mit schrauben und kleinteile,...


    meinem Gefuehl das bei 150 000 km viele Lager fast am ende sind hat sich bis jetzt fuer richtig bewiesen,... den wieder, (wie beim vorigen , und 164000 km , diese S4 158 000 km ) radlager hin , schnelle welle lauft mit nen kleinen brumm,... wandlerlager sehen gut aus , sondern nehme ich jetzt mit fuer sicherheit,..
    Ich ueberlege alle hydraulikleitungen neues gummi zu geben , sondern meine erfahrung mit gummi heutzutage ist weniger gut ,als frueher,... ob es schneller austrocknet ,.... ich bekomme immer mehr Gedanken das die qualitaet von vieles frueher besser war ,... im sinne haltbarkeit,.. ... ursache milieuregeln???


    naja , bis naechstes mal,...


    gruss, nen muede Remco , :cool2:

  • Hallo Remco,


    danke für den tollen Bericht. :thumb:
    Und Respekt davor, was Du alles anpackst. Ich kann mir das gut vorstellen: Da denkt man: In einer Stunde habe ich das noch schnell miterledigt und dann wird ein Tag draus. Hoffentlich sind am Ende auch alle Deine 7 kleine Eimer wieder leer und es bleibt nichts übrig (das würde mir wahrscheinlich passieren) :still: .


    Und: :old: Früher waren nicht nur die Gummi besser...


    Gruß,
    Piebie

    Ecki


    (86er 928 S2)

    (89er 928 S4 - 92er Prototyp Strosek Ultra Wing)


    fragt:


    Kann man durch kräftiges Gas geben
    ganz links auf der Autobahn neue Überholspuren erzeugen?

  • Hei Remco,


    also - mein Respekt ist Dir auch sicher! :thumb:


    Du hast schon recht, so aehnlich war das im Werk (zumindest, bis sie '89 ins neue Werk umgezogen sind, da gabs dann eine assembly line fuer die C2 / 928 im Mischbetrieb. Ja, war schon alles ein bisserl gemuetlicher damals... Und auch die Zuliefererteile waren besser, was aber auch am Auftraggeber gelegen hat, denn die druecken heute gewaltig auf die Preise - da muss die Qualitaet zwangslaeufig leiden :k:


    Die offensichtlich verbaruchten Gummis musst Du wohl wechseln - vielleicht wuerde ich mich aber bei 928motorsports und Roger etc. zuerst umschaun... Fakt ist, es gibt Qualitaetsprobleme bei den OEMs von heute.


    Aber toller Bericht - ich fiebere automatisch mit Dir mit und druecke beide Daumen fuers gelingen :cool2::thumb:


    Liebe Gruesse


    Marc

    Cheers


    Marc


    Homo homini lupus.


    I'm responsible for what I say. I'm not responsible for what you think.

  • hi, danke euch fuer die unterstuetzung,..



    es hilft,.... PFF ist toll,..


    gruss Remco

    stemhamer


    100% schmierung gibt 0% verschleiss. :old:


    porsche 928S4 felsengruen automatic 1986

    leider nicht mehr mit seine speziale 2stufen-LPG-Gaz-anlage ,

  • Hi Remco,


    alle Achtung !!! Interessant finde ich Deine Bemerkung über die Lebensdauer der Radlager.... über gleiche Erfahrungen schrieb ich gestern, so richtig zugestimmt haben mir die Experten hier nicht.

    FERDINAND I S4 / BJ 87
    FERDINAND II S4 / BJ 89
    FERDINAND III S4 / BJ 92 (aktuell im Einsatz)) :drive:




    JAGUAR XJ 40 / BJ 89 / verkauft
    MASERATI "QUATTROPORTE IV" / BJ 96 / verkauft
    MASERATI "QUATTROPORTE IV" / BJ 98 (aktuell im Einsatz) :drive:

  • Hi Franz und Remco,


    als ich im Sept 2001 meinen 928 gekauft habe , waren neben eigentlich so gut wie allem auch die hinteren Radlager und ein vorderes laut.
    Alle Radlager wurden lt. alten Rechnungen bei km ~190.000 erneuert , km Stand bei Kauf ca. 350.000 ....
    Transaxle Lager waren auch schlecht. Die waren aber ganz sicher noch original, wurden weder gewechselt noch das Transaxle als ganzes getauscht.


    Greetz,
    Thommy

    Porsche 928S MJ 1981 bugattiblau / 5,2L 360 PS GTS Fahrwerk/Getriebe/Bremsen


    Klimabedienteil instandsetzen lassen und auf warmweiße LED-Beleuchtung in Originaloptik umrüsten? --> Nachricht an mich!




    Edited once, last by 928@AMG ().

  • HI Thommy,


    erinnert mich an meinen "braunen" Radlagerwechsel bei ca 170.000 Transaxellager bei ca. 320.000.... also alles schon mal da gewesen, und eigentlich ganz normal.... "normale" autos können da nich mitreden, denn meistens sind sie bei den km Leistungen schon Müll


    Ist doch schön wenn es keine Ausreißer gibt ;)

    FERDINAND I S4 / BJ 87
    FERDINAND II S4 / BJ 89
    FERDINAND III S4 / BJ 92 (aktuell im Einsatz)) :drive:




    JAGUAR XJ 40 / BJ 89 / verkauft
    MASERATI "QUATTROPORTE IV" / BJ 96 / verkauft
    MASERATI "QUATTROPORTE IV" / BJ 98 (aktuell im Einsatz) :drive:

  • Mein GTS hat 214.000 km auf der Uhr und noch die originalen Lager...

    Un saludo

    Schocki :khat:


    1987 944 Turbo, R.I.P. :pop:
    1991 944 S2, Kobaltblau, verkauft :kbye:
    1972 911 T Targa, Geminiblau aka "Shelley" k:ok:
    1992 928 GTS, Amazonasgrün aka "Das Phantom" :kyippie:


    It's not the speed that kills you, it's the sudden stop k:secret: .

  • Schon passiert beim Umbau auf das Serienfahrwerk 8:-)


    Radlager kann man auch wechseln ohne die Radaufhängung herauszunehmen.

    Un saludo

    Schocki :khat:


    1987 944 Turbo, R.I.P. :pop:
    1991 944 S2, Kobaltblau, verkauft :kbye:
    1972 911 T Targa, Geminiblau aka "Shelley" k:ok:
    1992 928 GTS, Amazonasgrün aka "Das Phantom" :kyippie:


    It's not the speed that kills you, it's the sudden stop k:secret: .