Getriebeschaden bei 60.000 km (Porsche Cayman 2.7 Bj. 10/2007)

  • Letzte Woche war ich bei Porsche die 60000 km Wartung machen und hintere Bremsen(scheiben und Beläge) machen und zwar im PZ Berlin Potsdam.
    Als ich das Fahrzeug am Samstag abholen wollte sagte man mir die Rechnung kann ich nicht gleich bezahlen weil die Inventur haben und sollte am Dienstag kommen, ausserdem mache mein Getriebe Geräusche " und ich müsste desshalb sowieso nochmal kommen!!! Inspektions und Bremsenwechseln hinten ca. 2200,- € Ist das ein Normalpreis???? fand es sehr teuer, zumal ich mein eigenes Öl gebracht habe.



    Heute habe ich das Fahrzeug wieder Hingebracht wegen der Getriebegeräusche und am Telefon sagte man mir das wahrscheindlich Getriebe komplett hin ist, und nicht wie man zuerst dachte nur die Lager.
    Man sagte mir es wurde Kulanzantrag gestellt. Ein neues Getriebe würde mich 3800€ kosten.


    Das kann doch nicht sein dass bei einem nichtmal 3 jahre alten auto das Getriebe kaputtgeht und ich alles zahlen muss!!!! SKANDAL!!!!


    Wie sind euere Erfahrungen?
    Zeigt sich Porsche Kulant=?
    das Fahrzeug wurde immer im PZ gewartet und ist auch dort gekauft wurden.


    Danke für tipps. Halte euch auf dem laufenden

  • Getriebe ist normalerweise kein Schwachpunkt.
    Allerdings bekommt man je nach Behandlung jedes Getriebe nach 60.000 km so weit, dass es kaputt ist.


    "Getriebeschaden" ist zudem ein weiter Begriff. Was genau soll denn kaputt sein?
    Davon hängt Kulanz meiner Meinung nach ab.

  • Mein Getriebe hat sich nach 6'000km verabschiedet (Neuwagen, ebenfalls 2.7). Bekam aber natürlich auf Garantie ein neues. Deshalb kann ich dir nicht sagen wie kulant sich Porsche in deinem Fall präsentiert.


    Gruss


    Dominic

    Porsche-Historie: 986 Boxster 2.7 / 987 Cayman 2.7 / 981 Boxster S / 981 Cayman GT4 / 991.2 Carrera GTS
    Derzeit: 986 Boxster S (FL) / 718 Spyder / 9YA Cayenne S

  • Wenn der Defekt seine Ursache z.B. in verschlissenen Synchronringen hat, dann finde ich es eigentlich nicht peinlich.

  • So ich habe gerade anruf gekriegt dass wahrscheinlich die wellenring dichtungen oder so defekt sind. Wenns reparabel ist wird das zu 100% auf kulanz repariert, ansonsten bei komplett getriebetausch uebernehmen die 50%. und ich habe 3 tage panamera als ersatzfahrzeug for free. Ps inspektionskosten und bremsen komplett hinten plus schluesselumbau d.h. Neues gehaeuse fuer 1700€
    Sorry wegen tippfehler aber ich schreibe mit iphone

  • Ps inspektionskosten und bremsen komplett hinten plus schluesselumbau d.h. Neues gehaeuse fuer 1700€
    Sorry wegen tippfehler aber ich schreibe mit iphone

    Ich habe für die große Wartung im PZ Braunschweig 1101,93 EUR bezahlt, Motoroel hatte ich nicht mitgebracht und das allein hat mich dann über 25 EUR pro Liter gekostet :-]
    Rechne ich jetzt 200 EUR für das Oel ab, dann hast du 800 EUR für die Bremsen bezahlt. Nicht gerade ein Schnäppchen :raeusper:

  • DAS ist kein Grund.... :raeusper:

    Doch. ;)
    Auf dem Iphone spinnt die pff Seite, das Antworten fällt extrem schwer und man ist ständig damit beschäftigt Großbuchstaben zu kleinen zu machen, da von Anfang an immer Caps gedrückt und man kann im Text nicht "springen", da man sonst nicht mehr zum Textfenster kommt.
    ;)

  • So, so, cool mit dem Iphone surfen, aber die Technik nicht beherrschen und es dann noch auf Iphone schieben...


    By the way, habe diesen Post auch auf dem Iphone geschrieben. ;)


    Greetz

    Nach 320'000 Spiegeleiern kann die Kantine nicht so schlecht gewesen sein!
    Harm Lagaay


    PS: Ich heisse nicht Greetz k:thinking:

  • Jetzt mitmachen!