Motorschaden am 911er 3,2L

  • Hallo,habe mich verschalten bei 6000 um. vom 4 Gang in den 3 Gang seid dem macht der Motor geräüche (klagert) und geht im Standgas teilweise aus, sonst fährt er normal.
    Habe heute Kompression messen lassen, und folgendes Ergebniss:
    1. 5,8
    2. 2,0
    3. 11,2
    4. 2,0
    5. 1,0
    6. 5,0
    Die Werstatt meinte Motorschaden ;() ,eventuell Überdrehung des Motors, das die Ventile auf die Kolben aufgeschlagen sind.
    Was meint ihr???
    Der Motor wurde noch nicht geöffnet, ist nur eine Vermutung.
    Das komische ist er lässt sich normal fahren, lasse ihn jetzt aber stehen!
    Falls dem so seien sollte, kann jemand abschätzen welche Kosten auf mich zukommen Motor aus-und einbau Teile usw.
    Kann mir jemand eine Werkstatt im raum Thüringen empfehlen, die sich mit solchen Sachen auskennen.
    Bin für jede Antwort dankbar!!!

  • Da hat die Werkstatt recht! Beim Überdrehen des Motors schließen die Ventile nicht schnell genug und der Kolben schlägt dagegen. Billig reparieren wird schwierig da du einige neue Ventile brauchen wirst und die Zylinderköpfe am besten gleich mit gemacht werden.
    Wir haben auch Kundschaft aus deiner Umgebung die ihre Fahrzeuge bis zu uns bringt (3,6l Motorrevision): http://gtr-classic.de/cms/website.php
    Gruß Manfred

  • Oh! Schön, dass nur eventuell ein Überdrehen als Ursache angenommen wird :rf: . Du hast dir ein paar Ventile krumm gehauen, denn die kaum mehr vorhandene Kompression lässt nichts anderes zu. Auch möchte ich dein Gottvertrauen haben, dann noch weiter rumzufahren. Wenn Ventilteller krummgedängelt sind, hält sie oftmals nichts davon ab, gleich abzubrechen und einen Weg aus dem Motor zu suchen. Zumindest würde sich dann die Frage nach einer überschaubaren Reparatur endgültig erübrigen.


    Also: Motor raus, Köpfe runter und diese komplett überholen. Bei der Gelegenheit soltest du vielleicht das bisschen Restmotor gleich auch überholen lassen. Was die Reparatur kosten wird, kann ich dir nicht sagen, nur eines, billig wird's nicht werden.


    Greetz

    Nach 320'000 Spiegeleiern kann die Kantine nicht so schlecht gewesen sein!
    Harm Lagaay


    PS: Ich heisse nicht Greetz k:thinking:

  • Hallo David,
    in Thüringen kannst du maximal die Fa. Feuerstein in Ilmenau fragen, die firmiert auch unter dem Namen Zylinderschleifwerk. Ich weiß definitiv, dass dort schon 3,2er Motoren revidiert wurden. Sonst wüsste ich Keinen in Thüringen. Schön hier mal einen Thüringer zu finden :wink::wink: Grüße, Dirk

    Wer fliegen will, muss nicht nur Flügel haben, sondern muss sie auch gebrauchen.

  • mal ne naive Frage: Hat der Car 3,2 oder auch der SC keinen Drehzahlbegrenzer, der abregelt, wenns zu viel wird?


    Gruß Carlo

  • Wenn du bei 6000rpm den falschen Gang einlegst, nützt dir kein Drehzahlbegrenzer nur irgendwas. Die Räder treiben den Motor in ungeahnte Dimensionen. Der Drehzahlbegrenzer verhindert bestenfalls das Überdrehen mit dem Gas, sei es durch Zündunterbrechung oder Aussetzen der Einspritzmenge.


    Greetz

    Nach 320'000 Spiegeleiern kann die Kantine nicht so schlecht gewesen sein!
    Harm Lagaay


    PS: Ich heisse nicht Greetz k:thinking:

  • Wenn du bei 6000rpm den falschen Gang einlegst.....

    .... kommt automatisch der mechanisch nächstliegende Begrenzer ins Spiel ---> Ventile und Kolben ]:-) ]:-) ]:-)


    Sorry für den Galgenhumor :blumengruss:


    -bernd-

  • Zu den Kosten:


    Motor raus/zerlegen/rein, Köpfe runter instandsetzen und wieder einbauen, Dann der Sinneswandel statt nur der Köpfe auch noch an der Leistung zu arbeiten, Zylinder und Kolben zu überarbeiten ....
    Ich habes beim Turbo hinter mir und es ging schnell an die 10.000,- ran. Dann war alles ab und nur der Rumpf zusammen geblieben. Ich galube die köpfe mit neuen Sitzen und Ventilen zu bestücken und natürlich alles überarbeiten lassen war schon um die 2000,-
    Tja, ein solch kleiner Verschallter geht gewaltig an die Kasse! Aber danach ist der Motor wieder 1a!!


    Gruß,


    Henning

    VW1600L hat auch den Motor hinten :thumbsup: